UK Charts: Death Stranding verpasst Top 20, Sea of Thieves auf Platz 8

Bei den Top 20 der UK Charts melden sich einige Spiele zurück, wobei Death Stranding gar nicht erst dabei ist.

Der Hype um Death Stranding war nur von kurzer Dauer und so flopt das Spiel im Vereinigten Königreich und verpasst sogar die komplette Top 20! Natürlich kann man versuchen dies mit dem PlayStation 4 Bundle zu begründen, aber gleiches gilt wohl auch für Star Wars Jedi: Fallen Order, Forza Horizon 4, Red Dead Redemption 2, Sea of Thieves und anderen Spielen aus den Top 20 der aktuellen UK Charts. Dazu kommt, dass UK ein sehr starker PlayStation 4-Markt ist.

Dennoch ist das Interesse  der PS4-Besitzer an Death Stranding nach nur einem Monat nach der Veröffentlichung gleich null. Somit rutscht Death Stranding von Platz 31 aus der Vorwoche auf Platz 35. Angebote und Black Friday Sales haben dem Spiel anscheinend auch nicht geholfen.

Ältere Spiele, wie Sea of Thieves, das am 20. März 2018 veröffentlicht wurde und im Xbox Gamme Pass erhältlich ist, feiern dazu ihr Comeback und landet in den Top 10 auf Platz 8. In der Vorwoche war es sogar auf Platz 4. Forza Horizon 4 ist zwar mit Platz 19 eher das Schlusslicht, dennoch ist auch dies nach der Veröffentlichung am 28. September 2018 ein beachtlicher Erfolg. Welche Spiele bei den Engländern zur Weihnachtssaison noch gut ankamen, seht ihr hier:

UK CHARTS

  1. FIFA 20
  2. CALL OF DUTY: MODERN WARFARE
  3. MARIO KART 8 DELUXE
  4. STAR WARS JEDI: FALLEN ORDER
  5. POKEMON SWORD
  6. JUST DANCE 2020
  7. LUIGI’S MANSION 3
  8. SEA OF THIEVES
  9. MINECRAFT: XBOX EDITION
  10. POKEMON SHIELD
  11. MINECRAFT
  12. CRASH BANDICOOT N.SANE TRILOGY
  13. MARIO & SONIC AT THE OLYMPIC GAMES TOKYO 2020
  14. PLANTS VS ZOMBIES: BATTLE FOR NEIGHBORVILLE
  15. RED DEAD REDEMPTION 2
  16. NEED FOR SPEED: HEAT
  17. MARVEL’S SPIDER-MAN
  18. PLAYSTATION VR WORLDS
  19. FORZA HORIZON 4
  20. GRAND THEFT AUTO V

55 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OzeanSunny 81235 XP Untouchable Star 1 | 11.12.2019 - 06:57 Uhr

    Nun ja ich geh mal davon aus das die meisten dachten die bekommen so etwas wie MGS . Dem ist wohl nicht so. Das Spiel entwickelt sich wohl erst nach einer Weile. Ich kann es erst ab den 24.12 Testen. Bin aber gespannt. Ich liebe Games egal auf welcher Konsole 😉

    0
    • Devilsgift 21190 XP Nasenbohrer Level 1 | 11.12.2019 - 07:16 Uhr

      Ich werde es definitiv noch nachholen, wie auch Shenmue 3. Sind halt sehr spezielle Games.

