UK Charts: Assassin’s Creed Valhalla verdrängt Cyberpunk 2077

In den aktuellen UK Charts verdrängt Assassin’s Creed Valhalla CD Projekt RED’s Cyberpunk 2077.

Nach nur einer Woche ist Schluss mit dem ersten Platz. Cyberpunk 2077 ist nach der ersten Verkaufswoche in den englischen Handelscharts auf den dritten Platz abgerutscht. Das zuvor sehnlichst erwartete Spiel des Jahres 2020 ist trotz der negativen Schlagzeilen der letzten Tage aber noch glimpflich davongekommen.

Assassin’s Creed Valhalla holt sich nach seiner Launch-Woche im November den ersten Platz zurück. Call of Duty: Black Ops Cold War bleibt wie in der Vorwoche auf Platz zwei.

UK Charts KW51/2020 (physisch)

  1. Assassin’s Creed Valhalla
  2. Call of Duty: Black Ops Cold War
  3. Cyberpunk 2077
  4. FIFA 21
  5. Animal Crossing: New Horizons
  6. Spider-Man: Miles Morales
  7. Mario Kart 8: Deluxe
  8. Just Dance 2021
  9. Ring Fit Adventure
  10. Super Mario 3D All-Stars

107 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Xbox117 22160 XP Nasenbohrer Level 1 | 21.12.2020 - 23:26 Uhr

    Also bei mir steht aktuell tatsächlich Dragon Quest ganz oben. Dachte mal ich probiere das mal dank dem Game Pass und jetzt komm ich kaum noch davon weg. 🙂 Control hatte ich nur angefangen, konnte aber storytechnisch nicht überzeugen, da ist Dragon Quest um Welten besser.
    Schon komisch die Final Fantasy Teile sind ab Teil 9 für mich immer schlechter geworden aber mit Dragon Quest 9 ist es glaub ich aktuell, zeigt Square Enix doch, dass sie noch Rollenspiele können.
    Wobei es glaube ich nicht direkt von Square Enix ist, sind glaube ich nur Publisher, Entwickler ist ein anderes Studio.
    Der Hauptcharakter ist leider etwas blass, dafür sind die Begleiter einfach richtig gut vertont und haben tolle Sprüche drauf.
    Erik, Veronika und Jade finde ich richtig toll.
    Vor allem Jade im Häschenkostüm hat schon was 😉
    Grafisch ist es auch besser als erwartet, spiele aber auch auf der One X.

    0
    • Peacefull Heart 1785 XP Beginner Level 1 | 21.12.2020 - 23:52 Uhr

      Ja das stimmt, ich finde die Story von Control auch zu verschwurbelt. Aber ich mag das Gunplay, Leveldesign und auch die Fähigkeiten wie Werfen und Schweben sind klasse.
      Dragon Quest habe ich irgendwie dann wieder sein lassen und dann mit Greedfall angefangen (irgendwie ganz entspannt mit hübscher Grafik), lass mich jetzt aber durch Deinen Kommentar inspirieren und auch da mal wieder weitermachen und hoffen das es mich dann auch noch voll mitnimmt. 😉

      0
      • RuGrabu 7880 XP Beginner Level 4 | 22.12.2020 - 07:38 Uhr

        Konnte mit Dragon Quest nichts anfangen. Ich hab es 6 Stunden probiert aber am ende hat mich die immer gleiche Musik bei den Kämpfen fast verrückt gemacht. Der Soundtrack ist echt Hölle und die Soundeffekte sind nicht gut genug, um nur diese anzulassen.

        Control hingegen hat mich gefesselt. Aber die zwei Spiele kann man null vergleichen 🙂

        1
        • Xbox117 22160 XP Nasenbohrer Level 1 | 22.12.2020 - 07:48 Uhr

          Hatte Control auch nur mit erwähnt, da beide fast zeitgleich in den Game Pass kamen und ich am Anfang beide parallel gespielt habe.
          Sind aber wie du sagst zwei komplett andere Genres.
          Ich werde Control sicher auch noch weiterspielen, sobald ich bei Dragon Quest durch bin.
          Ich finde die Musik eigentlich gar nicht so schlecht und immer die gleiche Kampfmusik ist es auch nicht aber bei den Standard Gegnern ist es häufig die gleiche, dass stimmt, ist man aber von Square Enix so gewöhnt.
          Ist bei den Final Fantasy spielen auch so gewesen.
          Control konnte mich halt nicht so sehr fesseln wie Dragon Quest, allerdings bin ich auch einer, der RPGs als sein Lieblingsgenre betrachtet.

