Xbox Game Pass

Diese sieben Titel werden Ende November 2018 entfernt

Ende November müssen Abonnenten des Xbox Game Pass auf diese sieben Spiele verzichten.

Microsoft macht Platz für neue Spiele im Dezember. Daher werden Ende November einige Titel aus dem Abonnement des Xbox Game Pass fliegen. Bis Ende des Monats habt ihr noch Zeit die nachfolgenden sieben Spiele zu beenden oder euch noch einige Gamerscore zu sichern.

Xbox Game Pass – Diese Spiele werden Ende November 2018 entfernt

  • Brothers – A Tale of Two Sons (Xbox One)
  • Casey Powell Lacrosse 16 (Xbox One)
  • Resident Evil 0 (Xbox One)
  • Sherlock Holmes: The Devil’s Daughter (Xbox One)
  • The Technomancer (Xbox One)
  • This War of Mine: The Little Ones (Xbox One)
  • Mega Man 10 (Xbox 360)
= Partnerlinks

60 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Patrick2Go 2640 XP Beginner Level 2 | 14.11.2018 - 13:32 Uhr

    Ah, schade, Sherlock Holmes würde ich gerne noch spielen aber dafür gibt’s aktuell zuviele gute Spiele 🙁

    • Ghostracer 8280 XP Beginner Level 4 | 14.11.2018 - 13:49 Uhr

      Dann halt mal im Sale für 5 Euro mitnehmen. Beim Black Friday Sale hast du evtl. eine Chance dazu!! Ab dem 18.11. schau einfach mal rein…

      1
      • dayisgone 1740 XP Beginner Level 1 | 14.11.2018 - 20:43 Uhr

        Wär super, das Spiel find ich richtig gut, genau wie die Vorgänger. Bisher gabs die leider niemals für 5 Flocken. Black Friday, enttäusch uns nichr!

        1
  2. de Maja 54450 XP Nachwuchsadmin 6+ | 14.11.2018 - 13:34 Uhr

    Tja und darum ist der Gamepass doch nicht so gut. Wenn man erst auf die Spiele stößt wenn sie entfernt werden weil sie sonst im Überangebot untergehen.

    9
    • Patrick2Go 2640 XP Beginner Level 2 | 14.11.2018 - 13:35 Uhr

      Da gebe ich dir absolut Recht, habe zwar den Gamepass, aber noch nie so richtig die Liste durchgeschaut was interessant sein könnte 😀

    • Ash2X 101310 XP Profi User | 14.11.2018 - 13:41 Uhr

      Allerdings kannst du sie bis dahin – jeh nach Dauer deines GP-Abos – günstiger kaufen.Oder greifst dann im nächsten Sale zu.

      1
      • Rapza624 31085 XP Bobby Car Bewunderer | 14.11.2018 - 17:35 Uhr

        Man sollte aber noch dazu sagen: Die Vergünstigungen beim Kauf sind zum Teil lächerlich. Kriegt man nicht normalerweise einfach 10% auf den Normalpreis (der ohne Sale meist viel teurer als im Laden ist)?

        1
    • Brokenhead 18495 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 14.11.2018 - 13:48 Uhr

      Hattest einige monate zeit sie zuspielen… wo ist das problem… da kann der gamepass nichts für wenn du das angebot nicht zu nutzen weisst

      10
      • de Maja 54450 XP Nachwuchsadmin 6+ | 14.11.2018 - 14:15 Uhr

        Die Hälfte der Games die mich hier interessiert haben, habe ich eh schon auf Platte durch einen Sale, es geht darum das man die Spiele auch so evtl nie angeguckt hätte, auch wenn man Filter nimmt, gerade da werden ja unbekannte Spiele ausgesiebt. Deswegen empfinde ich die Aussage von Phil in der anderen News als Quatsch. Wenn ich bestimmte Genre nicht mag sieb ich die doch schon vorher aus.

