UK Charts: Sea of Thieves und Minecraft zum Black Friday zurück in den Top 10

Die Black Friday Woche kurbelte die UK Charts und verhalf Sea of Thieves und Minecraft zurück in die Charts.

In der Black Friday Woche wurden in England 1,3 Millionen Spieler im Handel verkauft. So konnte Sony 500.000 Spiele verkaufen, Microsoft liegt mit 413.112 auf Platz 2 und Nintendo Switch auf Platz drei mit 361,967.

In den aktuellen UK Charts spiegelt sich das natürlich auch wider. Durch die verkauften Hardware Bundle machten die Microsoft-Titel Sea of Thieves und Minecraft große Sprünge zurück in die Top 10. So sprang das Piratenspiel von Platz 23 auf die 4 und die Xbox One Edition von Minecraft machte den Sprung von 24 auf die 5.

Die obersten drei Plätze belegen FIFA 20, Call of Duty: Modern Warfare und Star Wars Jedi: Fallen Order.

UK Charts KW48 2019

  1. FIFA 20
  2. Call of Duty: Modern Warfare
  3. Star Wars Jedi: Fallen Order
  4. Sea of Thieves
  5. Minecraft: Xbox Edition
  6. Pokémon Sword
  7. Mario Kart 8: Deluxe
  8. Pokémon Shield
  9. Luigi’s Mansion 3
  10. Minecraft: Nintendo Switch Edition

47 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Aeternitatis 11410 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 02.12.2019 - 17:16 Uhr

      Minecraft ist auch richtig cool. Hätte das nie gedacht, aber dadurch das mein Sohn es gespielt hat, hab ich es natürlich auch mal angespielt. Wenn man dann mal das Bauen und Erkunden gemeinsam anfängt vergisst man einfach die Zeit!

      2
  1. snickstick 168710 XP First Star Onyx | 02.12.2019 - 17:18 Uhr

    1,3 Mio. Spieler?! Menschenhandel wird in England noch ernst genommen 🙂
    Dafür das Söny immer prahlt das es doppelt soviele konsolen verkauft wie MS sieht der Softwareverkauf aber bescheiden aus, ja grade zu ein Reinfall.

    5
    • Devilsgift 5320 XP Beginner Level 3 | 02.12.2019 - 17:27 Uhr

      England ist doch eh XBOX Land oder hat sich das geändert?
      Und die ersten drei sind Multiplatform. Ich möchte hier allerdings keinen Konsolenkrieg anfangen. Ich steh auf Geile Spiele und die gibt es auf allen Plattformen.

      2
      • Z0RN 185325 XP Battle Rifle Master | 02.12.2019 - 17:33 Uhr

        Nope, seit der PS4 gibt es kein Xbox Land mehr. Nicht mal mehr die USA.

        4
        • Devilsgift 5320 XP Beginner Level 3 | 02.12.2019 - 17:40 Uhr

          Wieder was gelernt 😀
          Nächstes Jahr werden die Karten neu gemischt, ich bin mal gespannt was uns da so alles erwartet.

          0
        • Merowinger 6100 XP Beginner Level 3 | 02.12.2019 - 17:46 Uhr

          Kommt drauf an wie man Xbox Land definiert. Den PC mit einbezogen gibt es sicherlich mehr Xbox als playstation Länder. In den USA ist es aber auch rein auf Konsolen bezogen ziemlich ausgeglichen. Letztlich interessiert sich Microsoft mehr dafür möglichst viele Spieler zu erreichen, als möglichst viele Konsolen zu verkaufen, denn Geld bringen die Software und die Services, aber keine Hardware.

          3
          • Z0RN 185325 XP Battle Rifle Master | 02.12.2019 - 19:17 Uhr

            Den PC mit einbezogen? Dein Ernst jetzt? Und Sony bezieht den Walkman mit ein oder Experia Phones? 😆

            Fakt ist, dass sich die Xbox One schlechter als die PS4 verkauft, weltweit!

            Und auch im Heimatland USA.

            Da ist nichts ausgeglichen, wenn man in den USA bei 2:1 steht und in Deutschland bei 10:1. Das heißt auf 10 verkaufte PS4 Konsolen, kommt eine verkaufte Xbox One in DE. Sie hat sich sogar so schlecht verkauft, dass in ein paar Monaten der Spätzünder Nintendo mit der Switch an der Xbox One vorbeiziehen wird. Hier spielen natürlich andere Faktoren wie der Preis eine Rolle, aber trotzdem zeigt es, wie schlecht die Xbox da steht.

            Da braucht man nichts schön reden oder plötzlich W10 Gamer mit einbeziehen, wobei die PC Spieler sowieso den Win10 Store meiden.

            Wichtig ist, dass man mit der nächsten Generation aus den Fehlern lernt und endlich in allen Märkten versucht gleich stark aufzutreten und nicht immer als US-Unternehmen auftritt, das hier und da in Europa vielleicht auch noch ein paar Konsolen verkaufen möchte.

            Wieso gibt es keinen Phil Spencer für Europa? Oder Aaron Greenberg? Wieso gibt es keine landesspezifischen Community-Manager? Wieso hat Xbox Deutschland rein gar nichts zu sagen und muss immer über den langen US-Weg gehen? Alles fragen, die sich ein Weltunternehmen wie Microsoft gefallen lassen muss.

            Starke Hardware und haufenweise Spiele reichen nicht aus, um den Markt von hinten aufzuräumen. Dafür braucht es mehr und vor allem Nähe zum Kunden.

            Also man sollte aufhören die Situation schön zu reden und endlich aus der derben Niederlage lernen. Nur so kann man erfolgreich sein.