          1
        • Peacefull Heart 1785 XP Beginner Level 1 | 22.12.2020 - 08:30 Uhr

          Das Problem mit der immer präsenten und sich wiederholenden Musik kenne ich. Irgendwann hab ich dann die Melodien als Ohrwurm und es nervt mich.
          Ich dreh bei solchen Spielen (aktuell bei mir Neoverse) die Musik immer runter auf so 20% und dann geht’s. 😉

          0
      • Xbox117 22160 XP Nasenbohrer Level 1 | 22.12.2020 - 07:52 Uhr

        Greedfall habe ich auch schon gespielt, ist ein ganz solides Rollenspiel. Hauptstory und Begleiter Quest sind toll, nur die Nebenquests sind mitunter sehr langweilig.
        Gibt verschiedene Enden, also wenn du alle sehen willst (gibt auch für jedes Ende ein anderes Achievement) dann unbedingt rechtzeitig speichern.
        Hat mich aber ganz gut unterhalten das Spiel, würde eine 80er Wertung dafür geben.

        1
        • Peacefull Heart 1785 XP Beginner Level 1 | 22.12.2020 - 08:44 Uhr

          Mir fehlt bei riesigen Spielen oft der lange Atem, Witcher 3 und RDR2 hab ich in jeweils 3 Blöcken gespielt bis ich es endlich durch hatte. Deswegen habe ich mir schon lange angewöhnt mich auf die Hauptquest zu konzentrieren und bei den Nebenquests nur das zu machen was sich wirklich interessant fuer mich anfühlt. Ich beneide da manchmal die Spieler die da voll in das Spiel eintauchen und einfach nur Spass daran haben sich in der Welt zu bewegen und die verschiedensten Dinge absolvieren, ja ein Spiel sogar mehrmals, mit verschiedenen Charakteren und Strategien, durchspielen.
          Bei Greedfall konzentriere ich mich auch hauptsächlich nur auf Haupt- und Begleiterquest. Das es auch nicht so gross und langatmig sein soll finde ich auch gut und ich habe bei mir bemerkt das mich das eher noch motiviert. 🙂

          0
  2. JonnyD 2760 XP Beginner Level 2 | 21.12.2020 - 23:33 Uhr

    Verständlich aufgrund der negativen Schlagzeilen, aber wie schaut’s zusammen mit den digitalen Verkäufen aus?

    0
  3. Gelonidas 2400 XP Beginner Level 1 | 21.12.2020 - 23:55 Uhr

    Echt jetzt? Valhalla war eine kleine Enttäuschung für mich. Ja, es macht einiges besser, aber immer noch nicht wirklich anders. Wünsche mir eine Art Black flag oder 1-3 als neues Spiel, wäre mal wieder ne nette Abwechslung

    2
  4. FabiX 2740 XP Beginner Level 2 | 22.12.2020 - 00:40 Uhr

    Valhalla geht für mich tatsächlich wieder in eine angenehme Richtung, ähnlich wie Origins damals.
    Ich suche auch keine AC Gene mehr in dem Spiel sondern hab einfach Spaß an einem schönen Spiel, diesen Lernprozess hatte ich auch bei Black Flag damals, bei Valhalla gings aber schneller 😀

    0
  5. el ramon 3420 XP Beginner Level 2 | 22.12.2020 - 07:04 Uhr

    Ich finde das neue COD richtig gut, seit Ewigkeiten. Deshalb für mich zu recht weit vorne. Valhalla hat mich aber keine 5h bei der Stange gehalten, da hilft auch das Vikinger Setting nicht. Ich bin tatsächlich einmal mit Cyberpunk durch und arbeite jetzt Auftrag für Auftrag auf der Map ab, so sehr hat mich das Game gefesselt.

    0
  6. Zecke 23425 XP Nasenbohrer Level 2 | 22.12.2020 - 07:57 Uhr

    Als es näher kam dass AC und Cyberpunk fast zeitgleich erscheinen wird man bei Ubi nervös geworden sein.
    Mittlerweile werden dort die Sektkorken knallen.

    0
  7. churocket 135960 XP Elite-at-Arms Silber | 22.12.2020 - 08:52 Uhr

    Ich zocke im Moment nur 2070, AC nervt mich nur noch und keine Lust zu zocken 🙏🙏🙏

    0
  8. WWF ATTITUDE 44985 XP Hooligan Schubser | 22.12.2020 - 09:08 Uhr

    Engländer hatten schon immer nen miesen Geschmack, egal ob Essen, Musik oder halt… Games. Bezeichne mich selber als AC Fan aber Valhalla habe ich nach wenigen Stunden aufgegeben. Machte keinen Spaß. Cyberpunk hingegen habe ich anfangs fast verteufelt aber irgendwie komme ich inzwischen davon nicht mehr los.

    0

Hinterlasse eine Antwort