WWE 2K14

Take-Two übernimmt WWE Lizenz

Nach dem Niedergang von THQ wurden schon einige Rechte an Spielen an mehrere Bieter versteigert. Die WWE Lizenz blieb aber vakant. Dies hat sich aber mittlerweile geändert, denn Take-Two hat diese nun von THQ übernommen. Damit…

Nach dem Niedergang von THQ wurden schon einige Rechte an Spielen an mehrere Bieter versteigert. Die WWE Lizenz blieb aber vakant. Dies hat sich aber mittlerweile geändert, denn Take-Two hat diese nun von THQ übernommen. Damit wird die WWE Reihe fortbestehen. Sie wird, wie schon in den letzten 13 Jahren, weiterhin von Yuke entwickelt.

Der Deal kam zustande, nachdem Yuke und auch die WWE auf noch ausstehende Ansprüche weitgehend verzichtet haben. Die WWE erhält nur noch 650000 Dollar von THQ und Yuke erhält 14 Prozent seiner Aktien im Wert von etwa 4,5 Millionen Dollar.

Zusätzlich hat Take-Two rund 20 Mitarbeiter von THQ übernommen, die für die WWE Titel verantwortlich waren.

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort