WUCHANG: Fallen Feathers: Erster Trailer zum kommenden Action-RPG veröffentlicht

Zum in der chinesischen Mythologie verwurzelten Action-RPG WUCHANG: Fallen Feathers wurde jetzt der erste Trailer veröffentlicht.

Leenzee Games, ein 80-köpfiges, unabhängiges Entwicklerteam aus China, enthüllte auf dem billibilli Game Charging Fest den ersten Trailer zum kommenden Action-RPG WUCHANG: Fallen Feathers.

Die epische Reise versetzt den Spieler in herausfordernde Begegnungen mit kampfeslustigen Banditen, deformierten menschlichen Riesen und massiven dämonischen Monstern mit zweihändigen Schwertern, Äxten und uralten Schießpulverwaffen.

WUCHANG: Fallen Feathers spielt in den chaotischen letzten Jahren der Ming-Dynastie und ist eine Erkundung der gespenstisch schönen Landschaften des kaiserlichen Chinas und der Kampf gegen eine mysteriöse Macht, die eine düstere Realität in übernatürlichen Horror verwandelt.

Das Spiel basiert auf der alten Shu-Zivilisation – Sanxingdui, Jinsha und anderen historischen chinesischen Mythologien, die im Stil einer Cthulhu-ähnlichen Fiktion adaptiert wurden.

Seht euch den 18-minütigen Ankündigungstrailer zu WUCHANG: Fallen Feathers an:

WUCHANG: Fallen Feathers ist für die Veröffentlichung auf PC und Next-Gen-Konsolen geplant und befindet sich derzeit in der Pre-Alpha-Phase der Entwicklung. Weitere Details zum Spiel, einschließlich des Veröffentlichungsdatums, werden in Zukunft bekannt gegeben.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

34 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Drakeline6 17500 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 20.09.2021 - 07:16 Uhr

    Stark von Dark Souls inspiriert würd eich mal sagen 🙂
    Genauso wie Black Myth: Wukong ein interessantes Spiel. Behalte ich mal im Auge.
    Schade, dass die Chinesische Regierung nicht so viel von spielen hält.

    0

Hinterlasse eine Antwort