War Thunder

Free to Play Version mit Kampfhubschraubern ab sofort kostenlos erhältlich

War Thunder verlässt die Betaphase und startet als Free to Play Titel auf der Xbox One mit Kampfhubschraubern.

Bereits im Juni wurde War Thunder auf der Xbox One mit einem kostenpflichtigen Zugang gestartet und diese ersten drei Monate haben den Entwicklerung unglaublich geholfen, um das Spiel für die Free-to-Play-Veröffentlichung für Xbox One vorzubereiten. Ab sofort ist War Thunder kostenlos im Microsoft Store erhältlich und zum Launch wurde dazu noch ein umfangreiches Content-Update vorbereitet. Dazu wurde das Spiel für die Xbox One X optimiert.

War Thunder ist eines der umfangreichsten, kostenlos spielbaren, plattformübergreifende Militär-MMO, das der Luftfahrt, den Landstreitkräften und Flotten des Zweiten Weltkriegs und Kalten Kriegs gewidmet ist. Im Spiel zieht ihr gemeinsam mit Flugzeugen, Landfahrzeugen und Kriegsschiffen in gewaltige Schlachten.

Über 1000 detailgetreue Flugzeuge, Panzer, Schiffe und weitere Fahrzeuge, 80 Karten auf bekannten historischen Kriegsschauplätzen, dutzende Mehrspieler- und Einzelspielermodi sowie Ereignisse, regelmäßige Content-Updates mit neuen Fahrzeugen, Karten, Missionen und Nationen, variable Realitätsgrade für Anfänger bis erfahrene Spieler in einer beeindruckenden Grafik, authentischem Sound und wunderschöne Musik warten auf euch.

Der Codename des Updates ist The Walküren und es bringt Kampfhubschrauber in das Spiel. Diese furchterregenden Kriegsmaschinen haben ihre Kampffähigkeit erst während des Vietnamkrieges unter Beweis gestellt und heute ist kein militärischer Konflikt ohne deren Beteiligung möglich.

Die ersten Nationen, die die Chopper in der Schlacht von War Thunder aufstellen, sind die USA und die UdSSR. Mit dabei sind legendären Helikopter wie der UH-1 Huey und der Mi-24 H. Die Premium Versionen können als DLC im Microsoft Store erworben werden. Weitere Nationen werden in zukünftigen Updates enthalten sein.

Da Helikopter die modernste Art von militärischer Ausrüstung in War Thunder sind, müsst ihr mindestens ein Fahrzeug des Ranges 5 besitzen, um mit der Erforschung der Hubschrauber zu beginnen und sie werden nur in Top-Rang-Matches neben Panzern der Ära des Kalten Krieges spielbar sein, wie die neu hinzugefügten M1IP Abrams und T-80B.

Eine neue Kombikarte namens American Desert wurde auch eingeführt. Sein Antlitz basiert auf realen Kleinstädten von Arizona oder Nevada aus der Zeit um 1960 und eines seiner coolsten Merkmale ist eine funktionierende Eisenbahnschiene.

Was den Luftkampf angeht, werden die Entwickler neben der neuen Vietnam-Karte auch Helikopter gegen Flugzeuge in regulären Luftkämpfen und einen speziellen Chopper gegen Chopper-Spielmodus testen. Dies ist dann der Punkt, wo euer Feedback von unschätzbarem Wert sein wird.

Und noch eine gute Nachricht für Xbox One-Piloten: Der T.Flight Hotas One Flightstick wird in War Thunder unterstützt – jetzt könnt ihr wirklich vollständig in das Spiel eintauchen, während ihr aus der Cockpitansicht spielt.

Xbox One-Spieler haben außerdem uneingeschränkten Zugriff auf die Naval Closed Beta, die derzeit im Event-Menü angeboten wird und eine Reihe exklusiver Premium-Fahrzeuge im Microsoft Store gibt es ebenfalls.

