Xbox 360 Dashboard: Dieser raffinierte Trick hat zahlreiche Leaker enttarnt

Zu Xbox 360 Zeiten wurde ein raffinierter Trick angewendet um Leaker aufzudecken.

Microsoft hat auf der Xbox 360 einen raffinierten Trick angewendet, um Leaker ausfindig zu machen und anschließend zu bannen.

Dabei wurde ein System angewendet, dass die Xbox 360 Seriennummer im Dashboard als Kringel dargestellt hat. Rechts unter der Kugel hatte somit jeder User eine andere Abfolge von Kringel, die nur Microsoft entziffern konnte und woraus am Ende dann die Xbox 360 Seriennummer ablesbar war.

Twitter User @Cullend hat daran gearbeitet und einige Jahre später diesen Trick verraten.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

40 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TheLastSlayer 8100 XP Beginner Level 4 | 11.12.2018 - 14:07 Uhr

    Immer wieder interessant, was früher keinem aufgefallen ist. Wer weiss, was es da noch so für Geheimnisse gibt, die wir Gamer noch nicht enttarnt haben. ^^

    3
  2. Hey Iceman 297920 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 11.12.2018 - 18:00 Uhr

    Ich liebe solche News wenn man was über seine Konsole erfährt wo keinem aufgefallen ist.

    0

Hinterlasse eine Antwort