Ubisoft: Entwickler unterstützt den Wiederaufbau von Notre-Dame mit 500.000 US Dollar

Nach dem verheerenden Brand in der Pariser Kathedrale Notre-Dame wird Ubisoft den Wiederaufbau mit 500.000 US Dollar unterstützen.

Am vergangenen Montag zerstörte ein verheerendes Feuer die wunderschöne Kathedrale Notre-Dame in Paris. Das über 800 Jahre alte Gebäude brannte bis auf die Grundmauern nieder, was einen noch nicht zu beziffernden Schaden im mehrere 100 Millionen Euro hohen Bereich zur Folge hat. Als Ursache wird derzeit vermutet, dass es durch Bauarbeiten entstanden sein könnte. Aus diesem Grund waren auch sehr viele Kunstschätze, die dort ausgestellt werden, in anderen Gebäuden untergebracht.

Ubisoft zeigt sich solidarisch und unterstützt den vermutlich 5 Jahre dauernden Wiederaufbau des für Frankreich fast schon ikonischen Gebäudes mit 500.000 US Dollar. Ein Tropfen auf den heißen Stein möchte man meinen, weil bereits einige Superreiche über 300 Millionen Euro zur Verfügung stellen werden. Allerdings sollte man wissen, das in Frankreich kirchliche Gebäude dem französischen Staat gehören und somit die dortigen Steuerzahler „zur Kasse“ gebeten werden.

Ubisoft möchte zusätzlich allen, die Assassin’s Creed Unity noch nicht auf dem PC gespielt haben, die Möglichkeit geben dies nachzuholen, um die Schönheit des Spiels zu erleben – und zwar kostenlos! Ubisoft verspricht sich davon, dass sich die Spieler ebenfalls solidarisch zeigen und ihren Beitrag zum Wiederaufbau Notre-Dames zu leisten.

Bis zum 25. April 2019 um 9:00 Uhr Ortszeit könnt ihr euch die PC Version von Assassin’s Creed Unity  kostenlos HIER herunterladen.

Originaler Wiederaufbau mit Assassin’s Creed Unity möglich?

Weil es keine originalen Baupläne der Kathedrale gibt, wird es schwierig, das Gebäude tatsächlich in den selben Zustand zu versetzen, wie vor dem Brand. Deshalb kursiert derzeit im Internet die Idee, doch ganz einfach Assassin’s Creed Unity mit einzubeziehen. Schließlich ist der Entwickler des Franchise dafür bekannt, möglichst original getreue Nachbauten berühmter Gebäude in die Spiele zu implizieren. Da Notre-Dame im Spiel bis unters Dach begehbar ist, könnte die Idee gar nicht mal so abwegig sein.

50 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 118875 XP Scorpio King Rang 4 | 21.04.2019 - 09:41 Uhr

    Finde es lächerlich. Das Vermögen der katholischen Kirche betrug 2013 200 Milliarden Euro. Reine Geldmaschinerie. Da müssen sie spenden. Klar besser so, weil die Kirche dem Staat gehört und es sonst der Steuerzahler zahlen müsste. Aber es gibt ganz andere Probleme wo das Geld benötigt wird.

    4
  2. Temdox 8700 XP Beginner Level 4 | 30.04.2019 - 22:18 Uhr

    Also ich finde es wirklich schade das solch ein kultur gut zerstört wurde. Von der Kirche möchte ich gar nicht erst anfangen

    0

Hinterlasse eine Antwort