Xbox Game Pass: Call of Duty im Abo wird zu Änderungen führen

Übersicht
Image: Microsoft / depositphotos

Es gibt immer mehr Hinweise darauf, dass die Veröffentlichung von Call of Duty im Abo zu einigen Veränderungen führen könnte.

Call of Duty erscheint dieses Jahr zum ersten Mal im Xbox Game Pass-Abonnement! Aber zu welchem Preis? Welche Anpassungen wird es geben und kommt überhaupt irgendetwas?

Bisher alles noch Gerüchte und man munkelt derzeit, dass es speziell für Call of Duty, das dieses Jahr angeblich Black Ops 6 sein soll, ein neues Xbox Game Pass-Angebot geben soll und/oder das aktuelle angepasst wird. Soll heißen, dass Xbox Game Pass Ultimate eventuell mit der Call of Duty-Zugabe teurer werden könnte.

eXtas1stv sagte via X: „Wir können Ihnen versichern, dass es hauptsächlich aufgrund von Call Of Duty zu Änderungen an den Xbox Game Pass-Stufen kommt.“

„Es gibt noch Dinge zu bestätigen, aber ich hoffe, bald wieder berichten zu können.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


139 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Venom 4100 XP Beginner Level 2 | 18.05.2024 - 13:07 Uhr

    Ohne zusätzliche Option für cod wäre es auch nicht sinnvoll…verkäuft sich einfach wie geschnitten Brot und die Einnahmen würden dann einfach fehlen…

    0
  2. ozeanmartin 116935 XP Scorpio King Rang 3 | 18.05.2024 - 13:45 Uhr

    mich würds freuen wenn die alten teile mal reinkämen in den pass!ansonsten denke ich über 5euro mehr im monat könnte man durchaus reden!wäre immer noch günstig!

    0
    • Karamuto 292590 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 19.05.2024 - 13:17 Uhr

      Die alten Teile müssten sie am besten immer alle paar Monate einen Teil droppen. Dadurch würden die Spielerzahlen bei diesen Titeln in den Zeitraum stark noch oben gehen. Wenn man direkt alle reinhaut gehen die Leute nur in die Spiele rein die jeder als „die guten“ sieht.

      0
  3. Sunnymoney 4275 XP Beginner Level 2 | 18.05.2024 - 14:06 Uhr

    Kann nur schmunzeln über“ wenn der GP wegen CoD teurer wird kündige ich,da ich keine CoD zocke“…erstens gibt es kein auf euch maßgeschneidertes Abo und zweitens kündigt ihr auch Netflix und Co weil Ihr keine Anime,Asia,Dokus usw schaut?

    Der GP wird wachsen ob mit oder ohne euch,mal abgesehen das es nur Gerüchte sind und der GP auch ohne CoD auf kurz oder lang teurer wird steht ohnehin außer Frage!

    1
    • daemon1811 33500 XP Bobby Car Geisterfahrer | 18.05.2024 - 16:56 Uhr

      Nur weil bestimmte Games in den Pass kommen und dafür das Abo um 5€uro anzuheben ist schon eine Hausnummer.
      Aber davon ab ,ich vermute das es in Zukunft 2 Abos gibt.
      1.Abo wie wir es kennen
      2.Abo wird dann mit den Top-Games Release und etwas teurer kommen.
      (Und diese Top-Games kommen später ins 1.Abo)

      Darum, wenn es nur einen Pass gibt und dieser auch teurer wird, dann werden viele abspringen.

      0
  4. Elitekampfsocke 4940 XP Beginner Level 2 | 18.05.2024 - 16:35 Uhr

    Ich hoffe auf einer der zwei Änderungen (oder am besten auf Beide.).

    Dass das CoD Abo ein eigener Tier ist. Ich habe nur Teil 1 gespielt und ich bin ein Singleplayer Spieler. Ich Bevorzuge Open World RPGs wirklich wegen CoD würde ich nicht mehr für den Game Pass Ultimate Zahlen.

    Oder das Core wegfällt. Mir geht es nicht um die komischen Gratis Spiele die ich noch nie Gestartet habe sondern darum das es doch hin und wieder den einen oder anderen Titel gibt, den ich Online (eher in CoOp) Spiele. Ich brauche eigentlich den Gamepass am PC und EA Play nicht. Gut Cloud würde ich vielleicht doch vermissen. Aber wenn das kommt, würde ich wohl auf den normalen Game Pass umsteigen (besonders bei einer Preiserhöhung).

