Warriors Orochi 4: Teaser zur möglichen Fortsetzung

Koei Tecmo und Omega Force planen eine Ankündigung, die stark an Warriors Orochi 4 erinnert.

Koei Tecmo und Omega Force, die Macher der Warriors-Reihen, haben eine neue Ankündigung angeteasert. Die entsprechende Website zeigt bisher nur einen kurzen Videoclip und kündigt Details für den 30. August an.

Die Website und das Video tragen beide den Titel „Wield the Power of the Gods Once More…“, also „Nutze einmal mehr die Macht der Götter…“. Dazu sind im Video Charaktere aus den beiden Reihen Dynasty Warriors und Samurai Warriors zu sehen.

Warriors Orochi 4, der aktuelle Titel der Crossover-Reihe zwischen diesen beiden, bietet unter anderem auch Gottheiten wie Zeus als spielbare Charaktere an. Der Teaser könnte sich also auf einen weiteren Titel der Reihe oder zumindest ein ähnliches Spiel beziehen.

Die Enthüllung steht kurz bevor, doch bis dahin könnt ihr noch spekulieren, was die Entwickler für uns vorbereitet haben. Vielleicht entdeckt ihr im Teaser ja sogar noch einen geheimen Hinweis. Gewissheit gibt es dann in den kommenden Tagen.

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 177535 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 28.08.2019 - 08:26 Uhr

    Ich fand die Warrior Spiele immer super, vorallem in CooP. Ich hätte da nix gegen den gefühlt 1000sten Teil 🙂

    2
    • Lord Maternus 70260 XP Tastenakrobat Level 1 | 28.08.2019 - 09:30 Uhr

      Ganz genau. Das ist der Grund, warum Dynasty Warriors 9 leider absolut uninteressant für mich war.

      0
  2. de Maja 100605 XP Profi User | 28.08.2019 - 08:46 Uhr

    Ich kann es eigentlich nicht fassen wie sich das Zeug nach dem drölftausendsten Dynastie und Samurai Teil so noch verkauft, das ist doch einfach immer wieder dasselbe Spiel. Das erinnert einfach nur an Fifa ^^

    1
    • Lord Maternus 70260 XP Tastenakrobat Level 1 | 28.08.2019 - 09:28 Uhr

      Ich hatte gemeinsam mit meiner Freundin mit Warriors Orochi 3 Ultimate sehr viel Spaß, das gab es mal über GwG. Aber genau aus dem Grund, den du angeführt hast, habe ich mir den vierten Teil noch nicht gekauft. Ist mir, besonders in der Deluxe Edition, einfach zu teuer für mehr vom selben. Trotzdem bin ich gespannt, was da jetzt kommt.

      0
  3. Homunculus 86610 XP Untouchable Star 3 | 28.08.2019 - 10:36 Uhr

    Irgendwie bezweifel ich, dass da ein neues Warriors Orochi kommt.
    Ich schätze mal, dass es wieder das typische Upgrade wird.

    Bei Dynasty Warriors war das Empire und bei den Warriors Orochi Teilen dann Ultimate. Also eine erweiterte Fassung mit neuen Kämpfern, bissel überarbeitet, neuen Kapiteln, Modi usw.

    Alles andere wäre auch viel zu früh, da das Spiel erst 2018 erschien.
    Als nächtes kommt dann wieder ein neues Samurai Warriors.

    1
    • Lord Maternus 70260 XP Tastenakrobat Level 1 | 28.08.2019 - 10:44 Uhr

      Fände ich ehrlich gesagt super. Ein Warriors Orochi 4 mit allen Inhalten zu einem vernünftigen Preis. Aber zumindest beim dritten Teil war die Ultimate-Version doch auch der Port auf die neue Konsolengeneration, deswegen habe ich da noch leise Zweifel. Aber bald wissen wir mehr.

      0
      • Homunculus 86610 XP Untouchable Star 3 | 28.08.2019 - 11:16 Uhr

        Jein. Bandai Namco nutzt sowas nur um noch mal Geld zu machen.
        Und die DLC sind meist nicht mit inbegriffen.

        Warriors Orochi 3 erschien in 4 Fassungen.

        Warriors Orochi 3 – 2012 für Xbox 360 & PS3
        Warriors Orochi 3 Special – 2012 für PSP (nur Japan als Musou Orochi 2)
        Warriors Orochi 3 Hyper – 2012 für Wii U
        Warriors Orochi 3 Ultimate – 2013 für PS3 & PS Vita und 2014 für PS4 & XBO und 2017 dann noch für Switch.

        Es würde also vom zeitlichen Rahmen wieder in deren Strategie passen. Kurz darauf folgt dann sicherlich auch die Next Gen Fassung. Darum lohnt es sich auch nie die Urfassung zu kaufen. Bei Samurai Warriors genau das selbe.

        0
        • Lord Maternus 70260 XP Tastenakrobat Level 1 | 28.08.2019 - 11:22 Uhr

          Ah okay, die Ultimate-Releases für PlayStation 3 und Vita hatte ich komplett verpeilt.

          Ja, passen würde es. Wäre wie gesagt auch nicht abgeneigt, wenn der Preis stimmt. Da ich gerne immer alle Inhalte habe und das mal eben 100€ kosten würde, habe ich bisher verzichtet.

          0

Hinterlasse eine Antwort