      0
      • OzeanSunny 81235 XP Untouchable Star 1 | 11.12.2019 - 07:36 Uhr

        Ja. Das stimmt. Allein der Cast ist klasse. Mads Mikkelsen finde ich klasse und möchte gerne wissen und sehen wie er integriert wurde in das Game

        0
        • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 11.12.2019 - 08:29 Uhr

          Auch wenn du hier was anderes hören solltest. Du kannst mir glauben es ist genial. Nicht perfekt aber was besonderes.👌

          0
          • Thegambler 0 XP Neuling | 11.12.2019 - 08:39 Uhr

            Sorry, aber auf den künstlichen Hype von Kojimagames falle ich nicht mehr rein. Der kann sich seine seltsamen, schrägen Stories und Aneinandereihung von Fetchquests sonst wo…

            10er würde ich maximal dafür auslegen und gut ist. Auf der Xbox würde ich gleich warten bis es in den Gamepass kommt…

            4
          • OzeanSunny 81235 XP Untouchable Star 1 | 11.12.2019 - 11:02 Uhr

            Ja das glaube ich. Perfekt gibt es nicht, aber das ist egal. Es ist was anderes und da bin ich total gespannt drauf. Und von welchen die es nicht gespielt haben da interessiert mich deren Meinung noch am wenigsten. Das gehate über ein Game ohne selbst zu spielen grenzt schon an Dummheit.

            1
  2. JAG THE GEMINI 50800 XP Nachwuchsadmin 5+ | 11.12.2019 - 06:59 Uhr

    Die UK/EU Region war schon immer Sony-Hochland seit der PS2. Das wird sich wohl kaum ändern.

    0
  3. Homunculus 90010 XP Posting Machine Level 1 | 11.12.2019 - 07:04 Uhr

    Ist halt ein doch recht spezielles Spiel mit Kojima Story und ödem Gameplay.
    Die Leutchen die es haben wollten, haben es sich geholt und dem Rest ist es einfach egal.

    4
    • Thegambler 0 XP Neuling | 11.12.2019 - 08:20 Uhr

      Tja, und was reimt sich mit „egal“? REGAL 😂😂

      0
  4. Dr Gnifzenroe 92645 XP Posting Machine Level 2 | 11.12.2019 - 07:23 Uhr

    Vielleicht haben die Leute einfach kein Interesse mehr an verwirrenden Kojima Stories.

    5
  5. sancheg666 51170 XP Nachwuchsadmin 5+ | 11.12.2019 - 07:23 Uhr

    Ich staune ja immer wieder über mario kart. Kein Wunder, dass es so preisstabil ist

    1
  6. Rapza624 67000 XP Romper Domper Stomper | 11.12.2019 - 07:59 Uhr

    Dass SoT so weit oben ist, und FH4 auch noch immer in den Charts liegt ist wirklich faszinierend.

    0
  7. Thegambler 0 XP Neuling | 11.12.2019 - 08:05 Uhr

    Wundert mich nicht. Schön langsam scheint sich herumgesprochen haben, dass „heilige“ Kojima Games nicht das ist, was ihnen die Medien immer vorgaukeln. 😉

    3
    • de Maja 114025 XP Scorpio King Rang 2 | 11.12.2019 - 08:12 Uhr

      Japp, mit Gameplay hat Kojima wirklich nicht viel am Hut. Nagut World building kann er aber da sollte er wahrscheinlich wirklich lieber Filme machen. Nur das Problem dahinter ist dann, daß Er dann die Filme zusammenhängend machen muss und man dann merkt wie durcheinander die Story ist und voller Logikfehler weil kein Gameplay das mehr vertuscht ^^

      2
  8. de Maja 114025 XP Scorpio King Rang 2 | 11.12.2019 - 08:06 Uhr

    Manche mögen halt die verschwurbelten Stories von Kojima auch wenn ich es zu arty farty finde. Das scheint aber immer noch der beste Teil des Spiels zu sein, wenn dieser Teil aber hinter ultralangweiligen Gameplay, als endlose Fetchquests, versteckt ist macht das dass Spiel fast unspielbar und das wird wohl bei einigen auf der Strecke liegen geblieben sein.

    4
  9. FaMe 43420 XP Hooligan Schubser | 11.12.2019 - 09:01 Uhr

    Finde es immer wieder interessant. Nintendos Konsolen verkaufen sich immer zäh. Dennoch landen Nintendo Spiele hoch in den Charts.

