Watch Dogs Legion: Technische Angaben zur Xbox Series S-Version

Ubisoft hat mittlerweile technische Angaben zur bevorstehenden Xbox Series S-Version von Watch Dogs Legion angegeben.

Das Hacker-Open-World-Spiel Watch Dogs Legion ist bereits auf den Current-Gen-Konsolen und dem PC verfügbar und entführt euch in ein düsteres Zukunftsszenario in dem jeder Mensch gläsern ist und unter ständiger staatlicher Überwachung steht.

Ubisoft hat in der Vergangenheit bereits Informationen bekannt gegeben und zusätzlich auch Videomaterial veröffentlicht, um zu demonstrieren wie das Spiel auf der Xbox Series X und PlayStation 5 bei 4K mit aktiviertem Raytracing aussehen wird. Über die Xbox Series S-Version des Spiels hingegen gab es bislang noch keine Details.

In einem Interview mit Wccftech gab Galvin Whitlock, Lead Programmer bei Ubisoft, bekannt, dass Watch Dogs Legion auf der Xbox Series S über eine dynamische 1080p-Auflösung verfügen wird. Die Frage nach der Implementierung von Raytracing verneinte er nicht, er gab nur an, dass es am PC immer etwas besser als auf den Konsolen aussehen werde, aber nur Experten würden die Unterschiede bei genauen Hinsehen auffallen.

Galvin Whitlock teilte mit: „Die Grundlagen der Implementierung von Raytracing sind auf allen Plattformen, die sie unterstützen, gleich. Für RTX auf dem PC führen wir Raytracing für rauere Oberflächen in mehr Situationen durch. Raytracing basiert auf einer vereinfachten Version der Welt, in der wir Strahlen verfolgen. Dies wurde individuell für jede Plattform optimiert, um die Anzahl der Strahlen zu maximieren, die wir verarbeiten können. Insgesamt ist das optische Ergebnis auf allen Plattformen, die Raytracing unterstützen, ähnlich, aber nur Experten werden in der Lage sein, Unterschiede zu erkennen.“

46 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Dr. Fred Edison 9705 XP Beginner Level 4 | 05.11.2020 - 14:33 Uhr

    Langsam entwickelt sich bei mir ein bitterer Beigeschmack wenn es um die Series S geht. Eigentlich sollte Sohnemann die zu Weihnachten bekommen, aber alleine der kleine Speicher und der Preis für die Speichererweiterung….🤔 ich meine, da kann ich gleich die SX kaufen, und jetzt auch noch die Ungewissheit ob die S auch wirklich optimal versorgt werden wird wecken Zweifel. Ich hoffe bis Weihnachten werde ich mir noch sicher, der Junge soll ja auch noch einen neuen Fernseher dazu erhalten.

    0

Hinterlasse eine Antwort