VERSUS: DISC vs. DIGITAL – Welches Format für Spiele ist die Zukunft?

In einer neuen Ausgabe von VERSUS stellen wir euch die Frage, welches Format die Zukunft ist? DISC oder DIGITAL?

In einer neuen Ausgabe von VERSUS hier auf Xboxdynasty könnt ihr heute wieder an einer spannenden Umfrage teilnehmen. Diesmal möchten wir von euch erfahren, was für euch die Zukunft ist: DISC oder DIGITAL?

Kauft ihr Spiele lieber auf DISC und werdet auch in Zukunft eure Games weiterhin auf einer DISC kaufen oder wechselt ihr langsam aber sicher auf DIGITAL? Vielleicht habt ihr euch schon von der DISC verabschiedet und kauft sowieso nur noch DIGITAL – doch welche Vor- und Nachteile haben beide Formate für euch? Diskutiert mit uns in den Kommentaren und gebt eure Stimmen ab!

DISC vs. DIGITAL – Welches Format für Spiele ist die Zukunft?

Ihr habt auch eine Idee zu einem neuen VERSUS-Beitrag? Dann schickt uns eure Vorschläge über das Kontaktformular.

101 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DerZeroCool 46790 XP Hooligan Treter | 23.03.2019 - 21:19 Uhr

    Also ich sehe das so :

    Digital ja weil , kein disk wechsel , kein platz der disk nötig und bei disk wird eh digital geladen….is ja meist nur die lizens auf der disk.

    Digital nein da lizens probleme das spielen in paar jahren unmöglich macht,grad bei server side games was eh alle neuen games sind.

    ABER !! Wer bitte will heut noch PS1 / PS2 / XBOX CLASSIC games ohne grafik upgrade zocken ?
    Heut wie 2001 als bauklötzer manschkal rum rennen oder viereckike autos auf eckigen straßen fahren ?

    Das will keiner mehr,und wenn nur paar minuten bis einen das kot*en kommt.

    Nintendo classic aufn fullHD flat schaut über Scart einfach furchbar aus,sowie die neuen classic mini retro konsolen…wer bitte will das ausser hardcore eingerostete nerds ?

    Somit wäre digital die lösung mit einer mindest laufzeit von 10 Jahren denn nach 10 Jahren ist das so alt backen das es kaum noch ertragbar ist mit der dann vorhandenen technik….

    Die Zeit geht weiter (was gut so ist)…..wer stehen bleibt braucht sich nich beschweren…

    0
    • Archimedis 143225 XP Master-at-Arms Silber | 24.03.2019 - 12:33 Uhr

      Also da muss ich dir leider widersprechen. Ich spiele sehr gerne alte Spiele und schwelge in Nostalgie. Es gibt wirklich tolle Spiele die zeitlos sind. Gibt heute noch viele Snes Spiele die ich immer wieder gerne einlege. Hab vor kurzem mal wieder Arkham Asylum ri gelegt. 10 Jahre alt. Nach deiner Rechnung nicht mehr spielbar? Es gibt Spiele die 2019 rauskommen und da nicht mithalten können.
      Geschmäcker sind unterschiedlich und es gibt viele die auf Retro Gaming stehen

      0
  2. swagi666 54425 XP Nachwuchsadmin 6+ | 23.03.2019 - 21:22 Uhr

    Da die Disks auch installieren müssen, was je nach Spiel Stunden dauert, gibt es eigentlich keine Vorteile mehr für Disk.

    Und da der digitale Downstream recht bald die Diskgeschwindigkeit überholen dürfte, ist digital einfach die Zukunft.

    1
  3. Xbox117 3920 XP Beginner Level 2 | 23.03.2019 - 22:07 Uhr

    Hmm wieso gibt es kein Häkchen für beides?
    Ich entscheide mich meistens spontan ob ich es digital oder als Disc kaufe. Wenn jemand bekanntes das Spiel auch zocken will dann kauf ich eher die Disc Version, damit ich das Spiel ausleihen kann, gerade bei Singleplayer Spielen die man eh nur einmal durchspielt. Bei Online spielen kaufe ich es eher digital.

    3
  4. RealZCommander 3480 XP Beginner Level 2 | 23.03.2019 - 22:30 Uhr

    Ich kaufe fast nur noch Digital, ist zwar bequemer. Aber ich finde eine Disk Version ist irgendwie schöner die kann man nämlich im Regal stehen habe und es gibt auch keine probleme beim runterladen. Man sieht ja schon das es immer mehr Digital wird wenn man jetzt schon anfängt Spiele über Internet laufen zu lassen und gibt ja bald auch Konsolen ohne Laufwerk. Die Zukunft wird auf jedenfall Digital sein.

    0
  5. Melle 1880 XP Beginner Level 1 | 23.03.2019 - 23:06 Uhr

    Disk macht in der heutigen Zeit kein Sinn. Sie nehmen nur Platz weg, verschmutzen die Umwelt und meistens kann man die Spiele eh nicht ohne day one Patch spielen. Und in ein paar Jahrzehnten kann man sie dann auch wegschmeißen weil sie kaputt sind.

    0
  6. Stehkragen 2360 XP Beginner Level 1 | 23.03.2019 - 23:16 Uhr

    Discs haben meiner Meinung nach nur den Vorteil eines Wiederverkaufs. Ich bin mittlerweile trotzdem so weit, dass ich mir sämtliche Inhalte in digitaler Form hole. Das spart auch die Zeit fürs Entstauben 🙂

    0
  7. DarrekN7 47860 XP Hooligan Bezwinger | 23.03.2019 - 23:27 Uhr

    Mit Sicherheit ist Digital die Zukunft, nur möchte ich diese lang genug in der Ferne behalten. Zumindest was die Vollpreistitel angeht, können die nur selten ihre Versprechen halten und da ziehe ich es vor, Disks auch wieder verkaufen zu können. Zumal die häufig auch günstiger sind.

    Dagegen bevorzuge ich kleinere Titel digital, wie etwa die Telltale-Spiele.

    0
  8. Tobias BTSV 63215 XP Romper Stomper | 24.03.2019 - 00:05 Uhr

    Also, ich habe viele 360 Spiele, weit über 100. Da es immer wieder vorkommt, das Spiele aus dem Store entfernt werden, ist mir die Disc lieber, ich weiß wenn man es Digital hat, das man es immer wieder runterladen kann. Aber was ist in 10 Jahren? Gehe gerne auf dem Flohmarkt, das macht richtig spaß mit Leuten in Kontakt zu kommen und dabei seine alten Klassiker zu kaufen. Das würde mir alles fehlen.

    3
  9. Lord Maternus 16460 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.03.2019 - 07:38 Uhr

    Ich bin auf der Suche nach meinem eigenen Minimalismus ins „Digital only“-Lager gerutscht. Derzeit stehen bei mir noch fünf Spiele auf Disc, anstatt über 50, wie es früher mal war. Dabei kaufe ich keine Spiele doppelt, es wird also nichts digital gekauft, nur um die Disc loszuwerden (es sei denn, ein Spiel ist im Sal günstiger als das, was ich noch für die Disc bekomme – kam aber erst einmal vor).

    Den Vorteil sehe ich neben dem Platz, den ich spare, vor allem in der Bequemlichkeit. Ich kann monatelang dieselbe Disc in der Konsole haben und trotzdem habe ich eine große Auswahl an spielen.
    Der Nachteil ist natürlich, dass man die Spiele nicht verkaufen kann, aber da ich das sowieso sehr selten gemacht habe bzw. meist ältere (weil günstigere) Spiele zocke, würde man für die sowieso keinen nennenswerten Betrag mehr bekommen.
    Abgesehen davon besteht meine Sammlung neben den GwG hauptsächlich aus Spielen, die es eh nicht auf Disc gibt.

    0

Hinterlasse eine Antwort