Wanted: Dead: Kampfsystem inspieriert von Ninja Gaiden-Serie

Gönnt euch einen genaueren Blick auf die blutrünstigen, Gliedmaßen zerschneidenden Kampfmechaniken von Wanted: Dead.

110 Industries veröffentlicht eine neue Videoserie zu Wanted: Dead, die einen detaillierten Einblick in die ausgefeilte und stilvolle Kampfmechanik des Spiels gibt, worüber wir bereits berichtet haben. Jetzt geben die Entwickler jedoch weitere Details zum Gameplay bekannt.

Das vom japanischen Studio Soleil entwickelte Wanted: Dead ist kein gewöhnliches Actionspiel. Die Spieler werden einige spannende Nahkämpfe erleben und müssen ihre Fähigkeiten einsetzen, um zwischen Schwertkampf und spannenden Schießereien zu jonglieren, um den Ansturm der Feinde zu überleben, die sich ihnen in den Weg stellen.

Wanted: Dead bietet dabei eine echte Hardcore-Herausforderung, inspiriert von den mechanisch reichhaltigen Kampfsystemen der Ninja Gaiden-Serie. Das Spiel ist nichts für schwache Nerven und stellt den Spieler auf eine harte Probe.

Von Anfang an ist der Spieler mit einer mächtigen Fernkampfwaffe gut ausgerüstet. Allerdings kommt man mit Hannahs Gewehr allein nicht sehr weit, sodass Munition und Sekundärwaffen, die von Gegnern fallen gelassen werden, wie Sturmgewehre, SMGs, LMGs und Granatwerfer, sehr nützlich sein werden, wenn die Kämpfe intensiver werden. Wählt jedoch mit Bedacht, denn die richtige Waffenmischung kann in einem Kampf über Leben und Tod entscheiden.

Eine Möglichkeit, in Wanted: Dead ist es, in Bewegung zu bleiben, indem man Run-and-Gun-Mechaniken, Nahkampf, Slide-Attacken, Granatenwerfen und Takedowns kombiniert, um seine Feinde in einem eleganten, nahtlosen Stil zu besiegen. Wanted: Dead erfordert Geschicklichkeit und wird es dem Spieler nicht leicht machen. Das Blocken und Kontern feindlicher Angriffe ist daher eine wesentliche und grundlegende Fähigkeit, die dem Spieler ein Weiterkommen ermöglicht.

Wanted: Dead bietet dem Spieler nicht nur verrückte Kampfkombinationen, mit denen er seine Feinde ausschalten kann, sondern auch freischaltbare Fähigkeiten, die in drei Kategorien unterteilt sind (Angriff, Verteidigung und Fähigkeiten), sind ein wichtiges Merkmal.

Da es keinen richtigen oder falschen Weg gibt, diese Punkte auszugeben, haben die Spieler letztlich die Wahl, wie sie ihre Wanted: Dead-Erfahrung anpassen. Manche Spieler verlassen sich lieber auf die Unterstützung ihres Teams, andere bevorzugen defensive Strategien während des Kampfes und wieder andere stürzen sich am liebsten kopfüber in die Action.

„Wir können es kaum erwarten, dass die Spieler die verrückten Kampfmechaniken in Wanted: Dead am Valentinstag erleben“, sagt Sergei Kolobashkin, Gründer und Creative Director bei 110 Industries. „Die Wanted: Dead Explained-Videos werden den Spielern einen echten Vorgeschmack auf die Action geben und zeigen, was sie vom Spiel erwarten können, also haltet die Augen für das nächste Video offen.“

Wanted: Dead kann ab sofort vorbestellt werden und erscheint für PS5, PS4, Xbox One, Xbox Series X/S und PC am 14. Februar, dem Valentinstag 2023.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • DirtySwifty 18930 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.01.2023 - 12:49 Uhr

      Gibt bestimmt auch ein easy mode 🤣 aber ninja gaiden war damals schon übel 🙈 ich mag aber solche games bin halt ein Souls Spieler durchbeißen kann ich mich😅

      0
      • David Wooderson 209096 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.01.2023 - 13:11 Uhr

