Watch Dogs 3: Neuer Teil versehentlich bestätigt?

Anscheinend hat Ubisoft versehentlich Watch Dogs 3 bestätigt.

Der virtuelle Assistent „Sam“, der bisher nur im Beta-Status in Kanada erhältlich ist, hat anscheinend Watch Dogs 3 enthüllt. Zuvor hatte das Watch Dogs-Team einen Tweet veröffentlicht und kurze Zeit wieder gelöscht. Der Tweet „This is everythin“ könnte alles bedeuten, doch der virtuelle Assistent weiß mehr und plaudert gerne aus dem Nähkästchen.

Somit könnte neben The Division 2 auch Watch Dogs 3 auf der E3 2018 vorgestellt werden. Ein paar mehr Details gibt es von UbiCentral im folgenden Video:

29 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. JahJah192 39515 XP Bobby Car Rennfahrer | 08.04.2018 - 09:46 Uhr

    Mit Release diesen Herbst/Winter wäre knaller! Fand den ersten von der Story auch besser, der zweite war mir zu Kindisch. Hoffentlich gibts im 3. die Kids nicht mehr

    0
  2. Dickschwein 21440 XP Nasenbohrer Level 1 | 08.04.2018 - 16:58 Uhr

    Fand den ersten Teil schon so mies das ich mir Teil 2 garnicht erst gegeben habe. Vermute dass es vielen ähnlich ging, da Teil 2 ja rasant im Preis gefallen ist

    0
  3. ThePhil 47715 XP Hooligan Bezwinger | 08.04.2018 - 18:34 Uhr

    Wieso auch nicht, solang sich die Marke verkauft wars doch absehbar, dass der neue kommen wird. Ist jetzt nicht sonderlich überraschend.

    0

Hinterlasse eine Antwort