X018

Mehr Spiele mit Maus und Tastatur Unterstützung

Beim X018 Event werden mehr Spiele mit Maus und Tastatur Unterstützung vorgestellt.

Die Maus und Tastatur Unterstützung ist ab Oktober 2018 im Xbox Insider Programm mit Update 1811 schon bald verfügbar. Vorerst wird aber nur Warframe auf der Xbox One mit Maus und Tastatur spielbar sein.

Doch es dauert nicht mehr lange, bis es neue Informationen zur Maus und Tastatur Unterstützung der Xbox One geben wird. Genauer gesagt wird beim X018 Event am 10. November 2018 in Mexico City mehr darüber preisgegeben. Bei der Veranstaltung wird es neue Informationen zur neuen Partnerschaft mit Razer geben und es sollen auch neue Spiele gezeigt werden, die dann optional mit Maus und Tastatur spielbar sein werden.

Zuvor wurde bekannt gegeben, dass es neue Enthüllungen zu Spielen geben wird. Derzeit ist unklar, ob sich diese Enthüllungen auf bereits bekannte und veröffentlichte Spiele beschränken oder ob in Mexico auch neue Titel für Xbox One angekündigt werden. Es gibt bereits heiße Gerüchte, dass Splinter Cell und Banjo Kazooie als neue Games für Xbox One angekündigt werden könnten.

Die Unterstützung von Maus und Tastatur könnte in Mexico aber ganz andere Kandidaten auf den Bühnenplan rufen.

= Partnerlinks

44 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Morgoth91 55870 XP Nachwuchsadmin 7+ | 17.10.2018 - 09:16 Uhr

    Für RTS und ähnliches ist M&T einfach das beste, viele Spiele sind zu schnell für den Controller. Solange die es bei Shooter wirklich hinbekommen das man nur gegen Controller spielt, ist es eine gute Entwicklung. Die Leute in OW die augenscheinlich von der Bewegungen her M&T nutzen und so deutliche schneller snipen sind nervig genug.

    4
  2. McLustigNR 63400 XP Romper Stomper | 17.10.2018 - 09:22 Uhr

    Das Problem mit den Spielen wie Anno und so: Ich denke nicht, dass MS M/T only Spiele auf der Xbox erlauben wird? Ist da schon was bekannt?

    • JahJah192 20835 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.10.2018 - 10:12 Uhr

      was spricht dagegen. Auf der PS4 gibt es auch VR Only. Dann muss man sich eben das Eingabegerät kaufen… wenn die Möglichkeit besteht, hoffe ich machen die das. Hätte gerne Anno oder Age of Empires auf Konsole.

      6
      • xOEx Jabba81 41715 XP Hooligan Krauler | 17.10.2018 - 10:16 Uhr

        Jupp. Für Renn-Simulationen „braucht“ man auch ein Lenkrad mit Pedale um die Steuerung richtig nutzen zu können. Wieso also nicht auch M+T für Strategie. Selbstverständlich muss die normale Controller-Steuerung auch funktionieren.

        4
        • McLustigNR 63400 XP Romper Stomper | 17.10.2018 - 13:46 Uhr

          „Selbstverständlich muss die normale Controller-Steuerung auch funktionieren.“
          Da sehe ich halt das Problem. Die Anno Entwickler werden sich nicht den Aufstand machen eine Controllersteuerung zu machen. Es muss als M/T only Spiele geben.

          1
          • xOEx Jabba81 41715 XP Hooligan Krauler | 17.10.2018 - 14:21 Uhr

            Ich sehe eher ein Problem darin, Spiele zu verkaufen welche eine zusätzliche Peripherie von Nöten machen. Man wird sozusagen gezwungen in diesem Fall eine Maus und eine Tastatur dazu zu kaufen. Da sollte man lieber am PC spielen dann. Wird bestimmt von MS auch so gesehen. Es ist eben eine Konsole und der Vorteil der Unabhängigkeit von Eingabegeräten wäre dann weg.