      • dayisgone 1740 XP Beginner Level 1 | 14.11.2018 - 20:50 Uhr

        …und wenn die nötige Zeit dazu fehlt?
        Den GamePass in allen Ehren, find den gut. Nur habe ich nach meinem Probemonat festgestellt, daß man nie und nimmer alle für einen interessanten Angebote, die dort zu finden sind zeitnah spielen (oder gar durchspielen) kann. Das jedenfalls ist doch eigentlich das Ziel eines Spiels. Der viel zitierte Pile of Shame ist sicher bei vielen recht groß (was ja total super ist, danke an die ganzen Hersteller/Programmierer/Publisher, etc).
        Dennoch finde ich das hinzufügen und entfernen relativ ernüchternd und habe deshalb das Abo auslaufen lassen. Zum Antesten der Spiele sicher klasse, aber früher gab es für eine mögliche Kaufentscheidung Gratisdemos.

    • Lorko 41910 XP Hooligan Krauler | 14.11.2018 - 14:05 Uhr

      Sind um die 100 Games. Gibt genügend Filter, wenn man da etwas verpasst oder nicht findet ist man selbst dran schuld. Die Games sind mehrere Monate im Gamepass.

      3
    • dancingdragon75 28535 XP Nasenbohrer Level 4 | 14.11.2018 - 14:13 Uhr

      @de Maja:

      warum ist der Gamepass „nicht gut“ wenn DU Spiele nicht findest ? gibt in der GP Übersicht ein Button der nennt sich „alle anzeigen“ 😉

      wenns nach dieser Sichtweise geht, dann wäre das Date nicht gut weil du z.B. in Venedig den vereinbarten Treffpunkt nicht findest ? ach nein.. sorry.. nach deiner Argumentation wäre ja dann Venedig nicht gut ^^

      1
      • de Maja 54450 XP Nachwuchsadmin 6+ | 14.11.2018 - 14:17 Uhr

        Venedig stinkt nach verpfaulten Holz also würde ich das schon aussieben als Reiseziel 😀

    • flamingflippo 14265 XP Leetspeak | 14.11.2018 - 14:15 Uhr

      Das jetzt auf den GamePass zu schieben ist echt bissl unverständlich. So viele Games sind es jetzt auch nicht, als das man da den Überblick verlieren würde.

      Kommt ja auch bald die App. Ich bin in der Beta dabei und muss sagen, echt ganz nett.

      1
        • flamingflippo 14265 XP Leetspeak | 15.11.2018 - 08:11 Uhr

          Ja, unter iOS brauchen sie noch n bissl. Läuft aber mittlerweile ganz stabil das Ganze.

          Mit dem GamePass merkt man in welche Richtung man sich bei MS bewegt. Nämlich Richtung Gamestreaming.

          Ich schätze mal das ist auch der Grund, warum man eine separate App für den GamePass erstellt hat.

          • Darth Monday 27740 XP Nasenbohrer Level 4 | 15.11.2018 - 10:17 Uhr

            Wurde ja gerade erst von Phil angemerkt, dass das a) noch weit entfernt ist und b) nur ein Angebot „on top“ darstellt.
            Ich vermute, dass die Apps in naher Zukunft zusammengelegt werden. Vielleicht brauchten die ein „cleanes“ Design für die neuen Inhalte.

            1
    • n1co 21825 XP Nasenbohrer Level 1 | 14.11.2018 - 14:20 Uhr

      @de Maja

      Und das Problem soll also am Gamepass liegen oder am „Überangebot“, wenn einige nicht in der Lage sind sich ein Überblick zu verschaffen welche Titel dort vorhanden sind?

      Heul bitte woanders.

      • de Maja 54450 XP Nachwuchsadmin 6+ | 14.11.2018 - 15:00 Uhr

        Ich heul doch nicht, ich nutze den Gamepass ja nicht einmal, deswegen kann man doch auch das negative sehen was so ein Service bringt.
        Gibt nunmal mehrere Meinungen.
        So muß man auch den Zeitfaktor, Pile of shame, Geiz ist Geil Mentalität berücksichtigen um zu sehen für wen dieser Service was ist. Ich bin nur der Meinung das die Spiele darunter leiden weil keines mehr richtig zu Ende gespielt wird und wirklich nur als Demo herhält, das wird einigen Spielen nicht gerecht.

