Xbox Game Pass

Diese sieben Titel werden Ende November 2018 entfernt

Ende November müssen Abonnenten des Xbox Game Pass auf diese sieben Spiele verzichten.

Microsoft macht Platz für neue Spiele im Dezember. Daher werden Ende November einige Titel aus dem Abonnement des Xbox Game Pass fliegen. Bis Ende des Monats habt ihr noch Zeit die nachfolgenden sieben Spiele zu beenden oder euch noch einige Gamerscore zu sichern.

Xbox Game Pass – Diese Spiele werden Ende November 2018 entfernt

  • Brothers – A Tale of Two Sons (Xbox One)
  • Casey Powell Lacrosse 16 (Xbox One)
  • Resident Evil 0 (Xbox One)
  • Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter (Xbox One)
  • The Technomancer (Xbox One)
  • This War of Mine: The Little Ones (Xbox One)
  • Mega Man 10 (Xbox 360)
= Partnerlinks

60 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Eminenz 13140 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 14.11.2018 - 19:43 Uhr

    Schade um Technomancer, ist ein feines Spiel.

    Das gefällt mir am Game Pass nicht.
    Nutze den eher als eine Art Demo.
    Gute spiele werden dann gekauft.

    1
    • Oskari 16535 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 14.11.2018 - 20:41 Uhr

      Na ja… wirklich gute Spiele zockt man halt durch bevor sie wieder rausfliegen. Den Normalpreis ist der Game Pass auf jeden Fall für mich nicht Wert. Da kann man lieber auf Sonderangebote warten. Für maximal 5 Euro im Monat geht er ja halbwegs…

  2. Kirika 6695 XP Beginner Level 3 | 14.11.2018 - 20:49 Uhr

    Na toll, ich wollte This war of mine eigentlich noch durchspielen. Ich finde die geben viel zu spät bekannt was rausfliegt. Die sollten daa mindestens einen Monat vorher sagen…

  3. BLACK 8z 30045 XP Bobby Car Bewunderer | 14.11.2018 - 21:39 Uhr

    Schade um Technomancer, mein Geheimtipp schlechthin der von vielen unterschätzt und übersehen wird und es durch den GP vielleicht etwas mehr mitgenommen und gemerkt haben dass es top ist.

  4. o HARDSTYLER o 3050 XP Beginner Level 2 | 28.11.2018 - 08:40 Uhr

    Man muss halt Prioritäten setzen!!! Wenn der GamePass lohnend sein soll, muss man sich nunmal etwas mit dem Angebot auseinander- und prioritäten setzen.

    Am besten, man klickt mal auf „Alle anzeigen“ und geht die Liste durch. Sobald man die Liste mal durch hat, muss man im Folgemonat nur noch die Neuzugänge ansehen und bewerten, ob lohnend oder nicht.

    Und wenn ich etwas finde, was mir zusagt, spiele ich diese Spiele aus dem GP möglichst sofort.

    Und sollte doch mal was vergessen gehen, sind 14 Tage genug, um die meisten Games durchzuzocken. Ich habe zum Beispiel Sherlock Holmes vergessen. Als dann die Ankündigung kam, dass es in 14 Tagen entfernt wird, habe ich es mir direkt runtergeladen und angefangen. Und siehe da, 3 Tage später hatte ich das Spiel durch inkl. allen Erfolgen.

    Das System des GamePasses ist super, aber eben nur für Leute, die sich auch entscheiden und Prioritäten setzen können.

    2
    • McLustigNR 66000 XP Romper Domper Stomper | 28.11.2018 - 09:01 Uhr

      So isses. Die meisten Spiele sind mehrere Monate im Pass, wenn man das dann nicht schafft zu spielen, dann wars wohl auch nicht so wichtig.

      2
  5. o HARDSTYLER o 3050 XP Beginner Level 2 | 28.11.2018 - 09:09 Uhr

    Brothers – A Tale of Two Sons ist auch ein gutes Beispiel.

    14 Tage hätten locker gereicht, dieses Spiel durchzuspielen, wenn man es denn wirklich gewollt hätte, sorry. 😉

    1
  6. o HARDSTYLER o 3050 XP Beginner Level 2 | 28.11.2018 - 09:39 Uhr

    Um mal zu zeigen, dass es durchaus lohnend sein kann:

    Alleine die letzten 6 Monate habe ich über den GamePass zig Spiele an-, und viele davon sogar durchgezockt. Im Schnitt aber mindestens 1 Spiel pro Monat durchgezockt.

    Durchgezockt habe ich in der Zeit folgende Titel:

    – Forza Horizon 4
    – State of Decay 2
    – Observer
    – Sherlock Holmes
    – Night Shift
    – Thief of Tieves
    – und noch 2-3 mehr…

    Agezockt habe ich in der Zeit folgende Titel, die mir dann aber nicht so zusagten oder ich noch dran bin:

    – Hello Neighbor
    – Halo TMCC
    – DiRT 4
    – Abzu
    – Doom
    – Cities Skyline
    – Moto GP 17
    – PayDay 2
    – Super Luckys Tale
    – und einige mehr…..

    Selbst wenn man nur die Spiele nimmt, die ich durchgezockt habe und man mit dem vollen Preis des GanePasses rechnet, ging die Rechnung unterm Strich auf.

    Und da ich Probemonate, Zweitaccounts und Kreditkarte geschickt kombiniere, zahle ich für einen Monat Gamepass im Höchstfall gerade mal 2 Euro, und das lohnt sich auf alle Fälle.

Hinterlasse eine Antwort