Wanted: Weapons of Fate: Wanted: Weapons of Fate im Test

Der Kinofilm lief bereits vor einiger Zeit. Nun kommt, mit ein wenig zeitlicher Verzögerung das Spiel zu „Wanted – Weapons of Fate“ auf den Videospielmarkt und soll dafür sorgen, dass der Film nicht so schnell in Vergessenheit gerät…

Der Kinofilm lief bereits vor einiger Zeit. Nun kommt, mit ein wenig zeitlicher Verzögerung das Spiel zu „Wanted – Weapons of Fate“ auf den Videospielmarkt und soll dafür sorgen, dass der Film nicht so schnell in Vergessenheit gerät. Dabei wollen die Entwickler bewusst auf altbewährtes verzichten und die Story des Spiels nicht durch den Film bestimmen. Daher kommt es, dass das Spiel nach dem Filmende aufsetzt und euch die Geschichte nach der  filmischen Geschichte erzählt. Ebenso integriert wurden einige Spezialfähigkeiten die dafür sorgen, dass ihr keinen gewöhnlichen Shooter präsentiert bekommt. Ob diese Mittel das neue Erfolgskonzept sein könnte wenn es um Spiele zu Filmen geht und wie sie speziell in diesem Fall umgesetzt sind, darüber schreiben wir in diesem Review. Also weiter lesen, die Geschichte beginnt jetzt erst so richtig.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. VNtachi | 06.05.2009 - 18:31 Uhr

    die wertung stimmt! finde sogar den film öde und wen ich ein film öde finde dann wird das game auch öde für mich 😀

    0
  2. PegasusSUNNY 15 XP Neuling | 07.05.2009 - 09:43 Uhr

    Wer auf gute balleraction steht, dem würde ich das Game empfehlen! Mir hat es ganz gut gefallen.

    0

Hinterlasse eine Antwort