= Partnerlinks

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Nyriel 1220 XP Beginner Level 1 | 24.10.2018 - 06:42 Uhr

      Ach ich seh grad, Crossplay mit PC? Da hat man im Tank Mode schonmal 0 Chance. Gleich wieder deinstalliert.

      1
          • Darth Monday 18940 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 24.10.2018 - 08:32 Uhr

            Na gut, das ist dann mal ein Griff ins Klo. Gegen M&T mit Controller in puncto Genauigkeit anzustinken kann man ja mal vergessen. Oder gibt es eine krasse Zielhilfe? 😀

          • Brokenhead 15275 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 24.10.2018 - 09:13 Uhr

            Schon geguckt ob die xbox version vll m&t support bietet?

          • Bonny666 25090 XP Nasenbohrer Level 3 | 24.10.2018 - 10:12 Uhr

            Hotas One an der Box und auf PC Panzerjagd gehen, geil 😉

  1. DigitalAmok 27350 XP Nasenbohrer Level 3 | 24.10.2018 - 06:43 Uhr

    Flugsteuerung von den Flugzeugen mit dem Thrustmaster Flightstick ist ganz ganz seltsam,zieht verzögert nach,so zumindest unspielbar

      • Nyriel 1220 XP Beginner Level 1 | 24.10.2018 - 09:05 Uhr

        Ziemlich schwammig die Flieger. Am PC steuert es sich auf jedenfall besser. Das die Y-Achse im Flugzeug nicht standartmäßig invertiert ist war schon so ein Unding….hab mich beim ersten Flug erstmal in die Wiese gebohrt.

  2. eruvadhor 47495 XP Hooligan Treter | 24.10.2018 - 07:54 Uhr

    Klasse, werde ich nach dem WE mal antesten, World of Warships ist auch nen Klasse Game dieser Art aber die Helis reizen mich doch sehr ^^

  3. R3nateGr4nate 30430 XP Bobby Car Bewunderer | 24.10.2018 - 07:56 Uhr

    Na toll, find ich jetzt aber blöd. Auch wenn ich ne Frau bin, aber ich liebe eigentlich solche Spiele, hatte mich drauf gefreut.
    Wieviel GB hat das Game denn?

    • Nyriel 1220 XP Beginner Level 1 | 24.10.2018 - 09:04 Uhr

      Ich glaube es waren 24gb die installiert haben, keine Gewähr auf Richtigkeit. Sorry.

  4. Premiumpils 42785 XP Hooligan Schubser | 24.10.2018 - 08:38 Uhr

    Hab das mal ne Zeit am PC gezockt. Macht richtig laune.

    Leute jammert nicht rum, probiert es doch einfach mal aus ein paar Runden.

    • Nyriel 1220 XP Beginner Level 1 | 24.10.2018 - 09:00 Uhr

      Was hat die, meiner Meinung nach auch gute PC Version, mit dem missratenen Port auf der Xbox zu tun? D.h. man darf nicht kritisieren obwohl man auf der Konsole, grade verglichen zum PC, ein extrem minderwertiges Produkt erhält? Keine Ahnung was das mit jammern zu tun haben soll.

      Vllt. probierst du es erst einmal ein paar Runden bevor du berechtigte Kritik an einem dürftigen Port als „jammern“ abtust. Würde helfen dich ernst nehmen zu können.

  5. Nyriel 1220 XP Beginner Level 1 | 24.10.2018 - 08:59 Uhr

    Nachdem ich die Option für Crossplay deaktivieren hab kommt der nächste Punkt zu bemängelung:
    Die Menü Steuerung. Man hat einen Cursor, aber der funktioniert nur manchmal. Manchmal das Steuerkreuz, manchmal aber auch das nicht dann wieder nur der Cursor. Ich weiß nicht was der mist soll. Auf der PS4 haben sie das die Menüsteuerung ordentlich hinbekommen. Das zu copy&pasten wäre wohl zuviel verlangt gewesen.

Hinterlasse eine Antwort