Xbox 360: Store wird im Juli eingestellt

Übersicht
Image: Microsoft Game Studios

Der Xbox 360 Store wird im Juli 2024 eingestellt und nicht länger unterstützt.

Microsoft hat heute offiziell bekannt gegeben dass der „Xbox 360 Store“ alias „Xbox 360 Marktplatz“ im Juli eingestellt wird.

Ab dem 29. Juli 2024 ist der Xbox 360 Store somit Geschichte.

„Ab dem 29. Juli 2024 wird der Xbox 360 Store oder der Xbox 360 Marketplace (marketplace.xbox.com) nicht mehr unterstützt. Bis zu diesem Datum werden Käufe im Xbox 360 Store und im Xbox 360 Marketplace weiterhin unterstützt.“

„Dies hat keine Auswirkungen auf die Art und Weise, wie die Community ihre aktuellen Spiele auf der Xbox 360 oder über die Abwärtskompatibilität spielt. Über die Abwärtskompatibilität können Spieler weiterhin Spiele herunterladen und spielen, die sie bereits auf Xbox 360, Xbox One oder Xbox Series X|S Konsolen besitzen.“

Ab dem 29. Juli wird es dann nicht mehr möglich sein im Xbox 360 Store irgendwelche Inhalte oder Spiele zu kaufen.

Nach diesem Datum könnt ihr aber auch nach der Schließung wie gewohnt Discs abspielen oder zuvor gekaufte Spiele erneut herunterladen.

Update: Hier eine weitere Erklärung und einige Antworten zu häufigen Fragen.

Der Xbox 360-Marktplatz für die Xbox 360-Konsole und „marketplace.xbox.com“ werden am 29. Juli 2024 eingestellt.

Xbox 360-Inhalte für Xbox One & Xbox Series X/S bleiben im Microsoft Store erhalten und können weiterhin gekauft werden.

Alles, was an Xbox 360-Inhalten nicht im Microsoft Store verfügbar ist, sondern nur im Xbox 360-Marktplatz, kann ab dem 29. Juli 2024 nicht mehr für die Xbox 360 gekauft werden.

Downloads von bereits gekauften Inhalten bleiben selbstverständlich vorhanden.

Xbox 360-Spiele, auch Discs, können selbstverständlich weiterhin nach der Schließung des Xbox 360 Stores gespielt werden – auch im Multiplayer.

Hinweis: Wenn man also unbedingt noch Xbox 360-Spiele braucht, die nicht kompatibel sind mit den anderen Xbox-Konsolen (Xbox One, Xbox Series X/S) und man immer noch die Xbox 360-Konsole besitzt, um diese nicht-kompatiblen Spiele zu spielen, dann muss man schauen, was man sich vielleicht noch im Xbox 360-Marktplatz kauft.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


112 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DerZeroCool 81025 XP Untouchable Star 1 | 12.04.2024 - 07:05 Uhr

    Schade,gab viele coole Spiele, leider viele Spiele schon ewig nicht mehr kaufbar.
    Daher für mich seit langen uninteressant geworden.
    Demnach für mich nicht ganz so schlimm.
    Und wenn hab ich die games auf Disc z.b Blur

    0
  2. BlazingDaze 42395 XP Hooligan Krauler | 12.04.2024 - 10:09 Uhr

    Immer traurig sowas. Aber gut, meine 360 werd ich wohl auch nicht mehr anwerfen 😄

    0
    • Captain Satan 79595 XP Tastenakrobat Level 4 | 12.04.2024 - 13:41 Uhr

      Ich hatte die Kiste tatsächlich letztes Jahr wieder aufgebaut um The Rise of Tomb Raider zu spielen.
      Obwohl ich den ONE Teil bereits auf der Series nachgeholt hab, hab ich mir die X360 Version geholt.
      Wahnsinn wie gut das Spiel dennoch aussieht und auch performt!

      Genauso beeindruckend ist auch der 4-Disc umfassende X360 Port von Wolfenstein II der mit sauberen 60fps über den TV läuft 😳

      0

Hinterlasse eine Antwort