        2
        • Thegambler 48895 XP Hooligan Bezwinger | 14.11.2018 - 15:10 Uhr

          Angefangen hat die Entwicklung vom Pile of Shame im Grossen Stil mit den Gratis Spielen vom Playstation+ Abo und den Steamsales.

          Kann mich noch gut erinnern, dass auch viele Xbox Fans dies gefordert haben! „Ich sehe es nicht für Xbox Live zu zahlen und kein Gratis Spiel zu bekommen, während ich bei Sony jedes Monat was bekomme.“

          „Ich sehe es nicht ein so viel für Digitale Spiele zu zahlen, während es dauernd irgendwelche mega Aktionen auf Steam gibt.“

          Und jetzt haben wir das was von der Masse gefordert wurde… *Ironie aus*

          P.s ich habe aktuell noch kein Gamepassabo

          • de Maja 54450 XP Nachwuchsadmin 6+ | 14.11.2018 - 15:15 Uhr

            Japp so isses, ich versteh auch noch nicht wie sich das für Entwickler lohnt, kriegen die einen Festpreis oder geht es nach Beliebtheit.

  3. OEhnsky81 32960 XP Bobby Car Schüler | 14.11.2018 - 13:35 Uhr

    Einiges gutes dabei – hab ich aber alles bereits vor dem Game pass besessen und trifft mich somit nicht

    • Darth Monday 27740 XP Nasenbohrer Level 4 | 14.11.2018 - 14:33 Uhr

      Finde ich nun nicht dramatisch. Bei den meisten Titeln hatte man ja genug Zeit sie zu spielen (außer eventuell bei Fallout 4 :D).

      Nachher nochmal schnell Brothers installieren 😉

  4. Homunculus 64405 XP Romper Stomper | 14.11.2018 - 14:03 Uhr

    Diese frühen Ankündigungen finde ich richtig gut, so hat man noch zwei Wochen Zeit, um vielleicht doch noch einen interessanten Titel zu spielen.

    1
    • -SIC- 46920 XP Hooligan Treter | 14.11.2018 - 14:42 Uhr

      Vielleicht wäre ein Countdown im Spiele Hub, der direkt bei Game Pass Release anfängt zu zählen, nützlich. Von mir aus auch nur ein Datum. Wichtig dabei ist, dass das direkt zum Game Pass Start angezeigt wird. So könnten die Nutzer, ihr Zeit besser planen.

      • Homunculus 64405 XP Romper Stomper | 14.11.2018 - 14:54 Uhr

        Diesen Gedanken hatte ich auch schon, wie ja jetzt auch z.B. immer die Anzahl an Tagen steht für einen Rabatt.

    • Darth Monday 27740 XP Nasenbohrer Level 4 | 14.11.2018 - 14:33 Uhr

      „Neu ist immer besser!“ Barney Stinson

      Um Technomancer zum Beispiel werde ich nun nicht unbedingt trauern. 😉

  5. shdw 909 8005 XP Beginner Level 4 | 14.11.2018 - 15:06 Uhr

    Hm. Ein ziemliches Unverhältnis zwischen One und 360. Das stört mich.

    Ansonsten ist es eben das Konzept des Passes. Viele Spiele für Dauer X. Kann man durchspielen, mit Rabatt kaufen oder es lassen. Ich finde das alles ziemlich übersichtlich und auch ausreichend transparent – und hervorragend.

    Und alle MS Titel zum Launch und dauerhaft. Mega.

    • the-last-of-me-x 4455 XP Beginner Level 2 | 14.11.2018 - 15:17 Uhr

      Ich denke auch, dass es am Game Pass nichts zu meckern gibt. Das mögliche größte Problem könnte eher die eigene Nutzung und die eigenen Prioritäten sein. Ich versuche aktuell erst die Game Pass Spiele zu spielen und wenn mal nichts vorhanden ist (was noch lange dauern wird), greife ich auf meine gekauften Games zurück. Klappt nicht immer aber im Groben…

      • Rapza624 31085 XP Bobby Car Bewunderer | 14.11.2018 - 17:44 Uhr

        Kommst du dann noch zum Spielen bzw. Kaufen eigener Games? Also ich persönlich finde im Game Pass eigentlich Monat für Monat neue Spiele die mich interessieren würden…

Hinterlasse eine Antwort