Watch Dogs Legion: Updates in der Mache, Multiplayer-Part auf 2021 verschoben

Das Watch Dogs: Legion Online Multiplayer-Update auf Anfang 2021 verschoben

Ubisoft hat bereits im letzten „State of the Game“-Stream erwähnt, das das Watch Dogs Legion Team im nächsten Monat weitere Verbesserungs- und Qualitätsfunktionen auf Lager hat, darunter weitere Stabilitätsverbesserungen und weitere Grafikoptimierungen für PC, um das Ziel von konstanten 60FPS für höherwertige GPUs zu erreichen.

Um die zahlreichen Bugs, Abstürze und Fehler von Watch Dogs Legion in den Griff zu bekommen, wurde das Multiplayer-Update erst einmal auf Anfang 2021 verschoben.

„Seit dem Start von Watch Dogs: Legion haben einige von euch weiterhin technische Probleme, die euch daran hindern, das Spiel zu genießen. Das Entwicklerteam hat sich verpflichtet, diese Probleme zu beheben und wird nicht aufhören, bis alle das Spiel wie beabsichtigt erleben können.“

„Als unmittelbarer nächster Schritt veröffentlichen wir diese Woche das Update 2.20 für PC, PlayStation, Xbox und Stadia. Das Update wird eine Schaltfläche zum manuellen Speichern des Spiels auf dem PC hinzufügen und weitere Stabilitätsverbesserungen für Xbox One, Xbox Series X|S und PlayStation 4 bringen.“

Die vollständige Liste der Patch-Hinweise findet ihr hier.

Patch Notes anzeigen

Global

  • Fixed an issue that could cause longer load times when exiting to the main menu.
  • Fixed an issue that could cause save games to get corrupted.
  • Fixed an issue that could cause lost progress during Borough Uprising missions when loading back into the game.


Xbox One

  • Optimized game on Xbox One and Xbox One S to reduce instability during certain missions (among them „Justice for Claire“) and the open world.
  • Fixed an issue that could cause the game to crash when scrolling through the Team tab.
  • Fixed an issue that could cause the Main Menu to become unresponsive when quitting the Single Player mode.
  • Fixed a crash that could occur while auto driving on the Tower bridge during the „Inside Albion“ mission.
  • Further incremental optimizations made to improve game stability which improve performance and reduce crashes.

Xbox Series X/S

  • Fixed an issue that caused the game to crash when switching between users with non-English and English text versions.

PC

  • Added a manual save game button to the Pause Menu.
  • Fixed an issue that could cause a Borough to not be liberated despite the player having completed all necessary activities.
  • Fixed an issue that allowed players to load a save game over save file slot when playing with Permadeath enabled, resulting in an infinite loading screen.
  • Fixed an issue that could cause save games to get corrupted after a crash or freeze.
  • Fixed an issue that could cause the game to crash when one or all Operatives die.
  • Added CPU optimization that increases framerate on high end PCs in DirectX 12 mode.
  • Fixed an issue that caused the game’s framerate to drop significantly when looking at water or reflective surfaces.
  • Fixed an issue that could cause Operatives to go missing after the game crashed.
  • Fixed an issue that caused the game to become pixelated with DLSS enabled and playing on the lowest available resolution.
  • Fixed an issue that caused Reflection, Ambient Occlusion and Subsurface Scattering to not save their value after changing the graphic quality from Custom to Low/Ultra and back.
  • Fixed an issue that could cause the game to crash under certain rendering conditions.
  • Fixed an issue where some players would see a “Dunia Demo” error message and be unable to launch the game.
  • Added further stability improvements and fixes to the game to prevent crashes.

PlayStation 4

  • Fixed an issue that could cause the game to crash if a character model was not loaded correctly.
  • Fixed an issue that could cause the game to crash when quitting to the Main Menu.
  • Added further stability improvements and fixes to the game to prevent crashes.

Stadia

  • Fixed an issue that allowed players to load a save game over save file slot when playing with Permadeath enabled, resulting in an infinite loading screen.

Ubisoft+

  • Fixed missing English localization for Russian users.

PlayStation 5 (Deployed on Thursday, November 19th, 2020)

  • Fixed an issue where the game would crash on game launch when the graphic settings (e.g. brightness) were changed.
  • Fixed an issue that could cause the game to crash when quitting to the Main Menu.
  • Fixed an issue that could cause a cloud save download to fail on first try.
  • Fixed a crash that could occur when entering the EPC area in „Lost in the Process“ mission.
  • Fixed and issue that could cause longer save times.

