World War Z: Mehr als 10 Millionen registrierte Spieler und weitere Unterstützung vorgesehen

World War Z verzeichnet mehr als 10 Millionen registrierte Spieler und das Spiel soll weiter unterstützt werden.

Für Saber Interactive ist World War Z ein voller Erfolg. Das spiegelt sich auch anhand der Anzahl der Spieler wider.

CEO und Mitbegründer Matthew Karch berichtet in einem Interview, dass das Zombie-Überlebensspiel mehr als 10 Millionen registrierte Benutzer verzeichnet.

World War Z soll auch nach der jüngst veröffentlichten Game of the Year Edition weiter unterstützt werden und man hat Pläne mit der IP weiterzuarbeiten. Ob das etwa schon die dezente Ankündigung eines Nachfolgers war?

„Wir freuen uns über den Erfolg von WWZ, und wir sind entschlossen, das Spiel in absehbarer Zukunft zu unterstützen. Bis heute haben wir über 10 Millionen registrierte Benutzer, und die Gemeinschaft wächst weiter. Wir haben Pläne, weiter mit der IP zu arbeiten, und wir sind gespannt auf das zukünftige Potential. Wir werden über die Zukunft von WWZ sprechen, sobald wir weitere Pläne haben. Die bevorstehende Switch-Version der WWZ ist tatsächlich eine größere Herausforderung als die Portierung von The Witcher 3!“

8 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ash2X 202240 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 26.05.2020 - 15:43 Uhr

    Dann wäre es doch mal schön wenn die X-Fassung mal einen Performance-Patch bekommt.
    Es bekommt nur sehr unkonstante 30FPS hin,auf Mittelklasse-Laptops sind 60FPS kein Problem.

    1
    • RUHRCOAST 6510 XP Beginner Level 3 | 26.05.2020 - 16:17 Uhr

      Hab durchgängig 30fps, würde aber nen performance modus mit 1080p 60fps doch bevorzugen 🤓👍🏻

      1
      • Ash2X 202240 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 26.05.2020 - 16:58 Uhr

        Dann Dreh dich mal, da zuckelt es merklich – zumindest brauchbares Per-Object Motion Blur wäre da sicher noch drin gewesen. Das im Vergleich zum PC bei den Gegnern ordentlich Animationen weggekürzt wurden ist auch unschön.
        Daher die Texturen auch nicht die schönsten sind hätten 1080p/60FPS auch locker gereicht.
        Wie auf mittelmäßigen Laptops halt.

        Von den Halo 2 Anniversary-Leuten hätte ich technisch irgendwie mehr erwartet weil sie eigentlich wissen wie man mit der Technik umgeht, auch wenn die Gegner Massen ihre Anforderungen haben.
        So wie es aktuell ist wirkt es einfach nur schlampig portiert.

        0
  2. Ghosti 86 9165 XP Beginner Level 4 | 26.05.2020 - 16:29 Uhr

    Nicht schlecht, hätte ich nicht gedacht. Aber ein Witz ist etwas die „Kastrierte Cross-Play“ Funktion.
    Du kannst mit niemanden in eine Party oder gezielt in die selbe Lobby per Einladung von anderen Geräten, quasi per Glück alle zusammen. Schade

    0
  3. churocket 136440 XP Elite-at-Arms Silber | 26.05.2020 - 21:45 Uhr

    War echt geile game aber jetzt lange nicht mehr gespielt, da waren nur freaks unterwegs die konnten nicht richtig zusammen spielen ??und dann alleine macht das kein bock auf hard zu spielen

    0
  4. Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 26.05.2020 - 23:26 Uhr

    Für mich ein Totalausfall.
    Einfach zu stressig mit schlechter Grafik.
    Aber für knappe 3 Stunden hats gehalten.
    ^^

    0
  5. SturmFlamme 32890 XP Bobby Car Schüler | 31.05.2020 - 11:46 Uhr

    Für mich ist das ein angenehmes und kurzweiliges Spiel, da kann man mal kurz ein/zwei Runden spielen und danach locker die Konsole ausschalten, das finde ich manchmal schon ganz angenehm. Klar, es ist nicht die grafische Übermacht, aber das muss es meines Erachtens auch nicht, wenn das Gameplay funktioniert. Nervig ist es nur manchmal, wenn es Leute gibt, die das Spiel mit einem Rennspiel verwechseln und einfach nur durchrennen.

    0

Hinterlasse eine Antwort