Ubisoft: Far Cry 6 und Rainbow Six Quarantine verschoben

Ubisoft hat heute bekannt gegeben, dass Far Cry 6 und Rainbow Six Quarantine verschoben wurden.

Aus einem neuen Finanzbericht von Ubisoft geht hervor, dass Far Cry 6 und Rainbow Six Quarantine verschoben wurden. Die Spiele erscheinen nicht mehr im Frühjahr 2021, sondern erst später und nicht vor April 2021.

Aktuell hat Ubisoft Assassin’s Creed Valhalla, Just Dance 2021 und Immortals Fenyx Rising für das Jahr 2020 geplant. Die Spiele sollen weiterhin wie geplant erscheinen.

Prince of Persia Remastered erscheint am 21. Januar 2021 und Riders Republic am 25. Februar 2021.

Wann Far Cry 6 und Rainbow Six Quarantine erscheinen sollen, wurde nicht gesagt. In der Konferenz wurde lediglich mitgeteilt, dass man zwischen April und September 2021 einplane. Des Weiteren wurde bestätigt, dass die Entwicklung für Beyond Good and Evil 2 sehr gut voranschreite.

39 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Girodu 5205 XP Beginner Level 3 | 29.10.2020 - 19:25 Uhr

    Ärgerlich aber lieber länger warten als nur ein halbgares Produkt zu erhalten.

    0
  2. Ash2X 191500 XP Grub Killer Man | 29.10.2020 - 19:41 Uhr

    Ubisoft bringt jetzt innerhalb von 2 Monaten drei große Titel, man muss es jetzt nicht noch mehr übertrieben 😀

    0
  3. StoneBanks420 65940 XP Romper Domper Stomper | 29.10.2020 - 19:42 Uhr

    Na hoffentlich kommt Valhalla zum Launch der SX raus 🤐😅

    Spätestens seit Cyperpunk will ja der „Goldstatus“ nichts mehr heißen 🤭

    0
    • DerLandvogt 80760 XP Untouchable Star 1 | 29.10.2020 - 20:17 Uhr

      Dann wäre das doch aber bestimmt schon bekannt oder nicht? Also ich hoffe dermaßen es kommt nicht zu einer Verschiebung… Sollte es dennoch passieren wäre es sehr schade aber gibt schlimmeres

      0
  4. Ibrakadabra 38370 XP Bobby Car Rennfahrer | 29.10.2020 - 19:46 Uhr

    Vernünftig, lagen alle zu sehr beieinander. Die Spiele hätten sich gegenseitig das Rampenlicht genommen.

    0
  5. DaveVVave 55915 XP Nachwuchsadmin 7+ | 29.10.2020 - 19:47 Uhr

    Ubisoft soll sich lieber Zeit lassen, und die Spiele besser auf das Jahr verteilen, ich hätte jetzt auch nicht unbedingt Watch Dogs, AC und Immortals auf einmal rausgehauen, Immortals hätte ruhig beispielsweise im Januar kommen können 😬😬😬

    0
  6. W3rn3rs3n 6920 XP Beginner Level 3 | 29.10.2020 - 19:58 Uhr

    Stört mich gar nicht, Hauptsache sie werden gut. Freu mich insbesondere aufs neue Rainbow six

    0
  7. Phonic 92975 XP Posting Machine Level 2 | 29.10.2020 - 19:59 Uhr

    Macht mir nicht viel aus, hätte wenn überhaupt nur anR6 Interesse das vierte Far Cry 3 brauch ich nicht😉

    0

Hinterlasse eine Antwort