World Cyber Games: Offizielle Regeländerungen der World Cyber Games

Darauf haben Deutschlands e-Sportler gewartet: Das Komitee der World Cyber Games hat die offiziellen Regularien für Spiele und Teilnehmer festgelegt. Die Spielregeln sind bindend für Qualifikationsturniere und nationale…

Darauf haben Deutschlands e-Sportler gewartet: Das Komitee der World Cyber Games hat die offiziellen Regularien für Spiele und Teilnehmer festgelegt. Die Spielregeln sind bindend für Qualifikationsturniere und nationale Ausscheidungskämpfe aller teilnehmenden Länder. Das Finale des größten und prestigeträchtigsten e-Sport-Events der Welt findet 2008 erstmals auf deutschem Boden, vom 5. bis 9. November in Köln, statt.

Teilnehmer definieren Regeln selbst

Die Regeln wurden von den Spielern im Grunde selbst definiert. Denn diese hatten in den vergangen Wochen auf der offiziellen Website  zahlreich von ihrem Mitspracherecht Gebrauch gemacht. Zudem beteiligten sich Profi-Spieler, ehemalige WCG-Finalisten und Spieletester an der Entscheidungsfindung. Herausgekommen sind dabei einheitliche Standards für Maps und Grundeinstellungen jedes einzelnen Games sowie Details zum Turnierablauf. Somit ist sicher gestellt, dass weltweit alle Turniere gleich ablaufen und sich die Spieler bei den zahlreichen Einstellungsmöglichkeiten jedes Games in einem abgesteckten Korridor bewegen.

"Es ist sehr wichtig für uns als Organisator der World Cyber Games, dass wir die Wünsche und Erfahrungen der e-Sport-Gemeinde weltweit berücksichtigen, um einen fairen Wettbewerb und ein aufregendes Turnier sicher zu stellen", so Hyoung-Seok Kim, CEO von International Cyber Marketing, weltweiter Organisator der World Cyber Games. "Nach einem Monat zahlreicher Rückmeldungen von der e-Sport-Gemeinde haben wir das Gefühl, Regeln geschaffen zu haben, die das WCG-Erlebnis auf Seiten von Spieler und Zuschauer optimal bedient."

Die Änderungen der offiziellen Spiel- und Turnierregeln für die World Cyber Games 2008:

Die Spielregeln

Starcraft: Brood War:  (1 v. 1 RTS)
–    Added Maps:  The Korea´s Star-League – Python, Blue Storm, Tau Cross
–    Removed Maps:  WCG Paranoid Android, WCG Azalea
–    Applied Bug rules used by Korea eSports Association

WarCraft III: The Frozen Throne  (1 v. 1 RTS)
–    Added Map: Secret Valley

Half-Life: Counter-Strike 1.6  (5 v. 5 Team FPS)
–    Added Rule: ´Duck´ cannot be specified up with Mouse Wheel.
–    Added Rule: Only one coach will be permitted per team.  Only during "Freezetime" coach and player interaction be allowed. 
–    Deleted Rule: Duck Moving

FIFA Soccer 08  (1 v. 1 Sports)
–    Added Bug Rule: Limited long ball play
–    Added Bug Rule: Any goals using the Q+W key at midfield is not allowed
–    More rules will be announced soon

Age of Empires III: The Asian Dynasties  (1 vs 1 RTS)
–    Added Map:  Painted Desert, Himalayas

Command and Conquers : Kane´s Wrath ( 1 vs 1 RTS)
–    Added Map : Tournament Decision, Tournament Tower

Project Gotham Racing 4  (1 v. 1 Racing)
–    Course Change:  New York – Park Row, London – Trafalgar Tour

Need For Speed ProStreet (1 v. 1 Racing)
–    Laps: 5
–    NOS: On
–    Course Change: Willow Springs – Short Track B, Infineon – GP Track, Chicago Airfield – Airport Long, Autopolis – GP Track
–    Added Use Limitation Car: Car change is available by using ´Blue Print´

Halo 3  (4 v. 4 Team FPS)
–    Game Type : 4 vs 4 Team Death match
–    Betrayal Booting: Off
–    Friendly Fire: On
–    Betrayal Penalty: 0 seconds
–    Suicide Penalty: 5 seconds
–    Time limitation: 15 minutes
–    Vehicles: No Vehicles
–    Map : Last resort, Narrows, Valhalla, The Pit

Virtua Fighter 5  (1 v. 1 Fighting)
–    Game type: Versus Mode
–    Max Health: 200
–    Round: 3
–    Round time: 60 seconds
–    Game Level: Random

Guitar Hero III: Legends of Rock (1 v. 1 Music)
–    Game Type: Pro Face Off
–    Difficulty: Hard
–    Music: Random
–    Hyper speed mode: On2 (The change is available by 2players´ agreement)

Red Stone  (4 v. 4 Team MMO)
–    Developer Rules apply

Asphalt3 (1 vs 1, Racing)
–    Developer Rules apply

Die Turnierregeln

Wie in den vergangenen Jahren auch gibt es für die Teilnehmer Regeln wie Altersgrenzen, Nationalitäten und ähnliches zu beachten. Ganz ähnlich wie bei Olympischen Spielen müssen Teilnehmer Staatsbürger des jeweiligen Landes sein für das sie antreten. Teilnehmer mit doppelter Staatsbürgerschaft dürfen nicht für zwei Länder gleichzeitig an den Start gehen.

Aufgrund der Halo3-Alterskennzeichnung "Ab 18 Jahre" gelten für das Finale auf deutschem Boden Sonderregeln. So muss jeder Teilnehmer vor dem 6. November 1990 geboren sein. Die finalen Regeln für jedes einzelne Game werden in Zusammenarbeit mit der USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) in naher Zukunft bekannt gegeben.

In den Einzeldisziplinen dürfen maximal drei Spieler eines Landes in ein und derselben Disziplin starten, bei Mannschaftsdisziplinen nur jeweils ein Team. Medaillengewinner des WCG-Finale 2007 sind automatisch für das National Final jedes Teilnehmerlandes qualifiziert. In Deutschland werden die Plätze in der Nationalmannschaft dieses Jahr auf der Games Convention ausgespielt.

Für den Fall, dass ein zuvor für das Grand Final qualifizierter Teilnehmer aus Krankheits- oder anderen Gründen nicht teilnehmen kann, rückt automatisch der Nächstplatzierte des National Final nach. Wenn bei Team-Disziplinen wie Half Life: Counter-Strike mehr als zwei Spieler verhindert sind, wird das komplette Team durch das nächstbest platzierte  ersetzt.

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. AnOnyMOUs87 200 XP Neuling | 18.04.2008 - 15:51 Uhr

    Klingt alles sehr logisch von den Regelungen her. Wie qualifiziert man sich eigentlich fuer die WCG? Gerade Rock Band juckt ja schon irgendwie… Naja vermutlich fuer Clanlose sowieso nicht zu erreichen. Wird sicherlich spannend.

    0
  2. Fox Didiplayer | 18.04.2008 - 16:35 Uhr

    Ich habe auch kein bock das alles zu lessen.
    es ist ja so das das meiste auf PC gespielt wird was ich schon dof finde .

    0

Hinterlasse eine Antwort