Warhammer 40.000: Space Marine 2: Beta gestrichen, so lange dauert die Hauptstory

Übersicht
Image: Focus Entertainment

Der Entwickler von Warhammer 40.000: Space Marine 2 hat die Beta gestrichen, dafür aber Angaben zur Spieldauer der Kampagne gemacht.

Für Warhammer 40.000: Space Marine 2 wird es keine Open Online Beta geben. Das teilte Entwickler Saber Interactive in einem neuen Community-Posting auf Steam mit.

Demnach sei man mit der Optimierung des Spiels beschäftigt, damit es pünktlich am 9. September erscheinen kann. Vorher noch eine Beta zu veranstalten, würde das Team nur ablenken.

Saber Interactive schrieb: „Space Marine 2 ist fast fertig. Wir konzentrieren uns jetzt voll und ganz auf die Optimierung, den Feinschliff und die Behebung verbleibender Probleme vor der Veröffentlichung am 9. September. Das bedeutet, dass wir keine öffentliche Online-Beta durchführen werden, da dies die Entwicklerteams von den Vorbereitungen für die Veröffentlichung ablenken würde und unsere Priorität darin besteht, die bestmögliche Erfahrung bei der Veröffentlichung zu gewährleisten.“

Enttäuschte Fans, die sich für die nun eingestampfte Beta vor dem 28. Juni registriert hatten, bekommen einen limitierten Skin für die Bolt Pistol als kleine Wiedergutmachung.

Des Weiteren hat der Entwickler Angaben zur Dauer der Kampagne gemacht. Die Spielzeit wird demnach mit etwa zwölf Stunden angegeben.

Außerdem wurde ein brandneues Entwickler-Video veröffentlicht, das hinter die Arbeiten im Spiel blickt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tommes83 2725 XP Beginner Level 2 | 02.07.2024 - 09:07 Uhr

    Das was man sich bisher anschauen kann an Gameplayvideos sieht verdammt gut aus finde ich aber wenn die Beta abgesagt wird ist das definitiv mit Vorsicht zu genießen. In der Vergangenheit hat das nie was Gutes bedeutet.

    0

Hinterlasse eine Antwort