Xbox Game Pass: Das bietet das offizielle Familienkonto – UPDATE

Microsoft startet offiziell die Testphase zum Xbox Game Pass Family Plan und stellt somit ein Familienkonto für Ultimate-Abonnenten vor.

Microsoft hat mit dem „Xbox Game Pass Family Plan“ eine neue Option vorgestellt, um noch mehr Möglichkeiten für Familien und Freunde bereitzustellen. Wer eine Xbox Game Pass Ultimate-Mitgliedschaft hat oder abschließen möchte, kann bald den „Family Plan“ auswählen und somit können insgesamt 5 Personen die Mitgliedschaft nutzen, die allesamt ihren eigenen Zugang zum Ultimate-Abo erhalten.

Somit könnt ihr mit eurer Xbox Game Pass Ultimate-Mitgliedschaft vier weitere Personen, Freunde und Bekannte zum Xbox Game Pass-Abo hinzufügen.

Ein Preis wurde bisher nicht genannt, aber volle 30 Tage Game Pass Ultimate sind 18 Tage des Insider Preview-Familientarifs. Sollten die Preise so bleiben, kann man daraus errechnen, was ein finales Familienkonto kosten wird: 25 US-Dollar bzw. Euro.

Umgerechnet kosten 30 Tage Xbox Game Pass Ultimate 12,99 Euro, also 0,43 Cent pro Tag. 18 Tage des Familienangebots kosten dann 0,72 Cent, was circa 21,65 Euro auf den Monat gerechnet wären. In den USA geht die Rechnung mit 15 $ pro Monat noch besser auf und würde einen „Xbox Game Pass Family Plan“ auf glatte 25 US-Dollar bringen. Somit könnte das Family-Abo hierzulande mit hoher Wahrscheinlichkeit bei ca. 25,- Euro pro Monat liegen, was 5,- Euro pro Person wären.

Xbox Insider in Kolumbien und Irland können als Erstes eine Vorschau auf das neue Game Pass-Angebot erhalten und Personen aus demselben Land einladen. Wann weitere Länder hinzugefügt werden und wann das Angebot für alle Xbox-Besitzer verfügbar sein wird, wurde noch nicht verraten.

Microsoft verkündete: „Wir sind immer auf der Suche nach Möglichkeiten, den Spielern mehr Auswahl und Mehrwert zu bieten, wenn es darum geht, wie sie Spiele mit ihrer Community entdecken und erleben. Ab heute können Xbox Insider in Kolumbien und Irland einen Plan testen, der es mehreren Personen ermöglicht, die Vorteile von Game Pass Ultimate zu teilen. Dies macht es noch einfacher, die besten Game Pass-Spiele mit Freunden und Familie auf Konsole, PC und in der Cloud zu spielen, indem ihr bis zu vier Personen zu eurem Abonnement hinzufügen könnt, die alle ihren eigenen Zugang zu Xbox Game Pass Ultimate-Spielen, -Inhalten und -Vorteilen haben.“

Ein Xbox Game Pass Ultimate Familienkonto mit einem Preis von 25,- Euro, also 5,- Euro pro Person, würde euch das gefallen?

UPDATE: Tom Warren von The Verge hat dazu ein kurzes Video erstellt. Außerdem ist jetzt bekannt, dass in Irland der Family Plan nur 21,99 Euro während der Testphase kosten wird.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

107 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. xRISCHIx 25190 XP Nasenbohrer Level 3 | 05.08.2022 - 11:31 Uhr

    Ich finde den Preis und alles drumherum mega gut. Aber…

    Warum? MS, veröffentlicht ihr sowas nicht in euren Shows? Genau so wie Groundet, das offizielle Datum würde zur Feier des 1.0 Updates über Twitter verkündet.

    Ich versteh es nicht 😆
    Ich liebe Xbox, aber sowas sollten sie noch lernen.

    5
    • daemon1811 29010 XP Nasenbohrer Level 4 | 05.08.2022 - 16:25 Uhr

      richtig…und weißt du was ich nicht verstehe?

      beim GP Family können bis zu 5 Personen teilnehmen und jeder zahlt 5 € ( wenn es 25 € sind)

      Warum senkt MS nicht gleich den Preis für den GP auf 5€ ???

      – in der familie , daß jeder 5€ zahlt ist quatsch
      – mit 5 realen freunden teilen ist so eine sache, denn nicht jeder hat 5 freunde die bereit sind
      – und mit online freunden sich das abo teilen , klappt nicht wirklich

      wenn der GP wirklich 5 € kostet (für jederman) , dann wird MS noch größere gewinne machen 😉

      0
      • xRISCHIx 25190 XP Nasenbohrer Level 3 | 06.08.2022 - 00:21 Uhr

        Der preis ist okay, ich würde für den ultimate sogar mehr zahlen als 12,99 im monat.
        5 € für den Pass wäre Ramsch und nicht sinnvoll, wenn jemand den Pass haben möchte dann zahlt man auch für so ein mega Service, andere kaufen im Monat 1-2 Spiele zum Vollpreis.

        Klar, ich versteh dich.
        Nicht jeder hat 4 weitere Leute die ihn zuverlässlich anteilhaft zahlen, aber auch zu 3. Kann man was sparen. Ansich finde ich es trotzdem ein top Preis Leistungs Verhältnis.

        Und durch den Familien Pass könnten es auch einige neue Mitglieder werden.

        0
  2. AppleRedX 12980 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 05.08.2022 - 11:45 Uhr

    Nice! Wird immer besser

    Hier wird man nicht mehrfach über den Tisch gezogen und bekommt voll bezahlte digitale Inhalte entfernt …

    1
  3. Lord Maternus 170900 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 05.08.2022 - 12:37 Uhr

    Ganz cool, aber solange sich am Rewards-System nichts ändert, bezahle ich den GPU weiterhin darüber.
    In meinem privaten Umfeld gibt es eh nur drei Xbox-User (mich eingeschlossen), wovon einer im GP eh nichts zu spielen findet.

    0
    • buimui 187400 XP Battle Rifle Master | 05.08.2022 - 12:41 Uhr

      Man könnte sich ja auch hier auf XD zusammen tun wenn es soweit ist. Einer ist Schatzmeister und dem jenigen überweisen 4 der 5er Gruppe 5€ per Paypal jeden Monat. Oder so ähnlich. 🤣

      Ich zahle meine 12,99€ pro Monat, aber wenn ich Alternativen hätte, würde ich es mir natürlich überlegen.

      1
      • Lord Maternus 170900 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 05.08.2022 - 12:50 Uhr

        Das kann ich verstehen. Die 13€ würde ich persönlich nicht zahlen. Dann lieber nur Gold, hab ja immer noch hunderte ungespielte Titel.

        Aber ja, sich zusammentun und dann 5€ zahlen … Deal des Jahrzehnts.

        (Und ich sag dir: selbst dann werden noch Leute meckern, weil ihnen die Neuzugänge nicht gefallen xD)

        0
        • buimui 187400 XP Battle Rifle Master | 05.08.2022 - 12:53 Uhr

          Warten wir mal ab. Wenn alles so Easy geht wie ich mir das vorstelle, dann sind wir ja schon zwei. Drei andere würden sich sicherlich hier auch noch finden. 👍

          0
            • buimui 187400 XP Battle Rifle Master | 05.08.2022 - 17:40 Uhr

              Erst sollten wir mal warten wie das alles abläuft. Außerdem habe ich mir vorgestern zwei 3 Monatskarten GPU gekauft bei uns im Kaufland. Der läuft jetzt eh erst mal bis Juni ’23.

              0
      • RealFraDiavolo666 19420 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 05.08.2022 - 17:21 Uhr

        Ich kann mir nur vorstellen, daß diese 5 Personen auch die selbe IP haben.
        So schlau war Amazon und DAZN auch schon.
        Wenn ihr kilometerweit entfernt seid, wir das wahrscheinlich nicht funktionieren.

        0
        • AppleRedX 12980 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 05.08.2022 - 17:36 Uhr

          Doch. Im selben Land ist die! Voraussetzung für dem MS Account hier, d.h. In den Auslandsurlaub mitnehmen ist zB kein Problem. Ein Par Seiten weiter hab ich Aussagen eines Xbox Entwicklers hierzu gepostet

          0
  4. dodger02 2720 XP Beginner Level 2 | 05.08.2022 - 12:43 Uhr

    Die Frage ist, weshalb verzichtet Microsoft auf Geld? Sehr verdächtig, machen sie doch sonst nicht.

    Wenn fünf Leute sich Ultimate für 25 Euro teilen, statt das jeder 13 Euro zahlen müsste, verzichtet MS auf 40 Euro. Wieso? Weil sie Samariter sind? Eher nicht, zumindest nicht in diesem Leben. Was ist also der Hintergrund dieser Aktion?

    (Den Microsoft Werbetext habe ich gelesen und das ist, bei allem Respekt, PR Geblubber)

    1
    • David Wooderson 164991 XP First Star Silber | 05.08.2022 - 12:46 Uhr

      Der Hintergrund ist mehr User ins GamePass-Ökosystem zu ziehen. Ganz einfach. 🤷🏼‍♂️

      Ach und ne positive Reputation is auch immer gut. 😁

      2
      • dodger02 2720 XP Beginner Level 2 | 05.08.2022 - 12:54 Uhr

        Also hofft man, dass die zusätzlichen Nutzer, entsprechend Geld im Store ausgeben.

        0
    • buimui 187400 XP Battle Rifle Master | 05.08.2022 - 12:51 Uhr

      Sie möchten so viele Leute wie möglich ins Ökosystem ziehen, sie mit Qualität überzeugen und dann irgendwann die Preise erhöhen in der Hoffnung, dass so wenige wie mögliche abspringen.

      1
      • dodger02 2720 XP Beginner Level 2 | 05.08.2022 - 12:56 Uhr

        Klingt plausibel. Eine Preiserhöhung muss wohl auch kommen. Aber das haben andere Abo Dienste (Netflix, DAZN etc.) auch schon machen müssen.

        0
        • buimui 187400 XP Battle Rifle Master | 05.08.2022 - 13:01 Uhr

          Bevor man die Preise erhöht, legt man sich auf eine Zahl X Fest, die erreicht sein sollte. Ich denke diese Zahl ist bei dem GP recht hoch angesetzt. Die nächste Zeit rechne ich auf jeden Fall nicht mit einer Erhöhung. Der Family-Pass, beweist dies ja auch, dass man noch radikaler um Kunden wirbt als jetzt schon.

          0
        • David Wooderson 164991 XP First Star Silber | 05.08.2022 - 14:24 Uhr

          Ne Preiserhöhung muss nicht zwangsläufig kommen. Der GamePass schreibt ja schon kleine schwarze Zahlen. Mit noch mehr User erhöht sich doch der Cashflow.

          0
          • buimui 187400 XP Battle Rifle Master | 05.08.2022 - 14:32 Uhr

            Lassen wir uns überraschen. Eine Preiserhöhung, wird der Großteil aber sicher verkraften.

            0
              • buimui 187400 XP Battle Rifle Master | 05.08.2022 - 14:43 Uhr

                Ich auch. Persönlich wären mir auch 20€ nicht so viel. Ich würde aber lügen, wenn ich jetzt sagen würde, ich wäre nicht bereit zu sparen mit einem Familiy-Abo zum Beispiel.

                0
    • Lord Maternus 170900 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 05.08.2022 - 12:55 Uhr

      Aus dem gleichen Grund, aus dem sie Konsolen für 500 statt 700 verkaufen: mehr Kunden.

      Mehr Nutzer sind mehr potenzielle Käufer für Spiele, die ihnen gefallen. Mehr potenzielle Käufer sind mehr potenzielle Langzeit-Kunden. Und so weiter…

      Dieses Abo ist ein Investment in die Zukunft. Sie verzichten jetzt auf Geld (wobei es auch neue Abonnenten geben wird, da nicht jeder den jetzigen Einzelpreis zahlen will), um in Zukunft mehr Geld zu machen.

      1
    • Z0RN 390185 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 05.08.2022 - 13:03 Uhr

      Da ist nichts verdächtig @dodger02, das nennt man Service nah am Kunden. Und Konsolen-Haushalte sind ebenfalls anders zu bewerten.

      Also warum das alles?

      1. Service
      2. Kundenzufriedenheit
      3. Lange Bindung
      4. Microsoft kann es sich erlauben
      5. Hat Microsoft schon zig mal bestätigt, dass XGP USER mehr Spiele spielen, bei Gefallen kaufen und auch mehr DLCs kaufen
      6. Aktive Nutzer generieren monatlich Traffic/Einnahmen
      7. Microsoft will noch mehr Nutzer
      8. Man könnte in Zukunft es mit anderen Abos koppeln (Office usw.)
      9. Klarer Angebotsvorteil gegenüber der Konkurrenz und das eigene Ökosystem wird gestärkt

      Die werden schon wissen was sie machen, und werden als haarklein analysieren, also da brauchst du dir wirklich keine Sorgen machen. 😉 ✌️

      Ein Office-Abonnement gibt es doch auch für 6 Personen zum „kundenfreundlichen Preis“ (wenn man es so sehen will) da ist auch nichts „verdächtig“.

      4
      • dodger02 2720 XP Beginner Level 2 | 05.08.2022 - 14:06 Uhr

        Danke für die ausführliche Antwort.

        Beim Office bin ich nicht ganz sicher. Das Office 365 oder neuerdings Microsoft 365 ist personengebunden und man kann es auf bis zu 5 Geräten nutzen (Büro, PC zu Hause, Notebook, mobiles Device etc.). Aber Microsoft ist wohl auch klar, dass auch andere Personen über den selben Account laufen. Obwohl es lizenzrechtlich anders gemeint ist.

        0
        • AppleRedX 12980 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 05.08.2022 - 16:42 Uhr

          Bei Office bzw. jetzt Microsoft 365 gibt es ein Family Pack schon seit Jahren … bis zu 6 Nutzer, jeder mehrere Devices, 1 Jahr

          0
    • dancingdragon75 142910 XP Master-at-Arms Silber | 05.08.2022 - 13:05 Uhr

      Das was es im Name sagt.. besonders für Familien interessant..

      warum sollte man als Eltern mit 2,3 oder 4 Kindern für jedes ein Ultimate Abo von 12,99€ abschließen? Netflix oder Disney+ oder Amazon kannst auch mit mehreren Benutzern nutzen..
      genau darauf ist es ausgelegt.. und ums nicht zu streng zu machen, muss es jedenfalls erstmal nur im selben Land sein.. Familien leben nicht immer nur im selben Haushalt zusammen..

      Ich würde den auf jeden Fall nehmen..

      1
    • Arenafighter 4910 XP Beginner Level 2 | 05.08.2022 - 13:16 Uhr

      Also ich erkläre dir mal wieso….
      Marktführer in einem Segment zu sein = Einfluss auf sehr viele Dinge….
      Deshalb setzt MS alles daran relativ zügig eine Menge Leute zu Xbox zu bewegen….
      Ist bei Apple doch nicht anders einmal im System ist es schon blöd ne Uhr oder Tablet eines anderen Herstellers zu kaufen.

      Lass mal MS 100Mio Gamepass Abonnenten haben…. Glaub mir dann steht denen alles mögliche an Deals offen weil dann eine Menge Kohle pro Monat generiert wird.

