Mit UnDungeon soll ein komplexes Action RPG mit immersiver Story und schrägem Pixeldesign auf die Konsolen kommen.

Der in Düsseldorf ansässige Entwickler Laughing Machines konnte sein erstes Spiel UnDungeon über Kickstarter finanzieren. Dabei handelt es sich um ein Action RPG mit Pixeloptik und sieben ziemlich einzigartigen spielbaren Charakteren. Das Spiel hat bereits über 3100 Unterstützer, die es aktuell mit knapp 60.000 € finanzieren. Mit diesem Betrag wollen die Entwickler jetzt nicht nur die Hauptstory entwerfen, sondern auch Nebenquests für jeden einzelnen Helden. Diese Mythtic Links genannten Quests, sollen die Geschichte der Charaktere in der Spielwelt aufgreifen.

Als nächstes sogenanntes Stretchgoal sind die Konsolenversionen geplant. Interessant dabei ist, dass der Fokus von der PlayStation 4 zur Xbox One gewechselt ist. Dies erklären die Entwickler damit, dass die Architektur der Xbox One einfacher zu handhaben sei. PlayStation 4, Nintendo Switch und PlayStation Vita Versionen sind bei entsprechendem Kickstarter Erfolg aber weiterhin fest eingeplant.

Seht euch hier den Trailer des Spiels an.

Wenn ihr noch weitere Features wollt, könnt ihr das Spiel hier unterstützen.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ash2X 129020 XP Man-at-Arms Onyx | 30.01.2017 - 19:45 Uhr

    Sieht echt merkwürdig aus – ich bin auf jeden Fall gespannt 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort