Ubisoft: Riesige Open-World-Spiele weiterhin zukunftsfähig

Yves Guillemot, CEO von Ubisoft, hat keine Zweifel daran, dass sich Investitionen in große Open-World-Spiele auch in der Zukunft weiter auszahlen werden.

Im Vergleich zur letzten Konsolengeneration fallen die Welten der Spiele im aktuellen Konsolenzyklus deutlich größer aus und auch die Next-Gen-Konsolen verheißen keinen Einbruch dieser Entwicklung. Das hat den Effekt, dass die Produktion dieser Spiele immer teurer wird, während Verkaufspreise auf einem ähnlichen Niveau bleiben.

Bezüglich der Frage, ob dieses Modell in die Zukunft getragen werden kann, bestehen bei Ubisofts CEO Yves Guillemot keine Zweifel, der im Interview mit GamesIndustry darauf verweist, dass die Spiele des Publishers von mehr Spielern für einen längeren Zeitraum gespielt werden.

„Es ist tragfähig, denn die Welt ist groß und die Zahl der Spieler, die unsere Spiele spielen können, ist immens. Was wir in den letzten Jahren gesehen haben, ist, dass die Zahl der Spieler, die unsere Spiele spielen, konstant ansteigt. Neue Absatzmärkte öffnen sich und Spiele haben einen längeren Lebenszyklus als früher. Momentan sehen wir also zu, dass wir den Anstieg der Investitionen fortsetzen können, weil wir wissen, dass wir eine Rendite erzielen können, die lange anhält.“

Dass Spieler die Möglichkeit haben, In-Game-Inhalte für echtes Geld zu kaufen, ist dem Modell selbstverständlich auch äußerst zuträglich.

„Unsere Teams hören nach der Veröffentlichung des Spiels nicht auf. Wir haben riesige Teams, die weiter Inhalte für die Spieler erschaffen, sodass sie in den Universen, in denen sie sich so gerne aufhalten, bleiben können. Der Fakt, dass einige Spieler Gegenstände in unseren Spielen kaufen, gibt unseren Teams die Chance, diese zusätzlichen Inhalte weiterhin zu produzieren.“

Die ansteigenden Gewinne und Verkaufszahlen großer Ubisoft Titel scheinen Guillemot für den Moment recht zu geben.

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Archimedes 180720 XP Battle Rifle Man | 12.09.2019 - 19:25 Uhr

    Wenn ich mir anschaue wie riesig und toll die Welt in Odyssey gestaltet war dann freu ich mich mega auf die kommende Gen. Was da alles möglich sein wird…

    0

Hinterlasse eine Antwort