X018

Wird ein neues Splinter Cell in Mexiko angekündigt?

Wird beim X018 Fest in Mexiko vielleicht neues Spiel der Splinter Cell-Reihe angekündigt?

Zu einem neuen Splinter Cell Spiel haben wir in der Vergangenheit unterschiedliche Gerüchte gehört. Zur diesjährigen E3 hatte Walmart einen neuen Teil gelistet, der nie enthüllt wurde und Ubisoft CEO Yves Guillemot teilt mit, dass es in nächster Zeit kein neues Abenteuer mit Sam Fischer geben wird. Zuletzt hieß es sogar, dass es an Ressourcen fehle.

Jetzt wird die Gerüchteküche wieder angeheizt. Angeblich soll ein neues Splinter Cell beim X018 Fest in Mexiko angekündigt werden. Das Gerücht stammt von Rodney Bouch, der mit dem Kauf von Entwicklerstudios durch Microsoft schon vor der Bekanntgabe im Juni richtiglag. Ein neuer Tweet besagt nun, dass Sam Fisher Spanischunterricht nimmt, damit er für seine nächste Mission in M*X*CO bereit ist. M*X*CO wird sicherlich MEXICO bedeuten. Auffällig ist auch, dass die beiden Buchstaben vor und nach dem X weggelassen wurden, was auf das X018 Event hinweisen könnte.

Bis zum X018 Event im November ist und bleibt es aber nur ein Gerücht, welches auch als Solches behandelt werden sollte.

= Partnerlinks

35 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BaBaRoZZa 50445 XP Nachwuchsadmin 5+ | 16.10.2018 - 23:09 Uhr

    Der in die Jahre gekommene Sam Fisher hat es sich mehr als Verdient einen Platz auf der Xbox X zu bekommen. Sam gehört noch lange nicht zu den Rentner 😉

    1
  2. FoXD3vilSwiLd 2000 XP Beginner Level 1 | 17.10.2018 - 00:57 Uhr

    Ich liebe Splinter Cell, bitte ein neuer Teil.
    😍 Sam muss mal wieder Ordnung in die Welt bringen 😁🙌

    3
  3. the-last-of-me-x 2755 XP Beginner Level 2 | 17.10.2018 - 07:24 Uhr

    Stellt euch vor, ms kauft einfach die splinter Cell und prince of Persia ip… ein Traum. Ich würde mir u.a. conviction als remaster wünschen.

    1

Hinterlasse eine Antwort