    Und wenn die Preiserhöhung für den Standard Game Pass auf 15 Euro kommt dann muss ich sagen war es das für mich. Dann abonniere ich nur mehr bei einem großen Release für ein bis 2 Monate und Spiele so viel wie möglich. Denn dann zahlen sich mehr Geld in Sales auszugeben für mich mehr aus.

    0
  5. JakeTheDog 69235 XP Romper Domper Stomper | 18.05.2024 - 20:50 Uhr

    Solang ich das Angebot nicht holen muss bin ich happy – derzeitiges Ultimate genügt mir vollkommen!

    0
  6. Dr Gnifzenroe 235800 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 18.05.2024 - 21:54 Uhr

    Erst einmal abwarten, wie die Preise aussehen werden. Dann entscheide ich, wie ich den GP weiter nutze.

    0
  7. AnCaptain4u 123710 XP Man-at-Arms Silber | 18.05.2024 - 22:24 Uhr

    Unabhängig von CoD würde ich mich nicht wundern, wenn der Preis für das Abo in Zukunft weiter steigen wird.
    Dabei hat MS/Xbox viele Möglichkeiten und kann sich mittlerweile genug Praktiken von diversen Streamingdiensten abgucken.

    EA Play ist doch mittlerweile auch deutlich teurer geworden und ist ja auch im GPU inkludiert.
    Die Milliarden der ABK-Übernahme müssen auch wieder eingespielt werden.
    Produktionskosten steigen usw.

    Selbst für 20 Euro im Monat bietet der GPU ein unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis.

    Jeder muss halt persönlich gucken und entscheiden wo seine Grenze ist usw.

    Ich persönlich wünsche mir, dass man auch weiterhin das „Versprechen“ hält, dass alle Microsoft-Spiele von Tag 1 an im GPU landen.

    Aber auch hier gilt: es sind nur Gerüchte

    0
    • Terendir 76480 XP Tastenakrobat Level 3 | 19.05.2024 - 06:41 Uhr

      Sehe ich auch so. Und vor allem: Man muss auch nicht zwingend eine 3 Jahres-Mitgliedschaft haben. Vielleicht hin und wieder mal nen Monat Game Pass, wenn man was spielen will und die Zeit hat.

      Ich bin aktuell an Dragons Dogma, V Rising und Homeworld 3 dran. Alles nicht im GamePass. In der Zeit wäre auch ne GP-Pause sinnvoll…

      0
    • Karamuto 292590 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 19.05.2024 - 13:47 Uhr

      Das Day 1 Thema sollte auch beibehalten werden. Das ist schließlich der USP vom Gamepass zu den anderen Diensten ( außer vielleicht Ubisoft+ aber dann ist eine andere Geschichte )

      0
  8. Texhex81 43135 XP Hooligan Schubser | 19.05.2024 - 11:02 Uhr

    Jeder CoD Multiplayer Gamer der nicht sein Geld damit verdient wird sich irgendwann mal die Frage stellen war es die verballerte Zeit Wert 😂

    0
    • Karamuto 292590 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 19.05.2024 - 13:48 Uhr

      So lange man Spaß hatte sollte das immer klar gehen 😉

      0
  9. Derpgun 1940 XP Beginner Level 1 | 19.05.2024 - 12:49 Uhr

    Es gibt nur wenige Spiele da draußen, die das Potential haben, das Gamepass-Gefüge ein bisschen auf den Kopf zu stellen, bzw., besser gesagt, bei denen ich gespannt bin, ob und, wenn ja, wie Microsoft sie einflechten wird.

    Zu diesen Spielen gehört definitiv Call of Duty – zumindest, wenn’s um den jeweils aktuellen Serienableger geht.

    Neben Call of Duty wird auch GTA6 eins dieser Spiele sein. Das darüber hinaus noch die bedeutende Unterscheidung hat, nicht zu Microsoft zu gehören.

    Unstrittig ist, dass Microsoft grundsätzlich die Kohle hätte, alles day-one zu subventionieren.

    Denke ich da speziell an GTA6, wäre ich aber hoch interessiert daran, welche Auslöse Take Two für GTA6 day-one im Gamepass verlangen würde. Das wäre meiner Meinung nach schon ein ordentlicher Batzen.

    Spannend.

    0
  10. Hey Iceman 704970 XP Xboxdynasty All Star Bronze | 19.05.2024 - 13:51 Uhr

    Erst mal abwarten, die ganzen Spekulationen machen höchstens Sorgenfalten.

    0

Hinterlasse eine Antwort