Xbox 360: Zephyr nur ein Experiment

Nach den vielen Gerüchten und Videos die in den letzten Tagen das Internet überschwemmten, schafft Microsft nun Klarheit. Wie in den veröffentlichten Videos vorgeführt wurde, hätte die dort gezeigte Xbox 360…

Nach den vielen Gerüchten, verbunden mit Videos die in den letzten Tagen das Internet überschwemmten, schafft Microsoft nun Klarheit. Wie in den veröffentlichten Videos vorgeführt wurde, hätte die dort gezeigte Xbox 360 über einen HDMI Ausgang und eine 120 GB Festplatte verfügt.

Chris Satchell (Game Development Group), erklärte nun dass es sich nur um ein Experiment handelt. Eine Version für den Verkauf ist in dieser Art nicht geplant, eine grössere Festplatte wird allerdings nicht komplett ausgeschlossen. Spätestens nach der Bekanntgabe, die Xbox 360 zur Settop Box für IPTV aufzupolieren, kann dies nur von Vorteil sein.

Wir können gespannt sein was uns noch erwartet.

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Z0RN 344505 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 10.01.2007 - 19:47 Uhr

    Was Microsoft auf der CES 07 gezeigt hat, war einfach gigantisch !!! Bin wirklich gespannt was wir in Zukunft alles anstellen können…

    0
  2. DarkStalkerRAR | 11.01.2007 - 13:58 Uhr

    Wäre mit dem HDMI auch übel unfair gegen die bisherigen 360-Besitzer gewesen. Das mit der 120GB Festplatte wäre schon nich schlecht vorrausgesetzt die kostet nich allzu viel.

    0

Hinterlasse eine Antwort