Warner Bros. Games: Angeblich keine Lizenzvergabe für Mortal Kombat-Merchandise

Warner Bros. vergibt angeblich keine Lizenzen mehr für Mortal Kombat-Merchandise und -Sammlerstücke.

In einem Interview „The Art Behind Mortal Kombat Statues with Diamond Select Toys – Realm Kast“ hat „Diamond Select Toys“ darüber berichtet, dass Warner Bros. Games derzeit keine Lizenzen mehr für die Mortal Kombat-Videospielreihe mehr vergibt.

„Wir haben mit Mortal Kombat angefangen, weil wir eine Beziehung zu Warner Bros. hatten. Und Warner Bros. hat damals Mortal Kombat für Produkte lizenziert.“

„Wir schauen uns definitiv an, wie wir mit der [MK]-Reihe weitermachen können. Es gab einige Änderungen bei der Lizenzierung, aber wir werden versuchen, weiter voranzukommen und mehr Teile herzustellen.“

„Abgesehen von dem neuen ‚keine Spiele‘-Mandat, bei dem wir sie noch nicht einmal gefragt haben… haben sie gesagt, dass wir Sachen aus dem Film machen können, aber wir haben sie nicht auf bestimmte Charaktere angesprochen… Was das Spiel angeht… es ist bedauerlich, dass sich die Situation so sehr geändert hat, denn es wäre großartig, weiterhin verschiedene Charaktere aus verschiedenen Versionen des Spiels zu machen, aber wir müssen abwarten, wie sich das alles entwickelt. Die Möglichkeit, zum Lizenzgeber des Spiels zurückzukehren, besteht immer noch, aber wir müssen abwarten, wie der Vertrag mit Warner Bros. ausgeht.“

Welche Änderungen bei der Lizenzvergabe von Mortal Kombat stattgefunden haben, geht aus dem Interview leider nicht hervor und bringt reichlich Spielraum für Spekulationen. Gerüchte, dass Warner Bros. einzelne Studios verkaufen will, gibt es schon lange, wobei sogar Microsoft schon Interesse bekundet haben soll. Doch trotz aller Gerüchte hat Warner Bros. offiziell verkündet, dass NetherRealm nicht verkauft wird und auch die DC-Spielepräsenz verstärkt werden soll.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. HungryVideoGameNerd 128175 XP Man-at-Arms Onyx | 15.08.2022 - 12:25 Uhr

    Eigenartiges Verhalten von Warner. Viele leute würden sich mit sicherheit noch mehr MK figuren ins regal stellen wenn sie verfügbar wären. Alleine die klassischen Scorpion, Sub Zero, Reptile looks gehen immer. Diomond Select macht qualitativ sehr hochwertige sammler items. Da hätte ich gerne mehr. Die von McFarlane sind auch ok aber auch wenig geworden. Und die Storm Collectibles sind wenn man sie überhaupt in die finger bekommt schon unbezahlbar.

    Also potential für viele Abnehmer ist da. Warum sich die kohle entgehen lassen. Warner macht so einiges Falsch im moment.

    2
    • Arukas 620 XP Neuling | 16.08.2022 - 14:43 Uhr

      Eine Meinung, der ich komplett zustimme. Mortal Kombat Merch ist besonders im unteren Preissegment gefragt. Selbst Storm Collectibles gehört da manchmal mit seinen Premiumpreisen sogar noch im „günstigeren“ Segment da gut und gerne mal statische Figuren und Büsten erscheinen, die sich in einer Preisklasse von 500- über 1000 Euro befinden. McFarlane ist da mit seinen Actionfiguren wohl der erste Anbieter, der bezahlbar ist und Mortal Kombat Merch bringt. Aber die bringen ausschließlich zu Mortal Kombat 11 Figuren. Mezco hat Figuren zu Mortal Kombat X gebracht, insgesamt würde ich McFarlane da noch qualitativ etwas höher ansiedeln. Ich habe selbst Liu Kang und Shao Kahn hier. Für um die 20 Euro sind die schon ganz solide (besonders Shao Kahn), aber erstmal gefallen mir die Designs aus Mortal Kombat 11 sowieso nicht so wirklich und dann hat McFarlane natürlich noch diesen Overkill an MK11 Spawn Figuren.

      Passend zum Thema hier: Ich habe mir Raiden und Sub-Zero Statuen von Diamond Select Toys erst vor wenigen Tagen bestellt, gestern ausgepackt und aufgestellt und bin sehr begeistert was man hier für rund 50 Euro bekommt. Leider ist Kitana, zumindest neu und zu nem vernünftigen Preis, nicht mehr zu bekommen. Besonders da Diamond Select Toys hier auf die Designs der ersten beiden Spiele zurückgegriffen hat, find ich ziemlich cool da in Warners Welt immer nur das Mortal Kombat existiert, womit man aktuell Geld verdienen kann (umso mehr wundert es mich, dass GOG Mortal Kombat 4 bringen durfte und gestern auch noch Mortal Kombat Trilogy). Ist also echt schade, wenn es das schon wieder war mit DST und Mortal Kombat. Mit den klassischen Designs der ersten Spiele bekommt man mich noch bei Sammelfiguren.

      1

Hinterlasse eine Antwort