Watch Dogs Legion: Spiel kann offline gespielt werden und Cross-Play mit späterem Update möglich

Ihr könnt Watch Dogs: Legion auch offline spielen, während Cross-Play erst später nachgereicht wird.

Kürzlich gab Ubisoft einen Ausblick auf die Post-Launch-Pläne zum Open World-Actionspiel Watch Dogs: Legion.

Ergänzend dazu gab es ein AMA mit Producer Lathieeshe Thillainathan auf Reddit, wo Fragen zum Spiel beantwortet wurden.

So bestätigte Thillainathan, dass ihr Watch Dogs: Legion auch offline spielen könnt. Es wird also keine permanente Onlineverbindung zum Spielen benötigt. Online-spezifische Feature könnten dann aber nur eingeschränkt nutzbar sein.

Wie aus unserer vorherigen Meldung hervorgeht, wird der Multiplayer für Watch Dogs: Legion nicht zum Launch verfügbar sein und erst im Dezember nachgereicht.

Nach Cross-Play mit anderen Plattformen gefragt, sagte Thillainathan, dass später ein entsprechendes Jahr 1-Update geplant sei. Cross-Progression sei hingegen schon zum Launch verfügbar.

22 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. IVleafclover 26055 XP Nasenbohrer Level 3 | 19.10.2020 - 14:09 Uhr

    Sollte nicht jedes Spiel offline spielbar sein?
    Für Silbermitglieder werden eh alle online Funktionen geblockt. Das ist quasi wie offline spielen und deswegen sehe ich kein Problem das Spiel offline spielbar zu machen.

    1
  2. biedet 3860 XP Beginner Level 2 | 19.10.2020 - 15:31 Uhr

    Ausser bei Online spielen finde ich einen Onlinezwang sowieso doof 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort