Xbox Game Pass: Das bietet das offizielle Familienkonto – UPDATE

Microsoft startet offiziell die Testphase zum Xbox Game Pass Family Plan und stellt somit ein Familienkonto für Ultimate-Abonnenten vor.

Microsoft hat mit dem „Xbox Game Pass Family Plan“ eine neue Option vorgestellt, um noch mehr Möglichkeiten für Familien und Freunde bereitzustellen. Wer eine Xbox Game Pass Ultimate-Mitgliedschaft hat oder abschließen möchte, kann bald den „Family Plan“ auswählen und somit können insgesamt 5 Personen die Mitgliedschaft nutzen, die allesamt ihren eigenen Zugang zum Ultimate-Abo erhalten.

Somit könnt ihr mit eurer Xbox Game Pass Ultimate-Mitgliedschaft vier weitere Personen, Freunde und Bekannte zum Xbox Game Pass-Abo hinzufügen.

Ein Preis wurde bisher nicht genannt, aber volle 30 Tage Game Pass Ultimate sind 18 Tage des Insider Preview-Familientarifs. Sollten die Preise so bleiben, kann man daraus errechnen, was ein finales Familienkonto kosten wird: 25 US-Dollar bzw. Euro.

Umgerechnet kosten 30 Tage Xbox Game Pass Ultimate 12,99 Euro, also 0,43 Cent pro Tag. 18 Tage des Familienangebots kosten dann 0,72 Cent, was circa 21,65 Euro auf den Monat gerechnet wären. In den USA geht die Rechnung mit 15 $ pro Monat noch besser auf und würde einen „Xbox Game Pass Family Plan“ auf glatte 25 US-Dollar bringen. Somit könnte das Family-Abo hierzulande mit hoher Wahrscheinlichkeit bei ca. 25,- Euro pro Monat liegen, was 5,- Euro pro Person wären.

Xbox Insider in Kolumbien und Irland können als Erstes eine Vorschau auf das neue Game Pass-Angebot erhalten und Personen aus demselben Land einladen. Wann weitere Länder hinzugefügt werden und wann das Angebot für alle Xbox-Besitzer verfügbar sein wird, wurde noch nicht verraten.

Microsoft verkündete: „Wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, den Spielern mehr Auswahl und Mehrwert zu bieten, wenn es darum geht, wie sie Spiele mit ihrer Community entdecken und erleben. Ab heute können Xbox Insider in Kolumbien und Irland einen Plan testen, der es mehreren Personen ermöglicht, die Vorteile von Game Pass Ultimate zu teilen. Dies macht es noch einfacher, die besten Game Pass-Spiele mit Freunden und Familie auf Konsole, PC und in der Cloud zu spielen, indem ihr bis zu vier Personen zu eurem Abonnement hinzufügen könnt, die alle ihren eigenen Zugang zu Xbox Game Pass Ultimate-Spielen, -Inhalten und -Vorteilen haben.“

Ein Xbox Game Pass Ultimate Familienkonto mit einem Preis von 25,- Euro, also 5,- Euro pro Person, würde euch das gefallen?

UPDATE: Tom Warren von The Verge hat dazu ein kurzes Video erstellt. Außerdem ist jetzt bekannt, dass in Irland der Family Plan nur 21,99 Euro während der Testphase kosten wird.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

108 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Wbn Neo aka NeoX 0 XP Neuling | 05.08.2022 - 09:51 Uhr

    4 Kumpels finden die noch keine Xbox haben und sagen „Hey Leute holt euch ne Series S oder X“ für den GPU und co zahlt ihr so gut wie nix. 😬

    Reimt sich sogar. 😜😬

    3
  2. buimui 211920 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.08.2022 - 09:58 Uhr

    Also ich muss schon sagen, 25€ für 5 Personen GP, wäre eine Ansage von MS. Das ist so günstig, dass es sich schon fast wie Diebstahl anfühlt. 🙈🤣

    1
  3. Girodu 8305 XP Beginner Level 4 | 05.08.2022 - 09:59 Uhr

    Geil, dann können meine 2 Söhne es ebenfalls auf ihren Boxen nutzen.

    Vielleicht bekomme ich dann meinen großen dazu, sich von der PS abzuwenden. Gibt ja eh nur die exklusiven Titel die sich dort lohnen. und PS+ will er sich nicht kaufen.
    Daher ist das ideal um ihn zur dunklen äh wahren Seite der Macht zu ziehen. 😉

    6
  4. Ba2k3n 2010 XP Beginner Level 1 | 05.08.2022 - 10:00 Uhr

    Hört sich gut an aber ist das auch rentabel ? sonst mussten von 5 Leuten 3 das Abo haben. Und so bedient man für nicht mal ganz die Hälfte alle 5. Hört sich zu gut an.

    0
    • Duck-Dynasty 49020 XP Hooligan Bezwinger | 05.08.2022 - 10:20 Uhr

      Ich glaube nicht, dass wir hier bald Almosen für Phil Spencer sammeln müssen.
      Genauso glaube ich nicht, dass die Spiele an Qualität verlieren, wie Jim Ryan das gerne kolportiert. (der hat übrigens auch in „generations believed“, Abwärtskompatibilität sowie ein Gaming Abo für Quatsch gehalten… 🤔)

      2
      • Robilein 687565 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 05.08.2022 - 10:25 Uhr

        *Hust* Microsoft publisher of the year 2021 *hust*. Man weiß ja das der Jim Ryan nicht nur Playstation CEO, sondern auch der CEO des Rudervereins ist😂😂😂

        5
        • dodger02 4480 XP Beginner Level 2 | 05.08.2022 - 11:43 Uhr

          Beim Rudern nehmen sich alle nicht wirklich viel, würde ich sagen 🙂

          0
          • Robilein 687565 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 05.08.2022 - 11:46 Uhr

            Naja, ich wüsste jetzt nicht wo Phil mit Microsoft so viel gerudert hätte.

            Abwärtskompatibilität, subscription service, Crossplay, „We believe in generations“.

            Da bleibt der Jim Ryan schon Weltmeister🙂

            0
            • dodger02 4480 XP Beginner Level 2 | 05.08.2022 - 11:57 Uhr

              Ist etwas her, habe ich irgendwie noch im Kopf. Mit Kinect und Online Zwang und gebrauchte Spiele die man nicht verkaufen kann.

              Geredet wird viel. Hin und wieder ist es dann am nächsten Tag schon nicht mehr wahr. Getreu dem Motto: „Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern“. Heute ist es Jim, morgen ist es Phil und übermorgen dann irgendwer anders.

              Interessiert mich aber auch nicht sonderlich. Ich will vernünftige Hard- und Software.

              0
              • buimui 211920 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.08.2022 - 12:01 Uhr

                „Ist etwas her, habe ich irgendwie noch im Kopf. Mit Kinect und Online Zwang und gebrauchte Spiele die man nicht verkaufen kann.“

                Das war Don Mattrick. Wie du siehst hatte jeder mal seinen Jim Ryan Moment. Null Ahnung von Gaming und nur auf Gewinne ausgelegt. Dann kommt halt so ne Scheiße raus.

                0
              • Schwammlgott 29180 XP Nasenbohrer Level 4 | 05.08.2022 - 12:03 Uhr

                Du redst von Don Mattrick…der wurde ja zum Glück ausgetauscht…dieses Ruderverein Gequatsche hat ja damals auch begonnen…vorher noch nie gehört sowas

                0
          • buimui 211920 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.08.2022 - 11:48 Uhr

            Jim Ryan ist aber schon extrem und hat diese Gen nochmal gut zugelegt bei den Ruderübungen. Ich weiß gar nicht, was die Japaner an den finden. Er hat vom Gaming mal überhaupt gar keinen Plan. Aber so lange die Zahlen stimmen, kann er weiterhin in ein Fettnäpfchen auf das andere treten. Der Konkurrenz schadet es auf jeden Fall nicht.

            0
      • dodger02 4480 XP Beginner Level 2 | 05.08.2022 - 11:50 Uhr

        Ich glaube nicht, dass er Abos für Quatsch hält. Falls doch, hätte ich gerne einmal den Link, um die Aussage nachzulesen.

        0
        • buimui 211920 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.08.2022 - 11:58 Uhr

          Wo stand diese Frage den zur Debatte?

          Ich habe meine allgemeine Meinung über den Herren kund getan. Da findest du genug im Internet. Angefangen von der Generationslüge, bis zu seinem peinlichen Brief an die Mitarbeiter. Da hast du stundenlang Lesestoff.

          0
          • dodger02 4480 XP Beginner Level 2 | 05.08.2022 - 12:00 Uhr

            Keine Ahnung warum mein Kommentar unter deinem stand. Meine Aussage war auf die von Duck-Dynasty weiter oben bezogen.

            0
    • Robilein 687565 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 05.08.2022 - 10:24 Uhr

      Die Sarah Bond und der Phil werden sich das schon ausgerechnet haben. Microsoft hat ja Rekordverkäufe mit den Series Konsolen. Die wissen schon was sie tun🙂

      3
      • Ba2k3n 2010 XP Beginner Level 1 | 05.08.2022 - 10:46 Uhr

        Naja das ist der Vorteil wenn auch Konsolen vorhanden sind. Dann kann man auch welche verkaufen wenn die Konkurenz die Regale nicht füllt.

        1
        • Robilein 687565 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 05.08.2022 - 11:15 Uhr

          Das kommt davon wenn die Konkurrenz lieber in Zeitexklusivität investiert statt der Auslieferung von Konsolen🤣🤣🤣

          2
        • buimui 211920 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.08.2022 - 11:44 Uhr

          Es ist natürlich die Schuld von MS, wenn Sony es einfach nicht gebacken bekommt die Nachfrage zu befriedigen. 🙈

          Außerdem, hat auch MS unter den Schwierigkeiten zu leben. Im Gegensatz zu Sony, haben sie aber lieber Geld in die Produktion investiert als in (Zeit)Exklusivdeals.

          1
  5. EdgarAllanFloh 64195 XP Romper Stomper | 05.08.2022 - 10:14 Uhr

    Allgemein ist es eine sinnvolle Erweiterung, wenn man in der Familie mehrere Konsolen hat oder PC-Spieler vorhanden sind.

    Ich persönlich werde mein Abo jetzt auslaufen lassen. Gerade sind 12 Monate Gold bei Amazon für 55 Euro im Angebot. Also werde ich mir da drei Jahresabos gönnen für die 165 Euro und anschließend auf Gold upgraden. Dann bin ich mit rund 60 Euro pro Jahr bzw. 5 Euro pro Monat mit dabei.

    0
  6. Flow0505 6800 XP Beginner Level 3 | 05.08.2022 - 10:55 Uhr

    funktioniert es eigentlich noch 1 jahr live gold zu kaufen um daraufhin 1 monat gamepass zu holen, sodass man 13 monate gamepass hat?

    1
  7. FaMe 90125 XP Posting Machine Level 1 | 05.08.2022 - 11:14 Uhr

    Das Marketing rund um den GP ist wirklich unglaublich.

    1

Hinterlasse eine Antwort