Unreal Engine 5: PlayStation 5 Tech-Demo lief mit 1440p 30fps ohne Ray Tracing

Die Unreal Engine 5 Tech-Demo lief auf einer PlayStation 5 mit 1440p, 30fps und ohne Ray Tracing.

Heute hat Epic Games die Unreal Engine 5 vorgestellt und dabei eine Tech-Demo auf der PlayStation 5 präsentiert. Dabei wurde das Material auf der PlayStation 5 in 1440p mit 30fps und ohne Ray Tracing umgesetzt. Außerdem gab es eine dynamische Auflösungsskalierung und zeitliches Upsampling.

Dies zeigt einmal mehr, dass die Next-Gen-Konsolen durchaus imstande sind, bei den Spielen der neuen Generation, durchaus noch einmal eine ordentliche Schippe draufzulegen, wobei die Demonstration der Unreal Engine 5 heute schon sehr beeindruckend war. Wir erinnern uns aber nur zu gut an die Tech-Demo der Unreal Engine 4, die ebenfalls schlichtweg beeindruckend war.

Wie gut die Entwickler letzten Endes die Unreal Engine 5 einsetzen werden, steht jedoch auf einem anderen Blatt.

Da eine Tech-Demo unzählige Bereiche, die normalerweise zu einem Spiel gehören, außer Acht lassen und sich voll und ganz auf die grafische Qualität fokussieren kann, bleibt abzuwarten, wie es bei richtigen Spielen umgesetzt werden kann.

Unser Freund „Klobrille“ erinnert dazu noch einmal daran, dass die folgenden Xbox Game Studios bei ihren Projekten auf die Unreal Engine setzen. Somit dürfte es keine große Umstellung sein, sobald die Unreal Engine 5 Mitte nächsten Jahres verfügbar ist.

Xbox Game Studios – Unreal Engine

  • Compulsion Games
  • Double Fine
  • inXile
  • Ninja Theory
  • Mojang
  • Obsidian
  • Playground Games (rumored)
  • Rare
  • The Coalition
  • The Initiative
  • Undead Labs
  • XGS Publishing

139 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OzeanSunny 141260 XP Master-at-Arms Bronze | 14.05.2020 - 07:42 Uhr

    Optisch sehr gut. Muß sagen sieht fantastisch aus. Leider kein 4K aber das werden die wenigsten erkennen. Jedenfalls haben die einen rausgehauen

    0
  2. Nalfant 3480 XP Beginner Level 2 | 14.05.2020 - 08:43 Uhr

    Ich finde dieses gezanke um die Konsolen absolut lächerlich!

    Das ist so als würden die Leute sich um zwei Frauen streiten, die eine hat ne große Oberweite und nen flachen Po und die andere ne kleine Oberweite und nen runden Po.

    Im Endeffekt ist das alles Geschmackssache!

    Ich persönlich freue mich schon auf die neue Generation und die ganzen Spiele die dafür entwickelt werden, da werden welche bei sein die voll meinen Geschmack treffen werden und welche die ich nach 5 min spielen wieder lösche da sie zwar absolut fantastisch aussehen aber mich nicht abholen.

    P. S. Sry Ladys für diesen Vergleich

    5
    • Ash2X 197960 XP Grub Killer God | 14.05.2020 - 08:49 Uhr

      Und am Ende ist es halt auch wie bei Frauen – Ob Po oder Oberweite,vielleicht sogar nichts von beiden: Es kommt darauf an wie es getragen wird.Charme gewinnt immer 😉
      Ist davon genug da überdeckt das auch den einen oder anderen Fehler.
      Wenn dir jemand das Gefühl gibt interessant zu sein bleibst du dort.Aktuell macht das MS für mich eindeutig besser als die anderen.

      2
  3. discoleguan 0 XP Neuling | 14.05.2020 - 08:55 Uhr

    Verrückt, wie dieses Video einige völlig aus der Fassung bringt. Dass sich scheinbar der eine oder andere richtig persönlich angegriffen fühlt, nur weil Sony diese Präsentation für seine Zwecke genutzt hast. Es zeigt doch lediglich, dass die PS5 vermutlich ebenfalls dazu imstande sein wird, ein gutes Bild auf den Schirm zu zaubern. Wer etwas anderes erwartet hat, dem ist wahrscheinlich eh nicht mehr zu helfen. Denn man kann schon davon ausgehen, dass eine neue Gen mit mehr Leistung auch seitens Sony zu besserer Optik führt.

    An der Situation hat dies nun aber wenig geändert. Beide Konsolen müssen sich erstmal als Gesamtkonzept beweisen. Wie läufts mit der Kühlung, wie wirken die einzelnen Komponenten zusammen. Wenn die PS5 letztendlich solch eine Grafik zaubern kann, dabei aber so laut wie ein gesamter Flughafen ist, ist auch niemanden geholfen. Können aber beide Konsolen überzeugen – was ich mir am meisten wünsche – dann entscheiden nämlich die Spiele. Da hat MS mir Blick auf exklusive Singleplayer-Games etwas nachzuholen. Mit den neuen Studios kann MS aber mit Sicherheit einen ähnlichen Erfolg wie mit der 360 feiern. Ich bin gespannt – auf beide Konsolen.

    10
  4. Archimedes Boxenberger 233040 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.05.2020 - 09:01 Uhr

    Also diese ganze Diskussion um die 60fps sind grad schon nicht leicht. Alle reden davon dass next Gen 60fps Standard sein wird und gezeigt wird alles in 30fps. Schon komisch…
    Bin trotzdem davon überzeugt dass wir den ganz großen Teil der Spiele in 60fps spielen werden

    0
  5. MARVEL 31720 XP Bobby Car Bewunderer | 14.05.2020 - 09:08 Uhr

    Und die 1440p und 30fps reichen, dass Sony wieder gleich auf ist… ach was… alle reden nur noch von Sony. Es trifft ein, was ich befürchtet habe.
    Wie passend, dass ich gerade an dem Tag, als diese Demo rauskam einen Black Screen of Death bei meiner One X habe. 🙁

    1
    • xXCickXx 17270 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 14.05.2020 - 09:19 Uhr

      so lahm wie die Präsi von Marc war, der Trailer hat seine Wirkung nicht verfehlt und war clever eingefädelt.
      Die XSX kann das natürlich auch, aber da halt explizit erwähnt wird es läuft auf einem PS5 Devkit kommt es Sony zu gute.
      Finde diese Demo hat mehr Impact als die kurzen In Engine Videos von MS. Diese Veranstaltung hat MS eher verpackt im Vergleich zum bisherigen Marketing rund um die XSX

      0
      • MARVEL 31720 XP Bobby Car Bewunderer | 14.05.2020 - 10:57 Uhr

        Du meinst verkackt, richtig?
        Sehe ich auch so. Und das zeigt wieder das Standing der beiden Firmen bei Gamern. MS macht sich lang, zeigt was, ist offen, selbst PS-User wertschätzen plötzlich die Xbox… und dann kommt EIN schlechter Move von MS und ein sehr cleverer von Sony und alles bricht (gefühlt) in sich zusammen.
        Ich bin zwar kein Analyst… ich prophezeie jetzt trotzdem mal, dass MS auch diese Generation deutlich verlieren wird. Nicht so deutlich wie die letzte… immerhin.
        Ich hoffe, dass ich mich irre… die Reaktionen im Netz sprechen aber eine DEUTLICH andere Sprache. Wenn MS jetzt nicht endlich was Next-Gen-mäßiges zeigt, wo den Leuten wirklich die Kinnlade auf die Tischplatte knallt wars das.
        Vielleicht sehe ich zu schwarz… so wie meine One X! 🙁

        3
        • xXCickXx 17270 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 14.05.2020 - 13:51 Uhr

          Meine natürlich verkackt, war wohl die Autokorrektur, danke 😉

          0
  6. SPAMTROLLER 15800 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 14.05.2020 - 09:38 Uhr

    Die Techdemo : Sieht Hammer aus.

    Läuft auf der Ps5 : ist mir egal. Die Technik wird es auch auf der Xbox geben.

    Es ist nicht die Angestrebte High End Performance : Tech Demos sind immer Hardware hungrig.

    Bin ich gehyped? : nein. Unreal Engine Techdemos sahen schon immer sehr gut aus.
    Das volle Potenzial nutzten Spiele aber niemals. Zerstörung ist ein Thema.

    Bin ich enttäuscht? : auch nein. Den wie schon erwähnt sieht es fantastisch aus.

    Und bitte.

    1
  7. first4id 3200 XP Beginner Level 2 | 14.05.2020 - 09:53 Uhr

    Quasi das 4k, was auf der PS4-Pro läuft. Das fängt ja gut an mit den Spielen für die neue Konsolengeneration. Am Ende stehen wir wieder nur mir 30 fps da, können dafür aber in 4k Kieselsteine auf dem Boden in den Spielen zählen.

    1
    • JahJah192 45275 XP Hooligan Treter | 14.05.2020 - 10:15 Uhr

      so wird´s wohl wieder kommen. Auch das neue Assassins Creed, verbissen auf das bescheuerte stumpfe nativ 4k und dann wieder nur 30fps.
      Wenn wenigstens konsistent durchgesetzt werden würde, dass es immer 2 Optionen gibt 1440p/60 oder scharfes Standbild aber Bewegtbild Augenkrebs aka 4k/30. Aber da bist bei Konsolen ja der angesch*ssene und auf die Güte der Entwickler aus, friss oder wechsel die Plattform. Für 2020 wäre das die größte Lachnummer, wer sich das da immer noch freiwillig antun will i don´t get it.

      0
    • marcin 4600 XP Beginner Level 2 | 14.05.2020 - 11:13 Uhr

      Wohin soll das mehr an Power hin?
      FPS? Auflösung? Physik? Polygonanzahl?

      Ich verstehe die Leute da wirklich nicht. Hautsache irgendwelche Zahlen in den Raum werfen, was dahinter steckt verstehen die wenigsten und kaum einer erkennt einen Unterschied Ob und Oder. Aber hey 4K, 8K, 30FPS, 60FPS Bla und Blub kann jeder.

      Vor allem am Anfang wird keiner der Entwickler das Potential der neuen Gen ausreizen können. Auch da findet eine Entwicklung statt. Und wenn man einen optischen Sprung in Verbindung mit Auflösung und Framerate fordert, sollte man sich vor Augen halten dass nicht nur die Hardware einen Cap bildet.

      2
  8. DerLandvogt 96060 XP Posting Machine Level 3 | 14.05.2020 - 10:13 Uhr

    Überall wird die tech Demo als Spiel gefeiert.. Gerade auf YouTube gesehen in den Kommentaren.
    Wollen es schon vorbestellen ?

    2
  9. DARKTHREAT1987 3480 XP Beginner Level 2 | 14.05.2020 - 10:56 Uhr

    Auch im Vergleich zu damals, als Microsoft die Engine Demo Insects gezeigt hat… Da hat das Internet eher gehatet, weil MS da kein Spiel gezeigt hatte.
    Da sieht man mal wieder, das mit zweierlei Maß gemessen wird.

    3
  10. XxXP 2325 XP Beginner Level 1 | 15.05.2020 - 11:14 Uhr

    Ich habe nicht mehr von der PS5 erwartet 😉 Da machen die Tfp’s dann wieder die Unterschiede. ..

    1

Hinterlasse eine Antwort