    0
    • Homunculus 90010 XP Posting Machine Level 1 | 11.12.2019 - 10:28 Uhr

      Von zäh kann man bei der Switch wahrlich nicht sprechen.

      Die Switch gibt es erst seit März 2017 und sie soll sich mittlerweile in Europa öfter verkauft haben als die XBO. In Japan hat die Switch sogar mehr verkaufte Konsolen als die PS4 und PS4 Slim zusammen.
      Aktuelle weltweite Zahlen sprechen von rund 42 Millionen verkauften Einheiten. Die PS4 liegt derzeit bei 103 Millionen Einheiten und die gibt es seit November 2013. Mal sehen ob die Switch die Wii noch einholt, die verkaufte sich insgesamt 102 Millionen mal.

      0
      • FaMe 43420 XP Hooligan Schubser | 11.12.2019 - 13:29 Uhr

        Ja, die Zahlen hatte ich auch verfolgt. Aber die Switch kam erst mit diesem Jahr richtig in Schwung. Vorher wurde Hybrid nur belächelt. Ich freue mich auch für Nintendo und auf keinem Fall möchte ich meine liebe Nintendo Konsole schlecht reden. Jedoch machen sie bisher nichts anderes, als bei der WiiU. Und diese ist völlig gefloppt. Viele Spiele, welche für die Switch erscheinen, sind bereits auf anderen Systemen erschienen. Der Preis ist bei den Titeln auch noch höher. Beispiel The Witcher. Entweder zahlt man 60,00 € für die Switch Version oder man greift bei aktuellen Sale für ca. 15 € zu. Grafische Abstriche muss man auch in den Kauf nehmen. Mit Ausnahme von Titeln die fantastisch portiert wurden, wie Alien Isolation. Theoretisch punktet doch die Switch mit dem Exklusiv Titeln und dem portablen Gaming. Verstehst du was ich meine?

        0
        • Homunculus 90010 XP Posting Machine Level 1 | 12.12.2019 - 06:32 Uhr

          So gesehen ja, zu schwache Hardware für eine Konsole, wodurch aktuelle Titel auf der Switch gar nicht erscheinen werden – was sich mit der kommenden Generation noch verschärfen wird.

          Der Unterschied zur Wii U ist halt echt der portable Aspekt. Ich habe schon viele Kommentare gelesen, bei denen die Leute sagen, dass sie die Switch noch nie an den Fernseher angeschlossen hätten.
          Anfangs hat Nintendo die Switch auch als Nachfolger zur Wii U vermarktet und immer betont, dass die Switch eine Konsole sei und der portable Aspekt ein Feature. Mittlerweile hat man das Gefühl, die Switch wäre der Nachfolger vom 3DS. Was man auch an der Switch Lite sieht, die jeglichen Konsolenaspekt über Bord geworfen hat. Ich glaube das ist das Geheimnis der Switch, es ist ein Handheld und dafür hat dieses Gerät eine verdammt gute Leistung. Zusätzlich kann man nun viele seiner geliebten Spieleklassiker unterwegs spielen, dazu gibt es noch die typischen Nintendo Systemseller und Indies, die eine große Vielfalt bringen. Dadurch ist die Switch aktuell ziemlich einzigartig auf dem Markt, da die Konkurrenz nichts vergleichbares hat – noch nicht, Streaming kommt. Ich glaube es gibt auch nur wenig Spieler, die sich die Switch als Hauptkonsole holen, bei den meisten wird es das Zweitgerät neben PC, PS und/oder XB sein.

          1
  10. churocket 111860 XP Scorpio King Rang 1 | 11.12.2019 - 09:04 Uhr

    Death Stranding dann müsste eine xbox Version kommen, aber denke ist zu abgedreht das Spiel für die Leute 😁😁😁🎮👍

    0

Hinterlasse eine Antwort