UFC Undisputed 2009

UFC im Clinch mit EA Sports

Dana White, Ultimate Fighting Championship Präsident gab in einem Statement bekannt, dass sich die UFC im Clinch mit EA Sports befindet. Vor einiger Zeit soll EA Sports an die Tür der UFC geklopft haben, um ein UFC-Spiel zu…

Dana White, Ultimate Fighting Championship Präsident gab in einem Statement bekannt, dass sich die UFC im Clinch mit EA Sports befindet. Vor einiger Zeit soll EA Sports an die Tür der UFC geklopft haben, um ein UFC-Spiel zu produzieren. Dabei meinten die Verantwortlichen von EA Sports sowas wie "UFC ist ja kein echter Sport", was die Leute bei der UFC natürlich sehr ärgerlich stimmte. Wie jeder weiß wurde der Mixed Martial Arts Titel von THQ entwickelt und veröffentlicht. Jetzt, da das Spiel über 2 Millionen Mal verkauft wurde, scheint man auch bei EA Sports die UFC ernst zu nehmen und will ebenfalls ein UFC Sportspiel entwickeln.

Dana White ist darüber sehr verärgert! "EA Sports meinte zu uns, dass die UFC kein ernst zunehmender Sport sei und das sie nichts mit dieser Art von "Kampf" zutun haben möchten! Nun wollen sie ihr eigenes Spiel auf die Beine stellen? Das ich nicht lache! Wir haben in einer sehr schweren Zeit einen sehr guten Deal mit THQ gemacht und uns den Arsch aufgerissen ein sehr gutes Spiel zu entwickeln. Wie man sieht, sind wir sehr erfolgreich und erst jetzt nimmt uns EA Sports wahr! Vor knapp eineinhalb Jahren haben sie uns noch die Tür vor der Nase zugeschlagen. Sie meinten sie würden niemals mit uns Geschäfte machen und wollten nicht mal ein Meeting mit uns. EA Sports hat ihre Meinung aber ziemlich schnell geändert oder?"

Dana White will darüber hinaus alle echten Fighter auf eine Blacklist setzen, die irgendwelche Verträge mit EA Sports unterschreiben, um in der EA Sports Version von UFC integriert zu werden. Der UFC Champion Randy Couture, der auf Kriegsfuß mit der UFC steht, hat wohl bereits bei EA Sports angeheuert. Dana White meint aber, dass das ein Einzelfall sei und man weitere "Ausrutscher" zu vermeiden wüsste.

Dana White fügte noch hinzu: "Ich sag euch ganz klar, dass wir EA Sports den Krieg erklären. So sehe ich das zurzeit!"

Quelle: gamesindustry.biz

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. planB MuTen 0 XP Neuling | 15.07.2009 - 10:32 Uhr

    Oh Mann, wenn EA die Linzenzen und die Modelle + Namen der echten Fighter nicht bekommt,dann kanns nur ein Drecksspiel werden.

Hinterlasse eine Antwort