Xbox All Access

Neues Abo-Modell mit Xbox LIVE, Xbox Game Pass und Konsole?

Anscheinend plant Microsoft ein neues Xbox All Access Abo-Modell mit Xbox LIVE, Xbox Game Pass inklusive Konsole.

Laut diversen Internetberichten wird Microsoft mit Xbox All Access schon bald ein neues Abo-Modell vorstellen. Geplant ist anscheinend ein Vertrag-Service über 24 Monate zu 34,99 US-Dollar für die Xbox One X inklusive Xbox LIVE Gold und Xbox Game Pass.

Der Start von Xbox All Access soll vorerst für die USA geplant sein. Bei einem Erfolg wird der Dienst womöglich weiter ausgebaut.

24 Monate für 34,99 US-Dollar sind 839,76 US-Dollar für ganze zwei Jahre. Abzüglich der Xbox One X von 499,99 US-Dollar landet man bei 339,77 US-Dollar für Xbox LIVE (143.76) und Xbox Game Pass (239,76). Für die Werte haben wir die unverbindlichen Preisempfehlungen von Microsoft genutzt.

Wer einzeln und bei Angeboten zuschlägt, kommt natürlich günstiger weg. Wer das ganze Geld aber nicht auf einen Schlag aufbringen kann, der könnte mit einem Abo-Vertrag vielleicht glücklich werden. Dazu könnten andere Anbieter diesen Abo-Service mit ihrem eigenen bündeln und so für weitere Rabatte sorgen. Internetflat + Xbox All Access könnte dabei ein sehr interessantes Thema werden.

Mit einem neuen Abo-Modell, das bereits vor über sechs Jahren schon einmal auf der Xbox 360 angeboten wurde, will Microsoft noch mehr Gamer erreichen. Dabei soll, wie bei einem Handy-Vertrag, mit einer monatlichen Gebühr  der Xbox All Access Service inklusive Konsole nach Wahl angeboten werden.

= Partnerlinks

41 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Darth Monday 27880 XP Nasenbohrer Level 4 | 23.08.2018 - 20:36 Uhr

    Hm.
    Ich hatte ein bisschen auf die Fusion von Pass und Gold gehofft.
    Dieses Angebot wird bestimmt Kundschaft finden, enttäuscht mich persönlich jedoch.

    1
  2. Phil Onion 85300 XP Untouchable Star 3 | 23.08.2018 - 23:48 Uhr

    Klingt interessant, aber nicht für mich. Aber vielleicht ist es ja wirklich für den ein oder anderen interessant, warum dann nicht?!? Ich bevorzuge dann doch weiterhin das klassische Pay-and-own Prinzip 😉

    1
  3. doggyoggy 13680 XP Leetspeak | 24.08.2018 - 06:12 Uhr

    solange das nur eine option ist und nicht irgendwann die regel kanns mir egal sein ich möchte für mich die option haben einen code zu kaufen den einzugeben und gut bin kein freund von abos bis auf miete nebnekosten und internet 😀

    1
  4. XBOY ONE X 4360 XP Beginner Level 2 | 24.08.2018 - 14:41 Uhr

    Für jemanden der sich die One X mal nicht so aus der Hosentasche leisten kann, finde ich dieses Angebot mega geil. Hätte ich sie nicht, würde ich zugreifen. 😀
    Wird gut ankommen. 👍

  5. MASS effect0000 580 XP Neuling | 24.08.2018 - 23:44 Uhr

    Wenn Mann beides zusammen rechen kommt Mann auf 180 Euro im Jahr. Also das andere ist zu teuer für 34 Euro im Monat. Ist nur für Spieler die viel spielen gedacht . Aber für mich ist das nicht.

  6. scott75 12320 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 26.08.2018 - 13:10 Uhr

    Man müsste nur mal richtig Werbung machen bei Microsoft in den Medien , TV besonders , 20 Werbeblöcke im Jahr ist echt dürftig für so einen Mega Konzern , verstehe ich bis heute noch nicht , nur Mundpropaganda ist der falsche Weg!

Hinterlasse eine Antwort