Xbox 360: Online-Service für Halo-Spiele wird eingestellt

343 Industries hat die Abschaltung der Online-Dienste für diverse Halo-Titel auf Xbox 360 für Anfang 2022 bestätigt.

Wie 343 Industries in einem Update auf Halo Waypoint bekannt gegeben hat, werden die Online-Funktionen aller auf der Xbox 360 verfügbaren Halo-Spiele ab dem 14. Januar 2022 abgeschaltet.

Betroffen sind Halo: Combat Evolved Anniversary, Halo 3, Halo 3: ODST, Halo 4, Halo: Reach, Halo Wars und Halo: Spartan Assault. Auch die im Zuge der Abwärtskompatibilität auf Xbox One oder Xbox Series X|S spielbaren Versionen sind in gleichem Maße von der Abschaltung betroffen.

Während das Online-Matchmaking der genannten Titel nicht mehr verfügbar sein wird, sind andere Aspekte wie Kampagnen, die Schmiede, Firefight oder Custom Games auch weiterhin problemlos spielbar.

Als Grund für die Abschaltung nennt 343 Industries die Verlagerung von Ressourcen zugunsten des am 8. Dezember 2021 erscheinenden Halo Infinite.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

27 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ozeanmartin 40740 XP Hooligan Krauler | 26.10.2021 - 11:48 Uhr

    egal,hab halo nie online gespielt,nur coop kampagne!aber für fans bestimmt doof

    0
  2. Installation04-10 2120 XP Beginner Level 1 | 26.10.2021 - 14:04 Uhr

    Eine Ära geht zuende. Halo: Reach, Halo 3 ✌🏼
    Habe meine 360 vor 6 Monaten verkauft, sonst hätte ich aus Nostalgie vllt nochmal reingeschaut 😄

    0

Hinterlasse eine Antwort