Ubisoft: Elf Spiele mit über zehn Millionen verkauften Exemplaren in dieser Generation

In der aktuellen Konsolengeneration verkauften sich elf Ubisoft Spiele über zehn Millionen Mal.

Auf der kürzlich abgehaltenen vierteljährlichen Finanzbesprechungen verkündete Ubisoft, dass sich in dieser Konsolengeneration elf Spiele des Publishers jeweils über zehn Millionen Mal verkauft haben.

Kaum überraschend ist Assassin’s Creed Odyssey eines der besagten Spiele. Im letzten Jahr konnte Odyssey einen starken Anstieg bei Verkäufen, Spielerbindung und Spielerengagement verzeichnen. Die Franchise-Kollegen Assassin’s Creed Origins und Assassin‘s Creed Unity befinden sich ebenfalls unter den zehn Spielen.

The Division 1 und 2 können ebenso jeweils über zehn Millionen verkaufte Exemplare vorweisen. Der zweite Eintrag der Serie feierte laut Ubisoft infolge der Veröffentlichung der The Warlords of New York-Erweiterung im vierten Quartal des Geschäftsjahres einen deutlichen Aufschwung.

Komplettiert wird die elf Spiele umfassende Liste von Far Cry 4 und 5, Rainbow Six Siege, Watchdogs 1 und 2 sowie Ghost Recon Wildlands.

32 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Commandant Che 67680 XP Romper Domper Stomper | 18.05.2020 - 00:19 Uhr

      Bin zwar oft am meckern über Ubisoft, aber habe mir ebenfalls alle oben genannten Spiele gekauft.

      1
  1. BenioX60 3400 XP Beginner Level 2 | 17.05.2020 - 14:54 Uhr

    Jaa die Assesines finde ich auch ok , und die Far Cray 5. Die anderen habe ich nicht gezockt.

    0
  2. Brokenhead 50695 XP Nachwuchsadmin 5+ | 17.05.2020 - 15:14 Uhr

    Mein letzter titel war rainbow sic siege für 8€… davor glaube ich Rayman legends um bei release

    0
  3. Naji823 28675 XP Nasenbohrer Level 4 | 17.05.2020 - 15:20 Uhr

    Ubisoft ist so ne hassliebe. Die Spiele sind repetitiv aber am Ende ist die Reihe an sich interessant und man lässt dann ungern ein Spiel aus. Kann also nicht verstehen wie Leute manchmal einfach einen Teil auslassen. 🤷🏻‍♂️

    1
    • SturmFlamme 24770 XP Nasenbohrer Level 2 | 17.05.2020 - 22:10 Uhr

      Ja, dem kann ich zustimmen! Vor allem sind dann oftmals kleine Gameplay-Momente, bei denen man sich denkt: Danke, dass ihr den Spieler hasst. 😀
      Aber dennoch sind es insgesamt sehr solide Spiele.

      0
  4. DerLandvogt 20815 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.05.2020 - 22:33 Uhr

    Also ich hab kein Problem mit Ubisoft… Mag ihre Titel und immer dieses gejammer über die „Ubisoft Formel“ 🤨 bei den Verkaufszahlen kann sie ja so schlecht nicht sein😅

    1
    • FallenDevil 1400 XP Beginner Level 1 | 17.05.2020 - 22:55 Uhr

      Ich hab auch kein Problem mit ihnen. Rayman Legends, Starlink und Mario+Rabbids hab ich alles gerne gespielt. Aber mit ihren eher im Realismus angesiedelten Spielen holen sie mich einfach nicht ab. Ich spiel lieber fantastisches 😀

      1
      • DerLandvogt 20815 XP Nasenbohrer Level 1 | 18.05.2020 - 05:59 Uhr

        Ist eben für jeden was, dabei. Und ich liebe assassins creed und Farbe cry seit dem ersten Teil.ghost recon mag ich auch beide Teile.

        0
  5. BANKSY EMPIRE 31225 XP Bobby Car Bewunderer | 17.05.2020 - 22:51 Uhr

    Alleine wegen Rayman Legends/Origins, The Division und Far Cry mag ich Ubisoft.

    Und grafisch sind die Games fast immer sehr gut.

    1

Hinterlasse eine Antwort