Warface: Cross-Play zwischen Xbox One und PlayStation 4 kommt im nächsten Jahr

Im kommenden Jahr erhält der kostenlose Shooter Warface eine Cross-Play-Funktion zwischen Xbox One und Playstation 4.

Seit genau einem Jahr ist der kostenlose First-Person-Shooter Warface für die Xbox One erhältlich. Seitdem haben sich auf den Plattformen Xbox One und PlayStation 4 über 13 Millionen Spieler registriert. Zählt man den PC hinzu, sind es sogar 80 Millionen Spieler.

Die Spielerbasis sollte demnach gesund sein und sich genügend Spieler für Matches finden. Auf Konsolen wird die Basis aber im kommenden Jahr zusammengelegt. Wie der Entwickler gegenüber Wccftech bestätigt, soll die Cross-Play-Funktion zwischen Xbox One und PlayStation 4 irgendwann im zweiten Quartal 2020 auf den Live Servern möglich sein.

Ein Cross-Play mit PC scheint man derzeit aber nicht in Betracht zu ziehen.

In der Zwischenzeit können Spieler auf Konsolen neue Belohnungen mit dem Season 3 Battle Pass für Warface freispielen, der jetzt verfügbar ist.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. XBoXXeR89 35280 XP Bobby Car Raser | 09.10.2019 - 14:35 Uhr

    Endlich tut sich mal sichtlich was an der Cross-Play Front zwischen Konsolen! Spiele selbst Warface nicht, dennoch eine super Sache.

    6
  2. dumia 2400 XP Beginner Level 1 | 10.10.2019 - 15:45 Uhr

    endlich. habs vor kurzen wieder mal angeworfen aber das matchmaking war eine wilde mischung von anfänger bis vollprofi. dementsprechend die ki-gegner für die anfänger sehr schwer. scheint nicht soviele aktive spieler zu haben oder ich war zum falschen zeitpunkt online.

    0

Hinterlasse eine Antwort