Ubisoft: Partnerschaft bringt bionische Arme im Stil von Assassin’s Creed Odyssey

Ubisoft geht eine Partnerschaft mit Limbitless Solutions ein, um bionische Arme im Stil von Assassin’s Creed Odyssey herzustellen.

Limbitless Solutions, eine gemeinnützige Organisation, die 3D-gedruckte bionische Arme für Kinder und Erwachsene herstellt, hat sich mit Ubisoft zusammengetan, um eine Prothesenhülse nach dem Vorbild von Kassandras Armschienen in Assassin’s Creed Odyssey zu entwickeln.

Unter dem Namen „Bracers of the Underworld“ (Armschienen der Unterwelt) hat Limbitless Solutions 2019 als erstes Unternehmen begonnen, austauschbare Hülsen zu testen. Limbitless zielt darauf ab, kostengünstige Prothesen durch den Einsatz von 3D-Druck für die breite Masse verfügbar zu machen und plant, dies mit individuellen künstlerischen Designs zu verbinden, die die Empfänger online personalisieren können.

Click here to display content from Twitter.
Learn more in Twitter’s privacy policy.

Matt Dombrowski, Professor an der School of Visual Arts & Design und Mitglied von Limbitless, sagte: „Die Überschreitung der Klassenzimmerwände mit digitaler Bildhauerei, 3D-Druck und Airbrush-Maltechniken ist für unseren Erfolg unerlässlich. Diese Zusammenarbeit bietet unseren Limbitless-Studenten an der UCF die Möglichkeit, digitale und traditionelle Kunstwerkzeuge zu nutzen, um die Designs der Assassin’s Creed-Serie zum Leben zu erwecken.“

Limbitless hat sich in der Vergangenheit mit vielen anderen Studios zusammengetan, um Prothesen mit Bezug zur Popkultur zu entwickeln, darunter auch der jüngste Prothesenarm zum Thema Cyberpunk 2077, der Keanu Reeves‘ Johnny Silverhand nachempfunden ist. Diese Arme werden in kommenden klinischen Studien ab 2021 an Kinder und Erwachsene gespendet.

43 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. greenkohl23 31900 XP Bobby Car Bewunderer | 02.01.2021 - 16:44 Uhr

    Tolle Idee. Als Kind wäre ich glaube ich super stolz, wenn meine Prothese nach einem AC Vorbild gebaut ist. Denke da kann man auch super Barrieren/Angst brechen. Finde ich wirklich eine tolle Aktion.

    2
    • GrayHawk48 13785 XP Leetspeak | 03.01.2021 - 10:41 Uhr

      Ich wollte schon schreiben, wer braucht so einen unsinnigen Aufdruck auf seiner Prothese – aber das ist wirklich wahr … für Kinder sicherlich echt eine coole Sache.

      0
  2. MetalGSeahawk21 10945 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 02.01.2021 - 17:20 Uhr

    Wow, toll. Das finde ich mal echt gut. Bei solchen News wird man auch immer gut gegroundet. Einfach nur gesund zu sein wird immer zu wenig geschätzt. Schön das man damit anderen hilft.

    1
  3. DonPapa190 10020 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 02.01.2021 - 18:27 Uhr

    Ich quäle mich immernoch mit dem Spiel, irgendwie werde ich nicht mehr warm mit AC. Immer dieselben Quests und ständig der selbe Ablauf

    1
    • Carnifex 6480 XP Beginner Level 3 | 02.01.2021 - 23:34 Uhr

      Ich fühle mit, gleiches gilt für watchdogs Legion. Man hat das Gefühl in einer Zeitschleife zu stecken. Hab da ganz schnell die Lust daran verloren.

      1
  4. Muskaphe 4500 XP Beginner Level 2 | 02.01.2021 - 21:09 Uhr

    Eine schöne Idee. Wenn Prothesen gebraucht werden, wieso nicht auch in einer für die Person ansehnlichen Optik.

    0
  5. MiklNite 10680 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 03.01.2021 - 13:00 Uhr

    Tolle Idee. Ich glaube, dass gerade Kinder vielleicht dadurch ein Stück weit besser mit ihrem Schicksal umgehen können.

    0

Hinterlasse eine Antwort