VERSUS: DISC vs. DIGITAL – Welches Format für Spiele ist die Zukunft?

In einer neuen Ausgabe von VERSUS stellen wir euch die Frage, welches Format die Zukunft ist? DISC oder DIGITAL?

In einer neuen Ausgabe von VERSUS hier auf Xboxdynasty könnt ihr heute wieder an einer spannenden Umfrage teilnehmen. Diesmal möchten wir von euch erfahren, was für euch die Zukunft ist: DISC oder DIGITAL?

Kauft ihr Spiele lieber auf DISC und werdet auch in Zukunft eure Games weiterhin auf einer DISC kaufen oder wechselt ihr langsam aber sicher auf DIGITAL? Vielleicht habt ihr euch schon von der DISC verabschiedet und kauft sowieso nur noch DIGITAL – doch welche Vor- und Nachteile haben beide Formate für euch? Diskutiert mit uns in den Kommentaren und gebt eure Stimmen ab!

DISC vs. DIGITAL – Welches Format für Spiele ist die Zukunft?

Ihr habt auch eine Idee zu einem neuen VERSUS-Beitrag? Dann schickt uns eure Vorschläge über das Kontaktformular.

101 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Z0RN 149165 XP Master-at-Arms Onyx | 23.03.2019 - 14:46 Uhr

      hast du auch bei Xbox, wenn du weniger als zwei Spielstunden hast.

      1
      • Thegambler 68455 XP Romper Domper Stomper | 23.03.2019 - 14:50 Uhr

        Und wie machst du das dann? Support melden, dass man einen Fehlkauf gemacht hat? 🤔

        1
      • Tony Sunshine 18540 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 23.03.2019 - 15:15 Uhr

        Musste ich noch nie in Anspruch nehmen, aber das geht inzwischen.
        Bei Apple ist es sogar so, dass man die Apps noch nutzen kann nach der Erstattung. Updates bekommt man natürlich keine mehr

        0
        • MCG666 35815 XP Bobby Car Raser | 23.03.2019 - 16:35 Uhr

          Einfach in euren MS Account gehen dann die Einkäufe aufrufen und dann steht hinter dem Einkauf ein Button mit Rückerstattung.

          Bedingung wie schon geschrieben max 2 Std gespielt (gilt für alle Accounts zusammen, also wenn dein Kind schon 1,5 Stunden gespielt hat und dein 2. Kind auch ne Stunde bist du über der Zeit) und muss innerhalb der 2 Wochen Widerrufsfrist sein.

          0
  1. freak4holic 91460 XP Posting Machine Level 1 | 23.03.2019 - 14:34 Uhr

    Ich muss sagen, ich habe mehr digitale Spiele als auf Disc gepresste. Ich kaufe aber die (in meinem Augen) günstigste Version. In letzter Zeit habe ich daher wieder mehr Spiele auf Disc gekauft. Jüngstes Beispiel: FFXII (PS4) 11 Euro auf Amazon. Im Store 49,99 Euro.

    0
  2. XLegend WolfX 10345 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 23.03.2019 - 14:37 Uhr

    Mir sind Disks lieber Umwelt interessiert doch keinen, wenn man mir durch Digital Käufe alles weg nehmen kann oder eine Sperrung ohne die Spiele weiter geben zu können nein danke.
    Wieso sollte Microsoft den Digital Markt zerstören in dem Private Nutzer die Spiele Günstig verkauft dann können die Entwickler ihren Laden auch gleich Schließen weil kein Geld mehr dort ankommt wo es soll.

    1
    • de Maja 73790 XP Tastenakrobat Level 2 | 23.03.2019 - 15:05 Uhr

      Bei Disc kann man dir auch bei Missbrauch die Lizenz sperren, ist kein Grund auf Digital zu verzichten.

      0
  3. Porakete 150020 XP God-at-Arms Bronze | 23.03.2019 - 14:39 Uhr

    Die Zukunft wird meiner Meinung nach definitiv mehr zu digital gehen, wobei ich als Kind der älteren Schule irgendwie immer noch die Retailversionen bevorzuge.

    1
  4. TsunnerSHS 800 XP Neuling | 23.03.2019 - 14:58 Uhr

    Ich kauf alles digital, hab nie Lust die CD zu wechseln. Manchmal spring ich auch zwischen den spielen, das mal ne Std das dann direkt was anderes usw, mit CD wechseln immer kake^^

    1
  5. Brokenhead 30015 XP Bobby Car Bewunderer | 23.03.2019 - 15:01 Uhr

    Bevorzugt disc, wenn ich allerdings mit meiner freundin zusammen zocken will dann digital da sie dann auf meiner heimkonsole zockt und ich auf meiner zeit konsole.

    0
  6. de Maja 73790 XP Tastenakrobat Level 2 | 23.03.2019 - 15:10 Uhr

    Bei der 360 hab ich nur vereinzelt digital geladen, dann mit der One umgeschwenkt auf 99% digital. Was mir halt noch fehlt ist ein Marketplace wo ich alte Spiele weiter verkaufen könnte die ich nicht mehr nutze. Ganz komfortabel bei Digital natürlich die Abwärtskompatibilität, schön wenn Spiele im Download Verlauf einfach verfügbar werden, die man vergessen hatte.

    1
  7. stephank2711 7570 XP Beginner Level 4 | 23.03.2019 - 15:16 Uhr

    Die Zukunft ist wohl eher weniger die Frage, eher was man nutzt bzw denn nutzen kann in Zukunft.
    Streaming was Videospiele angeht bleibe ich momentan noch sehr skeptisch, ich sehe für mich als User mehr Nach als Vorteile.

    Ansonsten, manch Spiel kaufe ich als Retailfassung für den Schrank, bei vielen reicht mir aber auch die Downloadvariante. In MS und Sony habe ich da schon Vertrauen das es nicht einfach so wie der Wii Shop abgestellt wird und man dauerhaft auf gekaufte Spiele zugreifen kann. Das klappt bei den beiden ja recht gut.

    0
  8. wildschnubbs 27775 XP Nasenbohrer Level 4 | 23.03.2019 - 15:20 Uhr

    Spiele sind natürlich digital Zukunft, jedoch muss bis dahin auch die Bandbreite in Deutschland vernünftig sein. Niemand hat Bock z.b ein 100GB Spiel mit einer 16er Leitung zu ziehen 😐

    1
  9. Tony Sunshine 18540 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 23.03.2019 - 15:22 Uhr

    Auch wenn ich mich lange Zeit dagegen geweht habe, und meine digitale Spielesammlung am Anfang nur sehr langsam gewachsen ist, kaufe ich inzwischen viel lieber digital. Oft aus Bequemlichkeit alles von Festplatte starten zu können und der Wiederverkauf von physischen Spielen bringt oft nur wenig Geld und ist mir den Aufwand meist nicht wert
    Das komische Gefühl dass die Server abgeschaltet werden könnten ist auch fast erloschen. Sollten die Server tatsächlich abgeschaltet werden, bringt die Disc die nur den Download startet auch nichts
    Also: Pro Digital

    0

Hinterlasse eine Antwort