            5
        • Pantherbuch1980 20630 XP Nasenbohrer Level 1 | 02.12.2019 - 17:53 Uhr

          Bei mir zu Hause ist wieder Xbox Land. Nachdem die Ps4 vor drei Monaten „leider“ von uns gegangen ist.🙂 Rare ist Back in the house! Wer hätte das vor 10 Jahren gedacht. Ein fettes Arrrrrrr.

          1
        • SanVio70 15960 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 02.12.2019 - 19:35 Uhr

          Hallo Zorn,

          wollte mal fragen, ob man dein Benutzer Konto gehackt hat.
          Wenn ich das geschrieben hätte, dann hätte es aber ‚ein Satz warme Ohren‘ gegeben 😅

          Oder anders gefragt: Klingt ein bisschen gefrustet und wie viel kommt denn dann bei MS davon an? Ist Deutschland als Markt so uninteressant? Immerhin 82 Millionen potenzielle Kunden. Ein wenig wirkt es, als zöge sich MS wegen Brexit usw. vom kontinentalen Europa zurück. Au Backe. Jetzt gibt es was 😅

          1
    • de Maja 95705 XP Posting Machine Level 3 | 02.12.2019 - 18:16 Uhr

      Xbox Käufer sind meist doch ältere Käufer mit mehr Geld in der Hand und der Pegel von 3 zu 1 der Softwareverkäufe besteht glaub ich schon seit der 360. 3 zu 1 heißt das Xboxer, in der Zeit in der die Zornys ein Spiel gekauft haben, drei Spiele gekauft haben.
      Theoretisch müssten aber die Käufe bald zurück gehen durch den Gamepass.

      1
  2. JASON VS ME 4040 XP Beginner Level 2 | 02.12.2019 - 17:23 Uhr

    Sea of thieves konnte ich mit den gamePass testen und finde es garnicht so schlecht aber hätte nicht gedacht das es soweit oben mitspielt

    1
  3. Ranzeweih 32440 XP Bobby Car Bewunderer | 02.12.2019 - 17:32 Uhr

    Ich wundere mich immer wieder über Minecraft… Über Jahre hinweg auf alen Plattformen ein absoluter Bestseller!

    1
  4. Merowinger 6100 XP Beginner Level 3 | 02.12.2019 - 17:42 Uhr

    Minecraft hat über 400 Mio User und damit eins der erfolgreichsten Spiele aller Zeiten. Aber auch Sea of Thieves sei der immense Erfolg gegönnt. Nach der anfänglich durchwachsenen Kritik aufgrund des zunächst geringen contents hat sich daraus mittlerweile eins der erfolgreichsten Spiele dieser Gen entwickelt. Freut mich für Rare bei denen ich total auf das neue Großprojekt Everwild gespannt bin.

    1
    • Z0RN 185325 XP Battle Rifle Master | 02.12.2019 - 19:21 Uhr

      Erfolgreichste Spiel dieser Gen? 🤦🏼‍♂️ Wo hast du das denn bitte her? Das hört sich so an, als ob Sea of Thieves Spielerzahlen wie PUBG, Fortnite, Apex oder sonst was hätte.

      0
  5. stephank2711 9120 XP Beginner Level 4 | 02.12.2019 - 17:52 Uhr

    Das sind allgemein ja auch keine schlechten Spieleverkaufszahlen für die XBox, ich hätte sie eher auf Position 3 geschätzt.

    Den Erfolg von Minecraft werde ich wahrscheinlich nie verstehen 😀 Es ist wahrlich nicht schlecht, ich finde das mehr storybasierte Dragon Builders 2 aber um Längen interessanter. Allerdings muss ich zugeben, mit den ganzen Update Packs habe ich auch den Überblick verloren.

    Zwar PS only, aber sehr schade finde ich das sich Shenmue 3 bisher so schleppend verkauft. Ein wundervolles Spiel, natürlich aber auch nicht für jeden Geschmack.

    0
    • SanVio70 15960 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 02.12.2019 - 19:51 Uhr

      Eine ‚exklusive‘ Klientel eben, die dann das Spiel auch noch von früheren Zeiten kennen und mögen muss und schlussendlich auch kaufen muss. Meine SM 3

      0
  6. Me81 27185 XP Nasenbohrer Level 3 | 02.12.2019 - 17:53 Uhr

    Sea of Thieves und Minecraft muss man halt relativieren (darauf wird ja auch im Artikel hingewiesen) – diese Verkäufe sind halt in Kombination mit dem 100 € xbox one all digital bundle zustande gekommen vermute ich

    1
  7. churocket 74355 XP Tastenakrobat Level 2 | 02.12.2019 - 17:55 Uhr

    Würde mal sagen Mircosoft holt gewaltig auf, da es ja noch mehr PS 4 gibt ist das was Sony verkauft auch nicht viel bei einem Verhältnis 3:1

    1
  8. scott75 35520 XP Bobby Car Raser | 02.12.2019 - 18:16 Uhr

    Gar kein Sony Titel bzw. Exklusiv Titel in den Top Ten , hätte mit Death Stranding gerechnet aber ich finde das Game eh eher gehypt als es wirklich an Qualität zeigt , ist einfach mega unrealistisch , Mensch läuft mit 400 KG gepäck durch die Berglandschaft hoch und runter , Farben sind unrealistisch in den Bergen bzw. der Rasen und nichts los im Leveldesign , einfach öde und langweilig !

    1
    • doT 20760 XP Nasenbohrer Level 1 | 02.12.2019 - 19:25 Uhr

      DS ist schon am 2. Tag stark eingebrochen ohne ein „Wunder“ wird es auch nicht so schnell auftauchen.

      1

Hinterlasse eine Antwort