Windows 10: Neue Store-App mit neuen Features in Entwicklung

Microsoft baut von Grund auf einen neuen Store für Windows 10 und ändert gleichzeitig die Richtlinien.

Microsoft baut an einem neuen Store für Windows 10. Dieser soll unter anderem ein komplett neues User Interface besitzen. Geplant ist, dass der Store weiterhin als UWP-App (Universielle Windows Plattform) eingesetzt wird und monatliche Updates und neue Features erhalten soll. Zudem soll die Benutzererfahrung flüssiger sein und der neue Store soll deutlich stabiler bei Downloads und Installationen von großen Applikationen, wie zum Beispiel Spielen, laufen.

Außerdem sollen drei große Veränderungen in den Richtlinien des Stores für Entwickler kommen:

  • Entwickler bekommen die Möglichkeit ungepackte Win32-Apps an den Store zu übermitteln
  • Entwicklern wird erlaubt Apps und Updates in ihrem eigenen Content Delivery Network (CDN) zu hosten
  • Entwickler dürfen Handelsplattformen von Drittanbietern in Apps verwenden

Dank dieser Änderungen wird es den Entwicklern ermöglicht ihre Win32-Apps, ohne Änderungen am bestehenden Code in den neuen Store zu bringen. In der Vergangenheit mussten Entwickler ihre Win32-Apps als MSIX verpacken und waren gezwungen Microsofts eigene Store-gesteuerte Update- und Handelsplattformen zu verwenden. Dies wird mit dem neuen Store obsolet. Microsoft wird dazu künftig erlauben reine EXE oder MSI-Dateien in den Store zu bringen. Das macht es Entwicklern leichter, ihre Programme auf dem neusten Stand zu halten, denn so können sie ihre Updates einfach über ihr eigenes CDN veröffentlichen.

Letztlich wird Microsoft den Entwicklern erlauben ihre eigenen In-App-Umsätze zu nutzen und damit Microsofts eigene Commerce-Plattform komplett zu umgehen. Laut WindowsCentral, will Microsoft keinen Anteil oder Gebühren von App-Entwicklern, die ihren eigenen In-App-Commerce-Kanal nutzen.

Durch diese zahlreichen neuen Store-Richtlinien wird es in Zukunft allen Entwicklern leichter gemacht, ihre eigenen Apps über den Windows Store zu vertreiben und aktuell zu halten. Die Zukunft wird zeigen ob Programme wie Google Chrome oder die Adobe Creative Cloud nun auch ihren Weg in den Store finden werden.

26 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • CyTeK1978 4400 XP Beginner Level 2 | 22.04.2021 - 20:25 Uhr

      Good old Windows Phone / Windows Mobile,

      war mit allen Generationen dabei.

      1
      • MetalGSeahawk21 37530 XP Bobby Car Rennfahrer | 22.04.2021 - 21:29 Uhr

        Ich erst nachdem Nokia übernommen wurde, hatte dann das 930 und 950xl, ach die waren schön.

        0
  1. n1co 27025 XP Nasenbohrer Level 3 | 22.04.2021 - 20:22 Uhr

    Und seit einigen Monaten kann ich auf meine 2TB Crucial 500 keine Windows Apps / Spiele mehr installieren. Und finde einfach keine Lösung oder Erklärung dazu. Steam, Galaxy Launcher 2.0 und alles andere funktioniert tadellos.

    1
    • BuddyDE 520 XP Neuling | 23.04.2021 - 15:49 Uhr

      Das Problem hatte ich auch mal.
      Werden bestimmte Windows App Ordner defekt sein, der Store stellt sich dann quer.
      Abhilfe schafft nur, die gesamte Platte zu formatieren.

      0
      • n1co 27025 XP Nasenbohrer Level 3 | 25.04.2021 - 12:09 Uhr

        Moin, leider habe ich das bereits schon 2 mal gemacht. Dieses Problem trat erst nach einem von MS ausgerollter fehlerhafter Update der wohl das Dateisystem wuschig gemacht hat. Somit hatte die Crucial SSD kein Laufwerksbuchstaben.
        Erst nach der Formatierung bekam er vom System einen Laufwerksbuchstaben zugewiesen, aber Windows 10 akzeptiert die SSD trotzdem nicht.

        Selbst nach einer Windows Neu-Installation wird die Crucial als Speicherplatz für Win Apps nicht erkannt. Alles andere funktioniert ohne Probleme (Steam, Battle.net usw.).

        0
  2. Muskaphe 14525 XP Leetspeak | 22.04.2021 - 20:29 Uhr

    Ein guter Schritt.
    Der ms Store ist – soweit ich aus Erfahrung berichten kann – nicht die beste Plattform.
    Für externe Entwickler natürlich auch ein guter Schritt, wenn die nicht mehr so viel abtreten müssen

    0
    • Devilsgift 59490 XP Nachwuchsadmin 8+ | 23.04.2021 - 07:49 Uhr

      Ja leider ist das System am PC eine Zumutung. Spreche aus eigener Erfahrung.

      0
    • HaLoFaN91 101905 XP Profi User | 30.04.2021 - 16:21 Uhr

      joar, so schauts leider aus.
      ich suche i.d.r. gleich gar nicht über den ms store. denn das, was ich als app suche, finde ich dort i.d.r. nicht.
      wird dann eben aufs android geladen…
      da kann man nur hoffen, dass die updates hier mal bissl schwung rein bringen

      0
  3. pheahr 7460 XP Beginner Level 3 | 22.04.2021 - 21:01 Uhr

    Meine Güte, der wievielte Relaunch ist das jetzt? Wenn man das nötige Kleingeld hat…

    0
  4. NGDestiny90 15110 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 23.04.2021 - 13:20 Uhr

    Ich hoffe, dieses Mal wird der Relaunch auch was. Bisher ist der Store ja im Prinzip auch gar nicht zu gebrauchen.

    0
  5. bando416 540 XP Neuling | 23.04.2021 - 19:39 Uhr

    wann kommt denn das xbox dashboard dran ich kanns nicht mehr ertragen dieses komische dashboard. das einzige was ich mag ist der guide und der store aber alles andere ist nicht so meins.

    0
  6. MiklNite 50740 XP Nachwuchsadmin 5+ | 25.04.2021 - 00:20 Uhr

    Die Überarbeitung ist auf jeden Fall dringend notwendig, wenn man mich fragt.

    0

Hinterlasse eine Antwort