    • JahJah192 20835 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.10.2018 - 17:15 Uhr

      wenn man das vorher einwandfrei kommuniziert und groß auf die DiscHülle mit rauf schreibt „Only Maus Tastatur“ passt doch. Diese Strategiespiele haben doch eh einen kleineren Käuferkreis und jeder Interessent wünscht sich doch da schon lange M & T.
      Gab ja früher auch PS Move Exclusive Spiele, konntest nicht mit normalen Controllern Spielen und reicht schon wenn man zur Anfangszeit der One zurück geht, da gab es anfangs auch Kinect Exclusives, D4 ging anfangs glaub ich nur mit Bewegungssteuerung.
      „Inpatient“ der Nachfolger von Until Dawn geht nur mit VR. Das andere Spiel von dem Entwickler geht nur mit Smartphone etc.
      also können die auch gerne die normale Controller Steuerung weglassen ohne einen Skandal auszulösen, wenn sich so evtl. auch mehrere Entwickler einfach trauen ihr M & T Spiel direkt unkompliziert zu porten.
      freu mich drauf! Spannend was passiert und ob sich das durchsetzt, dass Early Access auf Xbox zb. geht ja auch nur unglaublich schleppend voran…

  3. Killswitch0408 128690 XP Man-at-Arms Onyx | 17.10.2018 - 09:52 Uhr

    Wurde nicht erst vor ein paar Tagen gemeldet, dass Splinter Cell sicher nicht so schnell einen Nachfolger bekommt??

    • JahJah192 20835 XP Nasenbohrer Level 1 | 17.10.2018 - 17:17 Uhr

      WoW auf KOnsole wäre schon hammer, hab ich mir letzten mit der neuen Erweiterung auch gedacht und gewünscht… 🙂

      1
  4. Thegambler 43615 XP Hooligan Schubser | 17.10.2018 - 12:15 Uhr

    Und ein weiterer, nicht unwesentlicher Punkt ist, dass die PC Spielehersteller hiermit einen weiteren zusätzlichen Absatzmarkt hätten.

    Ein Age of Empires 4 oder World of Warcraft wäre bestimmt auch mit M/T auf Konsolen sehr erfolgreich. Und es könnte am Ende auch kleinere Entwickler helfen finanziell profitabel mit deren Spiele zu sein..

    • xOEx Jabba81 41715 XP Hooligan Krauler | 17.10.2018 - 14:22 Uhr

      Sorry, aber als ob es sich lohnt eine Konsolenversion für eine Hand voll Leute zu machen welche dann mit M+T spielen wollen… never ever

      • Thegambler 43615 XP Hooligan Schubser | 17.10.2018 - 15:49 Uhr

        Sorry, aber ich würde die Konsolenzocker nicht unterschätzen. Halo Wars 1 hat sich z.b über 1 Mio mal auf der 360 verkauft, obwohl es ein Nischengenre bedient. 😉

  5. ElectrueBeast 31835 XP Bobby Car Bewunderer | 17.10.2018 - 17:10 Uhr

    Das würde soviel neue Möglichkeiten eröffnen, alleine schon die ganzen MMOG`s und was für Umsetzungen da noch kommen könnten…

  6. Songohan81 1740 XP Beginner Level 1 | 04.11.2018 - 17:00 Uhr

    Bin eigentlich gegen Maus und Tastatur da man bei so manchen Spielen sicher im Vorteil gegenüber anderen ist.

    1
  7. NATTER 6050 XP Beginner Level 3 | 12.11.2018 - 18:09 Uhr

    Die Frage, die bei der Diskussion um Maus/Tastatur auf der Konsole eigentlich grundsätzlich untergeht, wäre meiner Meinungs nach: Werden dann in Mehrspieler-Spielen M/T-Spieler mit Controllerspielern zusammen auf einen Server gewürfelt? Wenn ja, brauche ich mir BF5 ja gar nicht holen, da ich grundsätzlich und auf keinen Fall mich mit den unergonomischten Eingabegeräten, die es gibt und in beklemmender Haltung vor meine Spielkonsole setzen werde. Und ich meine Maus/Tastatur. Davon kriege ich im Scheiß Büro genug, dass es für die Woche reicht…

Hinterlasse eine Antwort