Uprising: Entwickler deaktiviert nach Beleidigungen und Attacken seinen Twitter-Account

Der Entwickler von Uprising hat nach zahlreichen Beleidigungen seinen Twitter-Account wieder deaktiviert.

Uprising scheint ein vielversprechendes Spiel von dem ein Mann Studio namens Biowater Arts zu werden. Die ersten Bilder sorgten auf jeden Fall für Aufsehen.

Noch turbulenter wurde es, als der Entwickler bekannt gegeben hat, dass das Spiel für Xbox Series X|S und PC erscheinen wird. Danach hagelte es Kritik und Beleidigungen. Dabei sagte der Entwickler noch, dass er sich durchaus vorstellen kann das Spiel auch für PlayStation zu entwickeln, aber er noch nicht für die Sony-Konsolen als Entwickler freigeschaltet wurde. Doch das haben viele schon gar nicht mehr mitbekommen und den Menschen hinter dem Account weiter attackiert.

Dies führte letztendlich dazu, dass die beiden Twitter-Accounts Uprising und Biowater Arts deaktiviert wurden.

  • https://twitter.com/UPRISINGAME
  • https://twitter.com/BiowaterArts/

53 Kommentare Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort