VIGOR

Duo Modus erscheint am Mittwoch

Ab Mittwoch können sich Spieler im Survival-Shooter VIGOR für den Kampf ums Überleben zusammentun.

Bohemia Interactive hat angekündigt, dass am Mittwoch ein neues Update für VIGOR erscheint. Das Update trägt den Namen „Ally“ (Verbündeter) und erlaubt euch dann den Survival-Shooter gemeinsam zu erleben.

Das Update enthält unter anderem neue Waffen und verbesserte Schuss-Mechaniken sowie Visiere. Auch die Möglichkeiten für den Bau eures Bunkers wird umfangreicher. Weiterhin wurde das Crafting-System komplett überarbeitet und das Wetter herausfordernder gestaltet.

VIGOR wurde dieses Jahr auf der E3 angekündigt und erscheint exklusiv für Xbox One. Seit Juli ist es in der Game Preview verfügbar.

= Partnerlinks

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Zeal 7260 XP Beginner Level 3 | 22.10.2018 - 18:06 Uhr

    Beta hat mich nicht abgeholt. Dann eher Generation Zero. Viel eher!

    3
  2. Lucifer 6865 XP Beginner Level 3 | 22.10.2018 - 21:21 Uhr

    Wollte es mir eigentlich mal kaufen, aber zurzeit einfach zu viele Games die nie angespielt werden :c

    Vorallem sind wohl die meisten ab dem 26. wieder beschäftigt 😀

  3. Thegambler 43715 XP Hooligan Schubser | 22.10.2018 - 22:32 Uhr

    Vielleicht sollte Microsoft VIGOR gratis zu jeder Xbox One dazugeben? Ich denke das Spiel bräuchte einfach viel mehr Aufmerksamkeit bei den ganzen Spielereleases.

    • HaLoFaN91 85785 XP Untouchable Star 3 | 23.10.2018 - 00:08 Uhr

      das ist generell ein Problem, da der Markt regelrecht mit Spielen überflutet wird.man kann sich gar nicht mehr richtig auf nen Titel freuen, denn entweder hat man keine Zeit für ausgiebiges Spielen oder bis zum release hat man schon wieder unzählige andere Spiele aufm Schirm….weiß nicht was die bessere Alternative ist

      1
      • Thegambler 43715 XP Hooligan Schubser | 23.10.2018 - 00:38 Uhr

        Wie wahr! Der Stapel der Schande wächst und wächst jedes Monat und das betrifft sogar grössere Produktionen.

        Kleinere Spiele haben es noch schwerer hier mitzuhalten. Aber ich schaue schon von Zeit zu Zeit Indiegames zu unterstützen!

        • xOEx Jabba81 41715 XP Hooligan Krauler | 23.10.2018 - 07:28 Uhr

          Ich habs geschafft mir das ab zu gewöhnen. Das „muss ich haben“ sollte man bewältigen können mit der Zeit. Des weiteren hol ich mir die Games von denen ich weiss dass sie nur von kurzer Dauer sind auf Disc, damit der Stapel der Schande einfach nie zu Stande kommt. Verkaufen geht ja leider digital nicht (noch nicht). Ich besitze digital über 250 Games…. ohman wenn ich daran denke wie viel Kohle das wäre wenn man für jeden Titel noch 10-15€ bekäme.

          1
          • Thegambler 43715 XP Hooligan Schubser | 23.10.2018 - 07:55 Uhr

            250 Spiele digital ist echt krass viel. Für digitale Spiele lege ich maximal 20 Euro aus. In der Regel bis zu 10 Euro im Sale. Man hat ja, wie gesagt das Problem sie nicht weiterverkaufen zu können.

            Hoffendlich ändern das die Hersteller mal..

            1

Hinterlasse eine Antwort