        Mittlerweile habe ich auf so einen Struggle keine Lust mehr sondern möchte entspannt im Feierabend etwas zocken. Schwierige Herausforderungen brauche ich da nicht mehr. Also wäre ein easy Mode echt toll. 😎

        3
        • DirtySwifty 18930 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.01.2023 - 13:27 Uhr

          Da sind wir mega unterschiedlich. Bei mir ist es so wenn ein Spiel zu leicht ist und mich nicht fordert verliert es mich auch ganz schnell außer die Story ist so gut das ich wissen will wie es weiter geht aber spiele und gute Storys ist mittlerweile so ein Thema 😅🤣

          0
          • David Wooderson 209096 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 14.01.2023 - 13:32 Uhr

            Ich vermute das hat auch immer mit dem Alter und wie viele Stunden Zeit man zum zocken hat plus welchen Job man hat, zu tun. 😉

            1
  1. Robilein 754165 XP Xboxdynasty All Star Silber | 14.01.2023 - 12:48 Uhr

    Gefällt mir richtig gut. Habe 10 Sekunden rein geschaut und das ist Hammer. Ist vorbestellt und freue mich drauf🥰🥰🥰

    0
    • DirtySwifty 18930 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.01.2023 - 12:51 Uhr

      Aber dann will ich auch die 1000GS von dir sehen schnucki 🤣😅 ist auch genau auf was ich stehe wird definitiv geholt ☝

      1
      • Robilein 754165 XP Xboxdynasty All Star Silber | 14.01.2023 - 13:03 Uhr

        Ich werde mein bestes tun Meister. Sobald ich es habe melde ich mich. Habe in letzter Zeit mehrere Spiele auf schwer durch und komplettiert, das schaffe ich auch.

        Bei Wanted Dead ist es wie mit Evil West. Einmal gesehen und da wusste ich das ist es für mich. Bei Evil West wurde ich nicht enttäuscht, ich habe es gefeiert. Wird hier wahrscheinlich auch der Fall sein🤣🤣🤣

        0
        • DirtySwifty 18930 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.01.2023 - 13:25 Uhr

          Evil West hat Spaß gemacht war aber nicht wirklich schwer. Habe es aber noch nicht auf 100% war bei mir ein bisschen verbuggt. Hab ein Waffen upgrade aus einer Kiste nicht bekommen die Kiste ist aber trotzdem als geöffnet gespeichert 🙆🏻‍♂️ trotzdem hab ich nicht damit gerechnet das es soviel spaß macht.

          0
          • Robilein 754165 XP Xboxdynasty All Star Silber | 14.01.2023 - 13:31 Uhr

            Wow, ein Spiel was dir Spaß macht😱😱😱

            Gleich Datum und Uhrzeit aufschreiben🤣🤣🤣

            Ne Spaß, Evil West ist aber auch der Hammer. Besonders Jesse Reintier feiere ich. Der Typ ist einfach eine coole Socke.

            0
  2. c0re82 25303 XP Nasenbohrer Level 3 | 14.01.2023 - 13:13 Uhr

    Hoffe, es wird gut. Das Gameplay find ich schon ziemlich cool. Allerdings schaut das alles, noch etwas ungelenk aus. Aber wenn die Steuerung passt, sollte es schon gut werden 😉

    0
  3. TheRockIsMyHero 1500 XP Beginner Level 1 | 14.01.2023 - 16:48 Uhr

    Hier werde ich vielleicht schwach aber ich habe eigentlich mit Hogwarts Legacy genügend zu tun 😁

    0
  4. Krawallier 44700 XP Hooligan Schubser | 14.01.2023 - 17:12 Uhr

    Ich liebe Ninja Gaiden 1 und finde entsprechend Teil 2 und 3 eher mies, weil es nicht das ist was ich gerne hätte.
    Teil 1 war ab der Stadt wie ein Metrovenia struktuiert in einer Stadt die sich durch die zunehmende Eskalation auch nach und nach veränderte. Teil 2 und 3 sind extrem linear und Levelstruktuiert.

    0

Hinterlasse eine Antwort