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. x Timber78 x 17430 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 26.11.2020 - 09:50 Uhr

    bestätigt mir immer mehr darum, dass es richtig von mir war, seit Jahren nix mehr DayOne bei Ubisoft zu kaufen … immer erst ein halbes Jahr später, wenn alles gepatched ist soweit. Bin mit meinem Alter es leid, Betatester zu spielen und dafür zu zahlen

    2
  2. Mesto84 3680 XP Beginner Level 2 | 26.11.2020 - 10:14 Uhr

    Ich habe das Game an Release Day gezockt, ja das Spiel hatte einige Bugs aber es war durch aus Spielbar. In einer Openworld gibt in jeden Game der Welt Bugs 😉 Selbst der The Witcher 3 hat noch heute einige Bugs. Das gleiche wird auch bei Cyberpunk sein.

    4
    • ConnyCrash 1000 XP Beginner Level 1 | 26.11.2020 - 10:19 Uhr

      Spielbar ja, aber sehr ärgerlich, wenn nach 7 Stunden zocken auf der XSX auf einmal der Speicherstand weg ist! (Falls er trotz HQ und Metro-Station Besuchen jemals exsistent war)

      2
    • bobquentok 4410 XP Beginner Level 2 | 26.11.2020 - 11:40 Uhr

      Naja, bloß liegen Welten zwischen einem Spiel und der offenen Welt und vor allem dem Umfang von Witcher und Watch Dogs.

      Und der Größe des jeweiligen Entwicklers dahinter …

      2
    • Ash2X 198300 XP Grub Killer God | 26.11.2020 - 12:12 Uhr

      Eigentlich ist es auch nur der Speicher-Bug der wirkich ein Problem ist und daraus besteht das er einfach irgendwann nicht mehr weiterspeichert.Ansonsten hatte ich keine nennenswerten Bugs.

      1
      • Johnny99 3020 XP Beginner Level 2 | 26.11.2020 - 12:55 Uhr

        Das reicht vollkommen aus im dieses Spiel nicht mehr anzufassen bis es gepatcht ist. Das fehlende Quick Resümee ist auch eine Frechheit, aber das hat Microsoft verbaselt.

        1
        • Ash2X 198300 XP Grub Killer God | 26.11.2020 - 13:33 Uhr

          Ich glaube das in dem Moment in dem fehlendes Quick Resume bemängelt wird alles verdammt gut läuft – immerhin ist es ein neues,experimentelles Feature das vorher nie gefehlt hat…und der Release ist nichtmal einen Monat her.

          0
  3. XInSaNeBEATX 560 XP Neuling | 26.11.2020 - 10:31 Uhr

    Bei mir leider von Anfang an unspielbar. Zuerst ständige Abstürze auf der Xbox One und auch jetzt auf der Series X stürzt das Spiel kurz vor Ende immer öfter ab und es fehlt dann auch noch immer einiges an Fortschritt. Eigentlich echt schade, da ich ansonsten echt Spaß am Spiel hatte aber jetzt blieb mir nichts anderes mehr übrig als es zu deinstallieren, da es langsam echt demotivierend wurde.

    2
  4. Lysander 4740 XP Beginner Level 2 | 26.11.2020 - 10:43 Uhr

    Ich freue mich auf das Update. Das ist dann wahrscheinlich der Zeitpunkt zu dem ich es mir endlich kaufen werden.

    1
  5. IVleafclover 34115 XP Bobby Car Geisterfahrer | 26.11.2020 - 11:19 Uhr

    Ich finde es gut, dass erstmal die Fehler gefixed werden und erst danach der Multiplayer fertiggestellt.

    1
  6. bobquentok 4410 XP Beginner Level 2 | 26.11.2020 - 11:38 Uhr

    Also die Patch Notes für die Series sind ja so gut wie nicht vorhanden. ^^

    Warum gibt es kein manuelles Speichern auf der Series?

    2
  7. Hey Iceman 121165 XP Man-at-Arms Bronze | 26.11.2020 - 15:05 Uhr

    Bei solchen komplexen spielen ist es eigentlich immer Ratsam eine Zeit zu warten bis die ersten Patche draußen sind und meist ist das spiel dann auch billiger.

    0

Hinterlasse eine Antwort