UFL: Neuigkeiten zum Online-Fußballspiel

Die Entwickler haben einige Neuigkeiten zum Free-to-Play-Fußballspiel UFL veröffentlicht.

Die Entwickler von UFL haben via Twitter in einer Q&A Neuigkeiten zum Free-to-Play-Fußballspiel veröffentlicht. Das Studio ging dabei auf die Entstehung der Animationen ein, ob es auch einen Offline-Modus gibt, Kontakt zur Community und mehr.

Die Entwickler wollen die Community einbinden, denn man möchte Wünsche und Ideen im Spiel verwirklichen. Was leider auch bedeutet, dass die Arbeit an dem Projekt noch einige Zeit andauern wird und ein Release-Datum selbst für das Studio in weiter Ferne liegt.

Werdet ihr der Community zuhören?
UFL: „Klar! Wir tun es bereits. Und merkt euch: @UFLgame ist die einzige Informationsquelle, der ihr vertrauen könnt und solltet. Bleib dran für mehr!“

Wann ist das Erscheinungsdatum?
UFL: „Wir teilen das Datum nicht mit, da wir noch daran arbeiten. Es hängt wirklich von einer Reihe von Faktoren ab und wir möchten euch nicht mit gebrochenen Versprechen enttäuschen. Sobald wir bereit sind, werden wir es allen erzählen. Wir sind genauso ungeduldig zu teilen, wie ihr es zu hören.“

Starkes Interesse an einem Online-Fußballspiel gibt es wohl auch im arabisch-sprechenden Teil der Welt und man bestätigt, den Wunsch nach Servern versuchen zu verwirklichen. Aber auch die Möglichkeit, das Spiel offline mit Freunden zu spielen, wird im Auge behalten, ebenso wie die Frage nach einem Karrieremodus.

Wird es Server für die arabischen Regionen geben?
UFL: „Wir schauen uns derzeit die Serverstandorte genau an. Wir sammeln Daten und analysieren die potenzielle Spielerzahl für jede Region, wie groß die Community ist und vieles mehr.“

Sind Offline-Modi geplant? Karrieremodus?
UFL: „Wir konzentrieren uns sehr auf unseren Hauptspielmodus, der online ist. Es gibt eine Menge Infrastruktur, die richtig laufen muss, um das Spiel stabil zu machen, aber UFL wird einen Offline-Modus haben, den ihr mit Freunden spielen könnt.“

Das Animationssystem von UFL stellt das Team vor die herausforderndste Aufgabe. Ein internes Motion-Capture-Studio arbeitet daran, sowohl im Spiel als auch in den Zwischensequenzen.

Was ist mit Animationen? Wie funktioniert das Animationssystem im Spiel?
UFL: „Wir haben ein internes Motion-Capture-Studio, das an Animationen arbeitet. Sowohl im Spiel als auch in den Zwischensequenzen. Dies ist einer der wichtigsten und kompliziertesten Teile von Fußballsimulationsspielen.“

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TheMarslMcFly 88480 XP Untouchable Star 4 | 02.09.2021 - 18:26 Uhr

    Auf das Ding bin ich sehr gespannt. Sowohl FIFA als auch PES brauchen mal ernsthafte Konkurrenz.

    2
  2. burito361 27760 XP Nasenbohrer Level 4 | 02.09.2021 - 20:31 Uhr

    Wird Zeit das mal was neues kommt. PES ist nicht mehr das was es mal war. und auf FIFA online mit Momentum Geschichte hab ich kein bock mehr

    0
  3. DasJokerface 710 XP Neuling | 03.09.2021 - 05:14 Uhr

    Uff. Und wie finanziert sich das Ding dann?
    Teams, Skins, Fußbälle, Spieler oder kaufen? Hat man dann, wenn man Teams oder Spieler kauft nicht einen gewissen Vorteil? Oder alle 2-3 Monate einen Season Pass, nur was soll da drin sein?
    Also eine Art Bezahlung muss es am Ende des Tages geben.

    0

Hinterlasse eine Antwort