Velvet Assassin

Velvet Assassin im Test

Nachdem Velvet Assassin ursprünglich schon Ende 2008 erscheinen sollte, ist das Spiel nun endlich für einen unschlagbaren Preis von 39,99 Euro im Handel erhältlich. Übrigens, wir haben das Spiel nagelneu bereits für 25,- Euro…

Nachdem Velvet Assassin ursprünglich schon Ende 2008 erscheinen sollte, ist das Spiel nun endlich für einen unschlagbaren Preis von 39,99 Euro im Handel erhältlich. Übrigens, wir haben das Spiel nagelneu bereits für 25,- Euro gesichtet, aber der Preis allein sollte nicht kauf entscheidend sein.
Als wunderschöne britische Spionin Violette Summer agiert ihr im zweiten Weltkrieg hinter den feindlichen Linien. Ähnlich wie in Splinter Cell meistert ihr das Spiel aus dem Schatten heraus. Nervenkitzel und Gänsehaut sind hierbei garantiert, wenn Violette Summers, betörende und todbringende Spionin zugleich, endlich auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz ihre Geheimmissionen in Angriff nimmt. Velvet Assassin, vom Hamburger Entwicklerteam Replay Studios, erschien bereits am 1. Juli 2009 für die Xbox 360 bei TopWare Entertainment und basiert auf der Biographie einer real existierenden Agentin, die im 2. Weltkrieg für die Briten im Einsatz war. Ob das Spiel was taugt, erfahrt ihr nun in unserem anschließenden Test.

= Partnerlinks

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dr Gnifzenroe 46845 XP Hooligan Treter | 18.06.2009 - 17:48 Uhr

    Dankr für denTestbericht. Warte bis es denmnächst für nen 10er verramscht wird. Dann kann man über einen Kauf mal nachdenken.

  2. FlipM0d3 0 XP Neuling | 18.06.2009 - 17:55 Uhr

    Ich hab den Test noch nicht gelesen, aber ich werde mich gleich mal dranne setzen. Aber die Bilder usw. lassen ja nichts gutes erwarten.

  3. x ORTHODOX x | 19.06.2009 - 09:04 Uhr

    Also mir hat das spiel gar nicht gefallen. War eins der schlechtesten Spiele die ich gespielt hab .

Hinterlasse eine Antwort