Warriors Orochi 4: Ryu Hayabusa im Reveal Trailer

Warriors Orochi 4 Ultimate wächst um einen weiteren spielbaren Charakter.

Wie ein neuer Trailer kurz nach der offiziellen Ankündigung verrät, werdet ihr in der Ultimate Fassung von Warriors Orochi 4 wieder in die Rolle von Ryu Hayabusa schlüpfen können.

Der Hauptcharakter aus den Ninja Gaiden Spielen hat schon in den Kampfspielen der Dead or Alive Reihe gezeigt, wie gut er im 1-on-1 Kampf bestehen kann. In Warriors Orochi 3 Ultimate war er ebenfalls spielbar und machte deutlich, dass er auch gegen hunderte von Gegnern bestehen kann.

Für seinen Auftritt in Warriors Orochi 4 Ultimate hat er zudem ein paar neue Tricks gelernt, die ihr im Trailer sehen könnt.

Ob vielleicht noch andere Charaktere aus dem Vorgänger zurückkehren, wie zum Beispiel Sterkenburg oder die beiden Dead or Alive Kämpferinnen Ayane und Kasumi, ist bislang weder bestätigt noch dementiert worden. Fans dürfen also noch hoffen.

Gewissheit gibt es spätestens im Februar 2020. Dann erscheint Warriors Orochi 4 Ultimate in unseren Breitengraden für Xbox One, PC, Nintendo Switch und PlayStation 4. Wer bereits die Standard-Version sein Eigen nennt, wird sich die neuen Inhalte über ein „Ultimate Upgrade Pack“ sichern können.

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • Lord Maternus 80520 XP Untouchable Star 1 | 05.09.2019 - 09:51 Uhr

      Damit bist du sicher nicht alleine. Aber waren die nicht auch verdammt hart? Die Leute kriegen ja schon wegen Sekiro die Krise. Und ein weichgespültes Ninja Gaiden wäre sicher auch nicht das, was die Fans sich wünschen. Hm, ist eben auch eine Reihe, die es nie allen recht machen wird.

      Ich freue mich auf jeden Fall auf Ryu in Warriors Orochi 4 Ultimate. Im dritten Teil fand ich ihn ganz nett, auch wenn er nicht mein Favorit war.

      0
      • Sabanoff 72040 XP Tastenakrobat Level 1 | 05.09.2019 - 09:54 Uhr

        Das ist wahr das war nie so richtig einfach aber das Spiel ist einfach cool

        0
    • Lord Maternus 80520 XP Untouchable Star 1 | 05.09.2019 - 10:31 Uhr

      Trash? Die Warriors Reihen sind Kult. Technisch nie High-End, aber gerade im Couch Co-op so verdammt spaßig. Dynasty Warriors, Samurai Warriors, Warriors Orochi, die Ableger zu anderen Franchise wie Zelda oder One Piece … Solche Spiele sind für mich das, was für die meisten der Multiplayer von Gears oder CoD ist. Ein bodenloses Grab für Lebenszeit xD

      1
      • Pantherbuch1980 0 XP Neuling | 05.09.2019 - 10:37 Uhr

        Ja ich weiß ja das die von dir genannten Spiele enthusiastische Fans haben. In meinem Freundeskreis gibt es genug davon. Das ändert aber nichts an meiner Meinung, für mich ist das trash.✌

        1
  1. Ash2X 163700 XP First Star Silber | 05.09.2019 - 11:51 Uhr

    Daher ich mit den Dynasty Warriors und deren Spin-Offs mehr Zeit verbracht habe als ich jemals öffentlich zugeben würde freu ich mich natürlich drauf…irgendwie 😀
    Allerdings bleibe ich auch dem Prinzip treu erst bei passendem Preis zuzugreifen.Es ist halt so ein Phasen-Spiel.Wenn man einmal drin ist sind 100 Stunden nichts,aber man muss Bock haben anzufangen.

    1
    • Lord Maternus 80520 XP Untouchable Star 1 | 05.09.2019 - 12:01 Uhr

      Ein sehr schöner erster Satz xD

      Aber ja, stimmt schon. Wenn man in der richtigen Stimmung ist, kann man ewig mit solchen Spielen verbringen. Es ist aber auch immer wieder befriedigend, hunderte und tausende von Soldaten wegzuhauen.

      0
      • Ash2X 163700 XP First Star Silber | 05.09.2019 - 12:12 Uhr

        …und das Ganze komplett anspruchslos und damit keine Frust-Barriere.Niemand spielt sowas um gefordert zu werden 😀
        Natürlich könnte die Optik und das Combosystem mal endlich eine vernünftige Politur vertragen,aber am Ende ist es trotzdem auf seine eigene Art unglaublich befriedigend wenn man in dem jeweiligen Gameplay-Loop drin ist.
        Nur diese Freundschafts-Systeme in WO3 und DW Gundam 2 haben mir irgendwann den letzten Nerv geraubt.

        1

Hinterlasse eine Antwort