      Und ja der Gamepass Preis wird sich irgendwann erhöhen. Aber auch das wird dann immer noch ein Hammer Deal sein🤷‍♂️

      1
  5. AppleRedX 12980 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 05.08.2022 - 13:46 Uhr

    Ein paar Zusatzinfos von einen Microsoft Entwickler

    All accounts (primary and secondary) get the full suite of benefits of Game Pass Ultimate. Cloud Streaming access, Game Pass and EA Play library on both consoles and PC, rewards etc. Secondary users cannot share their Game Pass Ultimate via their Home console to other users outside of the group, but the primary account can; this is to stop a massive chain of home consoles being used to share the benefits of a single family plan. Secondary users can still set a Home console to share their actual purchased games, just not their Game Pass Ultimate

    The same country restriction is for legal and tax compliance reasons so is based off the Microsoft account’s billing location. There are also a couple of other restrictions to prevent mass abuse (just like the yearly limit on home console switches) – there is a yearly limit to the number of different people that can invited (to prevent a monthly rotation of accounts being added) and a yearly limit to the number of different family plans you can join (to prevent users bouncing around between spare slots in family plans).

    We totally understand that user’s go holiday with their consoles and nothing prevents that. And if you don’t take a console, Cloud Streaming does a geolocation lookup to route you to the closest data center already. 😃

    https://www.resetera.com/threads/xbox-testing-game-pass-ultimate-family-plan-in-ireland-and-colombia-for-xbox-insiders.615789/post-91071444

    0
  6. Duck-Dynasty 47720 XP Hooligan Bezwinger | 05.08.2022 - 20:58 Uhr

    @dodger02
    Links sind hier leider nicht erlaubt. Ist ja okay, wenn du das so nicht glauben kannst. Hatte damals die einschlägigen Medien verfolgt und das so in Erinnerung behalten. Das Wort Quatsch wird wohl er nicht benutzt haben. Für mich kommt’s aufs selbe raus.

    0
  7. Der Schwarzkopf 540 XP Neuling | 06.08.2022 - 14:57 Uhr

    Ich denke nicht das jeder 4 weitere Familienmitglieder hat, die auch dann eine Xbox haben und die wiederum einen GP wollen. Oder wahre Freunde, die jeden Monat 5 € überweisen würden.

    Mit einer Option „Benutzer entfernen“ wäre es aber interessant und möglich den nicht Zahler aus dem GP Account zu nehmen, damit ein neuer Zahler einsteigen kann.

    Problem ist auch, dass nur ein Hauptaccount existiert. D.h bei digitalen Käufen werden die Spiele auf das Main Account übertragen und nicht an die anderen. Bei einem Schreit oder Passwortänderung schauen die „Freunde“ aus der Röhre.

    Dann lieber bei VPN Trick bleiben. Das Gute bei Microsoft ist, dass man über Umwege den Ultimate Pass oder sogar die Spiele viel günstiger erwerben kann als in DE. Ich zahle lieber alleine 150 € für 36 Monate (4 € im Monat), anstatt 12,99 € im Monat für den Ultimate GP!

    0
    • Lord Maternus 170900 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 06.08.2022 - 15:04 Uhr

      Man lädt die anderen Accounts ein, kann sie also vermutlich auch wieder entfernen. Und der „Main Account“ hat mit den Käufen nichts zu tun. Die fünf Accounts kriegen jeweils einen eigenen Zugang zum GPU, nicht mehr und nicht weniger. Welche Spiele Acc 1 kauft, hat mit den anderen Accounts absolut nichts zu tun.

      1
  8. PegasusELOHIM 15465 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 07.08.2022 - 08:50 Uhr

    MS macht alles richtig. Das Abo preislich hin oder her ist unschlagbar und es gibt nichts vergleichbares in dieser hohen Qualität und damit ist alles gesagt. 🤠

    0

Hinterlasse eine Antwort