Xbox Game Pass für PC: Xbox LIVE Unterstützung und Erfolge für Spiele keine Pflicht

Nicht alle Spiele die im Xbox Game Pass Abonnement für den PC landen, werden Xbox LIVE unterstützen und damit auch keine Erfolge zum Freischalten haben.

Nicht alle Spiele die im Xbox Game Pass Abonnement für den PC landen, werden Xbox LIVE unterstützen und damit auch keine Erfolge zum Freischalten haben.

Laut Mike Ybarra war es offenbar wohl notwendig, es den Spiele-Publishern so einfach wie möglich zu machen, ihr Spiele zum Launch in das System zu integrieren. Daher war es nicht verpflichtend, dass Spiele den Xbox LIVE Service unterstützen und Erfolge haben.

Den Xbox LIVE Service und Erfolge in diesen Spielen anzubieten will man laut Ybarra zwar gewährleisten und sei eines der Ziele, doch bis man dort sei, wird es noch dauern.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. sancheg666 41910 XP Hooligan Krauler | 13.06.2019 - 14:49 Uhr

    Das ist aber schade. Ich bin zwar kein Erfolg-Jäger , aber wenn eine Erfolgsmeldung aufpoppt, fühlt sich das schon gut an 😉

    7
  2. Buxtebub 55395 XP Nachwuchsadmin 7+ | 13.06.2019 - 16:02 Uhr

    Schade, denn die Xbox live Anbindung bringt schon viele Vorteile.

    Denke aber, dass die Entwickler es an den Verkaufszahlen merken werden.

    0
  3. Commandant Che 61260 XP Stomper | 13.06.2019 - 18:21 Uhr

    Trotzdem wäre es ein zusätzlicher Kaufgrund.
    Die Entwickler sollten es sich echt überlegen, ob die es zukünftig nicht doch in ihre Spiele implementieren wollen.
    Einen Nachteil hat es sicher nicht.

    0

Hinterlasse eine Antwort