Wasteland Remastered: Release-Termin im Februar steht fest

Wasteland Remastered erscheint im Februar Konsolen exklusiv für Xbox One und PC.

Das Entwicklerteam von inXile Entertainment, das zu den Xbox Game Studios gehört, hat bekannt gegeben, dass Wasteland Remastered am 25. Februar 2020 veröffentlicht wird. Das Spiel erscheint vorerst Konsolen exklusiv für Xbox One und landet direkt zur Veröffentlichung im Xbox Game Pass. Ob Wasteland Remastered für weitere Plattformen erscheinen wird, wollte sich das Team erst einmal offen halten.

Wasteland 3 erscheint dazu am 19. Mai 2020. Somit dürfte die Remastered-Version ein guter Einstieg in das Wasteland-Universum sein.

Erst gestern hat Ninja Theory mit Project Mara ein neues unangekündigtes Projekt vorgestellt. Dazu könnt ihr ab heute zwei neue Spiele im Xbox Game Pass herunterladen.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dr Gnifzenroe 123985 XP Man-at-Arms Silber | 23.01.2020 - 06:43 Uhr

    Cool. Das kenne ich noch vom C64. Erinnert mich auch direkt daran, dass ich mal die Bard’s Tale Trilogy weiterspielen sollte.

    2
    • Dr Gnifzenroe 123985 XP Man-at-Arms Silber | 23.01.2020 - 08:13 Uhr

      Das ist eine Frage, die man bei allen Remasters stellen kann.
      Das hier ist eher für diejenigen, die das Original kennen und alle Nostalgiker.

      0
      • Crusader onE 73045 XP Tastenakrobat Level 2 | 23.01.2020 - 08:17 Uhr

        Ja, stimmt schon. Denk nur immer, der zweite ist nicht so lange her und bald kommt der 3. wieso so viele Ressourcen verschwenden, um ein Remaster zu machen.

        Bei Spielen wie Crash, Spyro und Abe verstehe ich es ja. Liegen ewig zurück und haben halt keine aktuellen Teile. Die waren auch allesamt richtig klasse.

        0
        • Thegambler 0 XP Neuling | 23.01.2020 - 09:56 Uhr

          Warum das Final Fantasy 7 Remake, wenn es schon viele Nachfolger der Reihe gibt?

          So etwas ist auch unter Service für Fans bekannt 😉

          1
          • Crusader onE 73045 XP Tastenakrobat Level 2 | 23.01.2020 - 10:15 Uhr

            Ja, gut. Schon klar. Ich würde jetzt aber FF 7 mit der Größenordnung nicht mit Wasteland 1 vergleichen! 😀 Aber ja, stimmt schon.

            0
        • MANIC MIGHTY 1440 XP Beginner Level 1 | 23.01.2020 - 16:28 Uhr

          Crash Bandicoot: N. Sane Trilogy und Spyro Reignited Trilogy waren jeweils komplett neu entwickelte Remakes, keine Remaster.

          Stelle es dir so vor:

          Ein Remaster ist es, wenn ein Film auf DVD erscheint und anschließend in verbesserter Qualität auf Blu-ray beispielsweise.

          Ein Remake ist es, wenn der Film komplett neu gedreht wird.

          Analog dazu verhält es sich auch bei Spielen.
          Daher sind HD-Versionen, Remaster und Remakes auch unterschiedlich zu betrachten.

          Eine Remastered Version von Wasteland zu kreieren bedeutet also verhältnismäßig wenig Aufwand, da der ursprüngliche Code recht unkompliziert an aktuelle technische Bedingungen (Auflösung, Texturen, Color Grading, Effekte, Sounddesign, usw.) angepasst werden kann, da das Spiel nicht komplett neu entwickelt und programmiert wird.

          0
  2. Amortis 0 XP Neuling | 23.01.2020 - 10:01 Uhr

    Ich hab mir Wasteland 1 und 2 beim letzten Sale bei GoG gegönnt. Schön das es nun hier im Pass landet.

    0
  3. BlackStar91 16205 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 23.01.2020 - 22:48 Uhr

    Was heißt vorerst exklusiv für Xbox One? Kommt es danach für PC Puder wie darf ich das verstehen? 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort