We Happy Few

Release auf Sommer 2018 verschoben

Die Veröffentlichung von We Happy Few verschiebt sich auf den Sommer 2018.

Das Survival-Horrorspiel We Happy Few wird sich noch etwas länger in der Spielevorschau auf Xbox One befinden. Wie Entwickler Compulson Games auf seiner Seite mitteilte, wurde die Veröffentlichung des Spiels auf Sommer 2018 verschoben.

Als Grund für die Verschiebung nannte man die Unzufriedenheit der ersten zwei Spielstunden mit Arthur. Diese werden den Vorstellungen der Entwickler nach einer erinnerungswürdigen, lustigen und merkwürdigen Geschichte nicht gerecht. Das Spiel beginne nicht so, wie man sich das gewünscht habe. Daher werde man große Änderungen vornehmen, damit die Action schneller losgeht. Zudem werde man auch die erste Insel für Arthur neu gestalten.

= Partnerlinks

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. The Master Live 134585 XP Elite-at-Arms Silber | 21.01.2018 - 00:44 Uhr

    Habe mich seit dem ersten Trailer mega auf das Game gefreut aber um so mehr ich von dem Game sehe umso weniger will ich es. Glaube der erste Trailer hat Erwartungen „erhofft“ die die späteren Szenen nie erreicht haben.

    1
  2. BountyGamerX 35800 XP Bobby Car Raser | 21.01.2018 - 16:37 Uhr

    Könnt ihr da vlt mal nachfragen wie um eine Retail von diesem Game und Cuphead hier in DE steht? Da könnte MS die Flaute an Exclusives sehr gut etwas eindämmen. Danke.

      • BountyGamerX 35800 XP Bobby Car Raser | 21.01.2018 - 23:47 Uhr

        mir egal, ich will mehr Retails in meinem Schrank. Selbst zu Outcast gibt’s ne Retail. Ich hab keinen (renommierten) Twitter Account, sonst würde ich ja mal nachfragen……

          • BountyGamerX 35800 XP Bobby Car Raser | 22.01.2018 - 20:50 Uhr

            Gut so. Nur meine ich das generell: Microsoft könnte einfach mehr Retails bringen 🙂
            Halt noch was „Erwachseneres“ als Disney und Super Lucky. Cuphead wäre echt nice, wobei da die Chancen ja auch nicht so schlecht stehen. Ich meine wenn man schon keine oder nur wenige exklusive AAA Blockbuster in die Händlerregale neben die ganzen PS4 Produkte stellen kann, dann doch wenigstens ein paar kleine aber geile Indies !

Hinterlasse eine Antwort