Xbox Adaptive Controller: Umbau für Zelda Breath of the Wild und ein bezauberndes Lächeln

Vater baut für seine Tochter einen Xbox Adaptive Controller um, damit sie Zelda: Breathe of the Wild spielen kann.

Rory Steel hat eine Tochter mit einer körperlichen Beeinträchtigung, die sich in ihrem Leben gewünscht hat, einmal The Legend of Zelda: Breathe of the Wild auf der Nintendo Switch spielen zu können. 

So hat sich der technikbegeisterte Daddy hingesetzt und den Xbox Adaptive Controller umgebaut.  

Voller Stolz berichtet der Papa: “Nun kann meine Tochter endlich Zelda, wie ihre Freunde spielen“, und zaubert ihr ein unvergessenes Lächeln ins Gesicht: 

23 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Homunculus 87650 XP Untouchable Star 4 | 20.01.2020 - 14:55 Uhr

    Einfach nur toll, was MS mit dem Controller geschaffen hat und nun können auch Leute mit Behinderung ihrem Hobby nachkommen – rührt mich jedes mal.

    Kann man den Controller echt einfach so an die Switch anschließen?
    Beim Standard-Controller geht das ja leider nicht.

    3
    • Robilein 194005 XP Grub Killer Elite | 21.01.2020 - 02:18 Uhr

      Nein er erklärt es wie er es selber zusammen gebaut hat. Ist ein Einzelstück. Echt schön ihr Lachen. Super das Microsoft sowas möglich macht.

      2
      • Homunculus 87650 XP Untouchable Star 4 | 21.01.2020 - 07:20 Uhr

        Ja, das Bedienelement ist selbst gebaut, aber darunter befindet sich der Controller von MS und auf den bezog sich meine Frage. Normal kann man XB Controller nicht einfach an die Switch anschließen und darum wollte ich wissen, ob der adaptive Controller das kann.

        0
        • Robilein 194005 XP Grub Killer Elite | 21.01.2020 - 13:57 Uhr

          Ah das meinst du sorry. Ich weiß es nicht wenn ich ganz ehrlich bin. Denke nicht. Ist doch ein ganz anderes Stück Hardware.

          0

Hinterlasse eine Antwort